Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3868
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Werkstatt wechseln, manche wollen einfach nicht oder sind einfach uninformiert.
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7025
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 420 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
Du bekommst das Update ja auch nicht, weil die 85% hast, sondern der Ladevorgang ab 98% mehrere Stunden dauert und sehr oft einfach abbricht ;) ... "Batterieladung unmöglich" hast du natürlich auch sehr oft!
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 578
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Das Balancing dauert tatsächlich ewig.
Er hatte auch fehler ausgelesen, aber es war wohl immer ein Säulenproblem.
Bei Ihnen hätte die Zoe zügig durchgeladen.
Lt. Protokoll von MY ZE aber auch nur bis 99%
Und für den Spass muss ich nun auch noch einen Mietwagen zahlen für 2 Tage.
Gestern abend hat auch das Vorheizen per Fernbedienung nur 1 mal funktioniert. Das zweite mal hat sie nicht reagiert.

Ich schau mal nach nem anderem Händler...

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km
Ioniq Premium 04/19 - 08/20 30 271km
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren
Model 3 seit 1.09.20 schon 12 000km

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Greg68
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
  • Wohnort: Mainz (D)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich frage mich immer mehr, welche Strategie fährt Röno da bloß? Was soll das?

Was ich nachvollziehen kann, ist, dass es den Werkstätten nicht gefällt, wenn Kunden mit dem CanZE rangehen. Informierte Kunden sind schließlich wesentlich anstrengender als Uninformierte. Letzteren kann man schließlich jeden Scheiß erzählen. Das mit der Garantie kann aber nicht sein oder können die das auslesen, dass man mit dem Adapter dran war? Und ohne jede Warnung kann sich auch keine Garantie einfach so in Luft auflösen... Da müsste der Zugang dann schon verplombt sein oder so. Meiner Werkstatt erzähle ich ohne Not nicht, dass ich CanZE habe und ab und zu auch benutze.

Gruß,
Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) 2017 - 06/2020
ZOE Intens Z.E. 50 R135 ab 07/2020
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei und Spaß dabei :) seit 01.2017

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Ich denke nicht, dass nur durch den Einsatz von CanZE - AUSLESEND - hier Garantieansprüche gelöst werden können.
Da würde ich klagen. Hätten sie sich eh mal verdient...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Leute haut jetzt bitte nicht wieder auf Renault ein. In diesem Fall ist es die Werkstatt!
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7477
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
  • Website
read
Werkstätten erzählen viel wenn der Tag lang ist. Das gute daran ist nur, man kann in eine andere fahren.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Batterie Update BMS SOH

BernhardLeopold
  • Beiträge: 504
  • Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Vielleicht noch ein Nebenthema:
Durch das gleichzeitig aufgespielte LBC Safety Update hat sich (bei meiner Q210) die Rekuperationswirkung bei vollem Akku deutlich verbessert. Selbst wenn man mit 100 % aus der Garage fährt bremst der Motor bei der Strasseneinfahrt spürbar, wo früher bloss Rollen zu spüren war. Ich habe auch das Gefühl, dass bei Betätigen des Bremspedals mehr Rekuperation bei niedrigen Geschwindigkeiten verfügbar ist und auch die Bremswirkung beim Stromwegnehmen bei 130 km/h ausgeprägter ist. Früher war es oft erschreckend, dass bei Höchstgeschwindigkeit kaum Rekuperation zur Verfügung stand.

Weiters ist mir beim Ladeverhalten mit warmer Batterie (etwa 32 °C) am Schnellader aufgefallen, dass bereits ab 80% eine Redzierung der Ladeleistung auf 20 kW und bei 90 % auf etwa 10 kW erfolgt. Also nicht mehr Vollgas bis 90%...

Ich wäre interessiert an Erfahrungen anderer ZOÉ-Fahrer zu diesen Aspekten.
Graz, Österreich - Tesla Model 3 LR AWD

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Das mit der Garantie stimmt aber.
Mir wurde zB. gesagt, dass man nur mit Renault Zubehör laden darf sonst ist die Garantie futsch.
Natürlich habe ich geschmunzelt und mir gedacht: Ja dann darf man eh keine öffentliche Ladestation mehr verwenden.

Außerdem: Garantie = HÄNDLER
Gewährleistung = gesetzlich = Hersteller
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
BernhardLeopold hat geschrieben:und auch die Bremswirkung beim Stromwegnehmen bei 130 km/h ausgeprägter ist. Früher war es oft erschreckend, dass bei Höchstgeschwindigkeit kaum Rekuperation zur Verfügung stand.
Bei mir sind es 17-18kW Auto-Rekuperation, also beim Gaswegnehmen aus Autobahn-/Landstraßentempo.
BernhardLeopold hat geschrieben:Weiters ist mir beim Ladeverhalten mit warmer Batterie (etwa 32 °C) am Schnellader aufgefallen, dass bereits ab 80% eine Redzierung der Ladeleistung auf 20 kW und bei 90 % auf etwa 10 kW erfolgt. Also nicht mehr Vollgas bis 90%...
Die geladene Energiemenge 0-90% SOC (vor dem Update) ist dieselbe wie 0-80% SOC (nach dem Update), wenn der Akku vorher dem Update etwa 87% SOH hatte und danach 98% SOH hat.
Zuletzt geändert von TomTomZoe am Do 13. Apr 2017, 14:57, insgesamt 2-mal geändert.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1600 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag