Batterie Update BMS SOH

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Dann kannst du dich ja bald auf einen Austauschakku freuen. Halte uns bitte am Laufenden wie das abgewickelt wird.
Anzeige

Re: Batterie Update BMS SOH

c.becker.88
  • Beiträge: 256
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
  • Wohnort: Kassel
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
c.becker.88 hat geschrieben:Ich muss sagen ich bin etwas enttäuscht vom BMS Update.

Meine ZOE Q210 war Februar bei 87%.
Dann kam im März das BMS Update.
Nach dem Update war sie bei 98%.
Im Juni waren es noch 95%
Heute sind es 92%.
Wenn es so weiter geht, gibts Ostern nen neuen Akku...

Meine ZOE hat nun knapp 73.000km runter.

Gruß
Chris
Update: Heute noch 89% SoH.
:-/

Chris
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Hitze scheint den Zoe Akkus nicht gut zu bekommen, oder gibt es sonst einen Grund der für diesen rapiden Verfall verantwortlich sein könnte?

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7028
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
Wie schon auf den hundert Seiten vorher erklärt:
Hitze hat damit überhaupt nichts zu tun.

Beim Update wird einfach das BMS neu initialisiert und beginnt mit geänderten Parametern wieder neu mit der Berechnung des echten SOH. Nach ein paar hundert Kilometern hat man dann den echten Stand.
Direkt nach dem Updaten ist es meist 98% und fällt dann, je nach Laufleistung, nach einem halben Jahr auf den echten Wert ab.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Berndte hat geschrieben:Nach ein paar hundert Kilometern hat man dann den echten Stand.
Direkt nach dem Updaten ist es meist 98% und fällt dann, je nach Laufleistung, nach einem halben Jahr auf den echten Wert ab.
Hä? Erst sagst du nach ein paar hundert Kilometern, dann nach einen halben Jahr. Was nun?
Nach ein paar hundert Kilometern bzw. ein paar Volladezyklen würde Sinn machen, denn mehr braucht ein BMS nicht um die Kapazität zu errechnen, aber hier scheint es bei den meisten mehrere Monate zu dauern was ziemlich merkwürdig ist.
Ich hab den Eindruck das das erreichen des echten Wertes vom BMS künstlich verzögert wird.

Und was bringt dieses Update nun wenn der echte Wert nach 5-6 Monaten wieder genau der gleiche wie vor dem Update ist?
Zusätzliche Kapazität offensichtlich nicht, obwohl das einige hier behaupten.

Es geht Renault wohl wirklich nur darum den Akku-Austausch zu verzögern.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:
Berndte hat geschrieben:Nach ein paar hundert Kilometern hat man dann den echten Stand.
Direkt nach dem Updaten ist es meist 98% und fällt dann, je nach Laufleistung, nach einem halben Jahr auf den echten Wert ab.
Hä? Erst sagst du nach ein paar hundert Kilometern, dann nach einen halben Jahr. Was nun?
Nach ein paar hundert Kilometern bzw. ein paar Volladezyklen würde Sinn machen, denn mehr braucht ein BMS nicht um die Kapazität zu errechnen, aber hier scheint es bei den meisten mehrere Monate zu dauern was ziemlich merkwürdig ist.
Ich hab den Eindruck das das erreichen des echten Wertes vom BMS künstlich verzögert wird.

Und was bringt dieses Update nun wenn der echte Wert nach 5-6 Monaten wieder genau der gleiche wie vor dem Update ist?
Zusätzliche Kapazität offensichtlich nicht, obwohl das einige hier behaupten.

Es geht Renault wohl wirklich nur darum den Akku-Austausch zu verzögern.
Sorry aber vom Zoe hast Du keine Ahnung ;)

Am besten klärst du das mit Renault

Es wird mehr freigegeben das hab ich auch gemerkt
Und der Rest wurde schon gesagt

Du Must es vielleicht selber mal erfahren ;)

Gruß Marc

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
Es wurde hier im Forum schon mehrfach mit CanZE-Bildern nachgewiesen, daß die Q210 Akkus bis zur Markteinführung der R240 (das war etwa 2015) nur 22kWh hatten und nach dem BMS Update dieselbe 23kWh nutzbare Kapazität bekommen haben, die die R240 von Anfang an bekam. Also eine Verkleinerung des Puffers seit der Vermarktung der R240 Zoe.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 122 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 1800 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • 0NOX
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Sa 28. Jul 2018, 22:59
  • Wohnort: Niederrußbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
0NOX hat geschrieben:Jetzt sind es nur mehr 75% :shock:
Update:
BMS-Update bekommen, jetzt hat die Zoe wieder 98% SOH :P
Zoe Q210 Life, 2013, blau, 230000 km

Bild

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
read
0NOX hat geschrieben:BMS-Update bekommen, jetzt hat die Zoe wieder 98% SOH :P
Dir ist hoffentlich klar das der Wert fiktiv ist? Das BMS wird in den nächsten Monaten langsam wieder auf den echten Wert zurückfallen.

Re: Batterie Update BMS SOH

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8051
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 286 Mal
  • Danke erhalten: 1197 Mal
read
drilling hat geschrieben:
0NOX hat geschrieben:BMS-Update bekommen, jetzt hat die Zoe wieder 98% SOH :P
Dir ist hoffentlich klar das der Wert fiktiv ist? Das BMS wird in den nächsten Monaten langsam wieder auf den echten Wert zurückfallen.
Schlimmer noch...
Bei mir war es so:

Der Akku war vor dem Update auf 88% SOH herunter. Meine Vermutung weil die damaligen "großen" Sprünge immer nach dem Kitzbühl Urlaub waren, dass eben -15° und weniger dem Akku bei der Lagerung weh tun, aber das ist eine andere Geschichte

Ich habe dann vor dem geplanten Griechenlandurlaub sicherheitshalber das Update gemacht und zum Glück vorher noch eine Testfahrt ob die 190km mit 1000m höherem Zwischenziel denn machbar sind. Dabei ist mir aufgefallen, neben dem, dass dies mit einer Fahrgeschwindigkeit von 70km/h möglich ist, dass der Akku Stand ab 10% Restakkuladung rapide abfällt. Also aus heiterem Himmel, ist nach einer Anzeigt von 15km sehr schnell der Ofen aus.

Inzwischen, 20.000km später sind die 88% SOH wieder da, dadurch eben nur mehr 20,2kWh verfügbarer Energie beim Vollladen, die dafür aber wirklich.

Kurz: DUrch das Rücksetzen der Software und dem Aufspielen der neuen Software wird Dir 23kWh versprochen, aber wenn dann die letzten 2kWh abgerufen werden sollen, sind die einfach nicht da. Anstatt das die Software das sofort lernt, kommt diese Wahrheit erst nach zig tausend Kilometern in den SOH...

Natürlich gibt es Akkus, die eine echte Kapazität von 23kWh hatten, und nur durch die falsche alte Software so wenig frei gegeben haben. Wenn Dein Akku aber schwächelt, nutzt Dir das Update gar nix, im Gegenteil, dir wird eine viel zu hohe Reichweite vorgespielt.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag