Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Leaf2020
  • Beiträge: 220
  • Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:02
read
Twizyflu hat geschrieben:Ich habe es selbst gemessen und es waren 37 Minuten von 99% auf 100%. Da war die Restladedauer auf 25 Minuten.
Da du der Mann mit Überblick bist, kannste mir bitte sagen was der R90 von ca. 10 Prozent bis 80 Prozent an Zeit braucht. Und dann der Q90? Vielen Dank. Die Frage ist ernst gemeint!
Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Leaf2020
  • Beiträge: 220
  • Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:02
read
aaah, da steht es ja


Bild

2 Std....

zieh mal das übliche balancing von 30 bis 45 minuten renault typisch ab, biste bei einer Stunde für 80 bis knapp 88 prozent. dann wieder 270 bis 300 km. mir reicht das aus. wie oft haste denn das auch, das jemand 2 oder 3 zoe akkus am tag (mit 41 kwh) runterknallt? :roll:

und Laternenparker können bei nem übliche Aldi Einkauf auch den Akku vollmachen, wenn man nicht grad bei 2 Prozent ankommt.

Unsere snack stopps sind eh immer 30 bis 60 min. da lädste selbst an 22 kw den Wagen fast immer wieder voll!

Das nenn ich Input. zumal 1/3 des AC Stroms noch kostenfrei ist. viel spaß an den 70 cents DC säulen.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Leaf2020
  • Beiträge: 220
  • Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:02
read
twizyflu


Das war also ein Q90, heute bei über 30 Grad geladen an einer 43kw Säule?

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
read
Der R90 lädt mit seinen 22 kW konstant durch und geht dann auch erst so (mit dem Q90) ab über 55% langsam runter.
Das Problem mit der Ladung hat ja vorallem der Q90 weil der die 40 kW fast nie erreicht und wenn dann nur mega kurz.

Ja das war ein Q90 an einer 43 kW Ladesäule.

Und ne bei uns ist das in AT umgekehrt.
Ich zahle für AC 43 genauso viel wie für DC 50.
Na was glaubst zahl ich lieber?
1,5 Std. AC 43 auf 80% wie du sagst oder 30 min DC 50 auf voll... Es geht auch ums Geld.

Jedenfalls: Mein ZOE ist das ja nicht, ich bin zufrieden. Ihr hoffe ich auch. Viel Spaß und Gute Fahrt.

PS: 221 Beiträge in über 1 Woche? Gratulation Leaf2020!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
read
Leaf2020 hat geschrieben:Also das ist jetzt nicht wirklich was neues, das man bei ca. 80 Prozent den Lader verlassen sollte. Wenn der Hyundai bis 94 Prozent mit volle Power lädt ist das doch gut. Die 200 KM DC Semmel braucht ja auch dank des kleinen Akkus auch volle Batterien. Und ob die turbo geile Ladeleistung bis fast 100 Prozent überhaupt sinnvoll für die Langlebigkeit ist, werden wir ja noch sehen.
Das ist halt das Problem vom Ioniq. Das schnelle Laden ist nett, aber solange man bei Strecken bis 250km bleibt, ist eher der größere Akku von Vorteil. Da der Zoe bei uns nicht das Familien Reisefahrzeug darstellt und der Ioniq dafür auch nicht taugen würde, ist der Nutzen für uns eher begrenzt.

Und selbst wenn der Ioniq mit mehr Kofferraum und AHK der Reisebomber wäre, wären mir da die zur Ladung nötigen geringen Distanzen einfach etwas kurz.

Ich finde es übrigens etwas komisch, im Rekordtempo Neuwagen zu verschleißen und dann etwas von Kosten wegen Strom zu erzählen :lol:
Ist der in Ösiland nicht eh noch so krass billig?
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: AW: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Helfried
read
Leaf2020 hat geschrieben: Wenn der Hyundai bis 94 Prozent mit volle Power lädt ist das doch gut.
Nie im Leben macht der das. Wie kommst du jetzt auf den Ioniq?

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
read
Ne tut er nicht
Ab 84% geht er auf 22 kW und dann bei 93% runter und bei 94% ist aus

@Karlsson
Ja wie schon gesagt. Was man mit seinem Geld macht ist jedem seine eigene Sache ;-)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
  • Martin206
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
  • Wohnort: Fränkisches Seenland
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Zurück vom Urlaub mit Boot (14'6" Canadier auf dem Dach). Hier die Fakten.

Hin ca. 215km und ein kleines Stück schon zurück mit einmal Zwischenladen :
- 242km
- 16,8kWh/100km (ab Akku)
- 65,1km/h Durchschnittsgeschwindigkeit
- 76 von 100 "Ökopunkten" lt. Bordcomputer

Die Reichweite wäre - ausgehend von der Anzeige zum Ladestopp nach 139km - ca. 230km gewesen ...mit ca. 70kg im Kofferaum und nicht gerade windschnittigen ca. 30kg (Boot+Träger) auf dem Dach.

Mit Rückfahrt und Zwischenladen (am Ziel nicht geladen!) dann:
- 414,4km
- 17,2kWh/100km (ab Akku)
- 70,4km/h drschnittl.
- 73 von 100 "Ökopunkten" in Summe

Ich hatte ca. 18,5kWh/100km mit Boot auf Land-/Bundesstr. erwartet.

Ladungen:
- mit 100% (41kWh) losgefahren
- nach 139,3km waren noch 37% Rest, was lt. BC für weitere 92km reichen sollte (bei ähnl. Fahrweise)
- 1:03h von 37 > 84% geladen (ca. 19,3kW drschn. "aufgenommene" Ladeleistung; das eCar reduziert die Leistung ab ca. 75%)
(in der Zeit einen Spaziergang gemacht, Brotzeit gemacht, WC aufgesucht, mit Handy u. Navi etwas gespielt = "Ladeweile")
- bei 242km waren es dann noch 44% Res, was noch für 109km hätte reichen sollen
- 1:00h von 44% > 89% geladen (ca. 18,45kW / 20,35kW drschn. Ladeleistung (im Akku bzw. ab Zähler) => ca. 10% Verluste)
(Ladeweile: 1 Obstkuchen, 1 Torte, 2 Milchkaffee, mich per WhatsApp daheim angekündigt, etwas Ort (Schongau) u. Leute beobachtet)
- bei 414km (daheim) waren es dann noch 25km Restreichweite, angezeigt wurden 13%
- bis 100% hat das Auto bei eingestellten 16,5kW max. Ladeleistung dann 3:10h prognostiziert (drschn. Ladeleistung wäre da ca. 11,25kW).

Aufgefallen ist mir noch: Die angezeigten Kilometer sind ca. 3% unter dem was ich lt. Google gefahren bin.

Zu den Kosten noch:
Ich hab relativ teuer* geladen, so daß 31,37€ zusammenkamen auf den 414,4km, also ca. 7,57€/100km ...Energiekosten hier etwa wie 6,9L/100km Diesel bzw. 5,8L/100km Super (bei tagesakt. 1,099 f. Diesel u. 1,299 f. Super E5).
(*ca. 45ct bzw. 56ct pro kW ab Zähler)

PS: Bin überwiegend im Eco-Modus gefahren (ca.92-100km/h), meist wäre eh nicht mehr als 100 erlaubt gewesen bzw. wäre es auch nicht schneller gegangen.
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom; PV in Überlegung.

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
read
Ja gut mit dem Teil aufm Dach, das haut viel zusammen.
Schneller fahren hätte da den Verbrauch exorbitant steigen lassen dürfen...

Die gefahrenen km sind mehr als der ZOE anzeigt? Das kommt vielleicht von der Abweichung Tacho ?!
Da gabs beim Leaf mal ne Diskussion, dass der zuviele gefahrene km anzeigt.
Leaf Spy zeigt aber dieselben km an (BMS) wie der Bordcomputer.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

USER_AVATAR
  • Martin206
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
  • Wohnort: Fränkisches Seenland
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Ja gut mit dem Teil aufm Dach, das haut viel zusammen.
Schneller fahren hätte da den Verbrauch exorbitant steigen lassen dürfen...

Die gefahrenen km sind mehr als der ZOE anzeigt? Das kommt vielleicht von der Abweichung Tacho ?!
Da gabs beim Leaf mal ne Diskussion, dass der zuviele gefahrene km anzeigt.
Leaf Spy zeigt aber dieselben km an (BMS) wie der Bordcomputer.
Ich weiß ja nicht was den "Fehler" hat, entweder der ZOE-Kilometerzähler, oder Google-Maps.
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom; PV in Überlegung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag