Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
read
Also es kommt auf den Verbrauch an.
Mehr wie +10kW bis +14kW lt Anzeige im Zoe geh ich da nicht.
Wenns um Reichweiten geht.

Meist fahr ich dann so 60 bis 70 kmh.
Je nach Streckenbeschaffenheit
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

dashdieter
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:00
  • Wohnort: Gramatneusiedl
read
Servus,

was meint ihr: Ist es auf einer Überführungsfahrt (etwa 700km ohne Tschechien, etwa 500 km durch Tschechien) günstiger, eine Autobahnroute zu planen oder eine evtl. kürzere Landstraßentour?

Danke für eure Tipps,

Dieter

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
das hängt doch wohl eher von der Ladesäulenverteilung ab? Manche Landstraßen-Wegführungen bieten schöne Ecken wo man Pause machen kann oder die man sonst nie gesehen hätte. Wenn dort allerdings keine Ladestation ist, hilft das auch nichts.

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

dashdieter
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:00
  • Wohnort: Gramatneusiedl
read
Naja, die Ladestelleninfrastruktur schaut ja nicht so schlecht aus.

Ich meinte eher, ob es verbrauchstechnisch sparsamer ist, mit ~90 am Tempomat konstant einen (Autobahn-) Umweg zu fahren oder eine Landstaßentour mit vielleicht deutlicherem Berg-und Talfahren und Städten und Dörfern und Ampeln...

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

lingley
read
Wenn das Routenprofil für Beginn und Ende etwa gleiche Höhe ausweist nimm die kürzeste Strecke, wenn du auf Reichweite machen willst. Egal ob Autobahn oder Bundesstrasse - bei 90 km/h.
Berg und Talfahrt gleichen sich in etwa aus, wenn man bergab viel rollen kann.
Der Umweg über Autobahn lohnt sich nur wenn du strategisch günstige Säulen findest.
Dann kannst du auch etwas flotter fahren und kommst ggf. schneller voran.

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
read
Wir fuhren damals in Kroatien/Slowenien viel Landstraße.
Du hast einfach einen viel niedrigeren Verbrauch weil man weniger flott fährt.
Aber mit 88 auf der Autobahn im ECO mit Tempomat gings auch super
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Du hast halt auf der Autobahn mehr Möglichkeiten zum Windschattenfahren. Immer genug Sicherheitsabstand, damit sparst Du 20-30% (wenn ich mich recht erinnere). :mrgreen:

Je nach Eile suchst Du Dir halt den schnellsten oder den langsamsten Laster. Am besten wohl Möbellaster. Oder einen langsamen Bus, dann hast Du immer viel Spaß mit den Fahrgästen auf der letzten Bank... :D

Hast Du Tschechien auf der TomTomRLink-Karte? Dann lass Dir mal die Eco- und die schnellste Route ausrechnen. Der Zeitunterschied ist gar nicht sooo groß. Leider lässt Dich aber TomTom ab+zu auf absolute Feldwege ausweichen, damit Du 500 m sparst, dafür aber 5 min länger unterwegs bist. :roll:

Also immer nochmal auf die Route schauen, ob die parallel laufende Autobahn nicht streckenweise günstiger ist. Du kannst ja durch Zwischenziele auf der Autobahn eine Änderung erzwingen.

ViaMichelin zeigt Dir auch mehrere Varianten auf. Die "von Michelin empfohlen" Markierte ist meist tatsächlich optimal (nicht zu viel Umweg für Autobahnen, nicht zu viel Zeitverlust durch zu durchfahrende Käffer oder Serpentinenpässe).

Bei GuglMäps sind mir die Algoritmen zu undurchsichtig. Aber das ist ja gerade das Geschäftsmodell von Gugl... :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Upps, jetzt sind wir doch recht offtopic. Ein eigener Fred wie "Planung von Fernreisen" wäre praktisch. Binich aber zu faul zu... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

USER_AVATAR
read
Aber unrecht hat er nicht.
Rein Bundesstraße wäre es in Kroatien 175 km gewesen oder so.
So waren es 152km.
Das macht schon was aus.
Aber spannend wars trotzdem :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Reichweitenerfahrungen mit dem ZOE

dashdieter
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:00
  • Wohnort: Gramatneusiedl
read
Danke für Eure Tipps,

ich werde es dann mal über die Autobahn im Windschatten probieren, einen LKW zu finden ist ja hoffentlich kein Problem ;-)

Geplant ist mal: Chemnitz-Plauen-Weiden-Regensburg-Simbach-Wels-Melk und heim. Es sind außer in Weiden immer mindestens 22kW-Ladesäulen Typ2 vorhanden, die in Plauen ist von den Stadtwerken bestätigt ohne ID, alle anderen lt. dem hiesigen Routenplaner ohne ID bzw. mit Kreditkarte nutzbar.

Tschechien wäre zwar wesentlich kürzer, nach meinen inzwischen mehrstündigen Recherchen sind zwischen Prag und Brünn allerdings auf 200 km keine Typ2-Dosen verfügbar...

Tourbericht folgt, bis dahin eine schöne Woche,

Dieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile