Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Nasenmann hat geschrieben:...Same here. Ich frag mich langsam, wann Renault endlich mal aus der Hefe kommt.
Könnt ihr ja morgen mal den guten Eric Feunteun fragen: https://twitter.com/RenaultZE

Es wird aber auch wirklich langsam Zeit, und nein liebe Renault, mit noch länger zappeln lassen bekommt ihr mich auch nicht zum Kauf von ner neuen Zoe... ;-)
Anzeige

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 705
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
E wie Effizienz hat geschrieben: Die Reichweite betrug bei Ankunft in Worms knapp 320 km (zwischenzeitlich waren es sogar mal 341 km).



Daran, dass bei Temperaturen um 20°C an die 400 km möglich sind, habe ich, nach der jetzigen Erfahrung, keinen Zweifel mehr.

Die ZOE Z.E. 40 (R90) ist somit nicht nur für Kurzstrecken, sondern auch für Pendler, mit einfacher Entfernung von 100 und mehr km, absolut geeignet.
Bei 8 Std. am Arbeitsplatz benötigt man nicht einmal eine Schnellladestation (22 kW) oder 11 kW.

So muss Elektro :thumb:

schoen dass sowas in diesem an sich sehr guten und vor allem in sachen oeffentlichkeitswirkung besonders wichtigen forum auch mal wieder klipp u klar dargestellt wird ... danke dafuer :thumb: :thumb: :thumb:

und das ist eben ... trotz aller hier mehr u mehr wachsenden (teils recht weit hergeholten) unkenrufen zum trotze ... auch meine meinung:
im moment jedenfalls ist in summe der neue zoe der kleine koenigstiger im ring der ev's 8-)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Lieber E wie Effizienz,
wo seid ihr zu Hause? Wollte mir die 380 km Strecke anschauen... Habe dich im Mitgliederbereich gefunden, aber nicht deinen Wohnort... Ist deine ZOE schon in der Garage? Vielleicht find ich sie dort. auf jeden Fall BRAVO ...
E-Mobilität hält gesund und macht Spass

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Herr Fröhlich hat geschrieben:Boooaaarrrrr ......da kriege ich Speichelflussssssssss :roll:
:mrgreen: Mir ist gerade das Bild von meiner sabbernden Dogge in den Kopf geschossen.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

E-Pax
  • Beiträge: 39
  • Registriert: So 4. Dez 2016, 17:52
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
E wie Effizienz hat geschrieben:So, seit wenigen Tagen ist die ZOE (Z.E. 40 R90) bei uns im Einsatz.
Von dem Verbrauch und der dadurch möglichen Reichweite bin ich echt begeistert. :hurra:

Die Reichweite betrug bei Ankunft in Worms knapp 320 km (zwischenzeitlich waren es sogar mal 341 km).

[Die Fahrt fand bei Temperaturen der 1. Etappe zwischen 12 bis 13°C und auf der 2. Strecke zwischen 6 - 8°C statt. Auf der ersten Strecke habe ich die Heizung wenig genutzt (war warm genug) und auf der letzten Route auf 21°C gestellt.

Da der letzte Abschnitt sehr viel Steigungsstrecken hatte und mit vollem Lichterkranz etc. und mit nicht luftdruckoptimierten Winter-Reifen gefahren wurde, sank die Reichweite auf 258 km. Das gibt keinen Anlass zu Kritik.

Daran, dass bei Temperaturen um 20°C an die 400 km möglich sind, habe ich, nach der jetzigen Erfahrung, keinen Zweifel mehr.

Die ZOE Z.E. 40 (R90) ist somit nicht nur für Kurzstrecken, sondern auch für Pendler, mit einfacher Entfernung von 100 und mehr km, absolut geeignet.
Um keine falschen Erwartungen zu wecken, sollte man aber deutlich sagen, dass da seeeehr passiv gefahren werden muss und dass diese Fahrweise dem entsprechen würde, was bei einem von Form und Größe vergleichbaren kleinen Diesel-PKW zu einem Verbrauch von 3,6 l / 100 km führen würde. Da ich vor meiner jetzt 4000 km gefahrenen neuen Zoe einen derartigen Diesel hatte (Citroën C3 eHDI), weiß ich ganz genau, wovon ich rede. Die 3,6 l/100 km entsprechen im übrigen auch der Herstellerangabe, so dass jeder hier sehr gut einschätzen kann, wie schwer ein derartiger Verbrauch unter realen Betriebsbedingungen zu erreichen ist.

Ich meine damit nur, dass es der e-Mobilität nicht nutzt, idealisierte Angaben zu verbreiten und damit völlig falsche Erwartungen zu wecken. Reichweite von über 300 km sind nur zu erreichen, wenn man eine konsequent auf das Sparen ausgerichtete langsame Fahrweise für sich selbst akzeptiert. Bei Reichweiten über 350 km wird man nach meinen Erfahrungen in dichterem Verkehr zum fahrenden Verkehrshindernis.

Gruß Wolfgang

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
Ja... 200 im Winter, 250-280 km im Sommer halte ich für realistisch.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1354 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Die geben das ja auch an. Bei der Zoe sind die 210/240/400 km ja auch als NEFZ angegeben. Und wer an NEFZ glaubt, ist ja schließlich selbst schuld :roll: :lol:

Und dann als Normalverbrauch 14,6 kWh/100 km, was 150 bzw. 281 km Reichweite entspricht (bei den Qs). Alles sauber und reell.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
E-Pax hat geschrieben:Um keine falschen Erwartungen zu wecken, sollte man aber deutlich sagen, dass da seeeehr passiv gefahren werden muss und dass diese Fahrweise dem entsprechen würde, was bei einem von Form und Größe vergleichbaren kleinen Diesel-PKW zu einem Verbrauch von 3,6 l / 100 km führen würde. Da ich vor meiner jetzt 4000 km gefahrenen neuen Zoe einen derartigen Diesel hatte (Citroën C3 eHDI), weiß ich ganz genau, wovon ich rede. Die 3,6 l/100 km entsprechen im übrigen auch der Herstellerangabe, so dass jeder hier sehr gut einschätzen kann, wie schwer ein derartiger Verbrauch unter realen Betriebsbedingungen zu erreichen ist.

Ich meine damit nur, dass es der e-Mobilität nicht nutzt, idealisierte Angaben zu verbreiten und damit völlig falsche Erwartungen zu wecken. Reichweite von über 300 km sind nur zu erreichen, wenn man eine konsequent auf das Sparen ausgerichtete langsame Fahrweise für sich selbst akzeptiert. Bei Reichweiten über 350 km wird man nach meinen Erfahrungen in dichterem Verkehr zum fahrenden Verkehrshindernis.
Das mit dem passiven Fahren ist korrekt. Ein Verkehrshindernis war ich allerdings zu keiner Zeit. Mitschwimmen und Windschatten nutzen, war das Erfolgsrezept.

Einen C3 würde ich nicht als vergleichbar betrachten. Insbesondere vom Gewicht her ist die ZOE ein anderes Kaliber (rd. 400 kg schwerer).
Das machte sich besonders auf dem letzten Teilstück, der A45, bemerkbar. Rekuperation war hier "nett", mehr aber auch nicht.
Auf den ersten 160 km wurden 3 kWh zurückgewonnen, auf den folgenden 197 km gerade mal eine kWh.

Langsames Fahren hat etwas kontemplatives und man kann entspannen. Als Besitzer eines Powerdiesels, der 735 Nm, quasi ab Standgas generiert und dementsprechend zu nicht gewöhnlichen Fahrleistungen imstande ist, kenne ich die andere Fahrweise.
Ich hatte mit der ZOE aber kein Problem stressfrei, gemütlich dahinzugleiten. Das hätte ich vorher nicht gedacht. Man schleppt halt so seine Vorurteile mit sich rum ;)

P.S.: Auf den letzten 190 km kam unser Verbrenner-Auto, dass schneller vorgefahren war, gerade mal eine Viertelstunde früher an. Ballungsräume und Baustellen sind die natürlichen Feinde der vermeindlich Schnellen.
Kia e-Niro nach 15 Monaten Wartezeit aus dem Rennen.

Volvo V60 T6 Twin Engine R-Design

ZOE R135 Z.E. 50 Intens (50 kW DC-Lader, 9,3 Zoll Easy Link, MAL, doppelter Ladeboden)

SION reserviert, PV- und Solaranlage

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

darklight
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
@ewieeffienz:
Schicke Farbe habt ihr.
Welche Innenausstattung habt ihr?
Intens oder Bose?

Ich hatte jetzt auch zum ersten Mal auf dem Display 300 km. :)

Re: Neuer ZOE 40 KW Batterie - Reichweite mies

USER_AVATAR
read
E-Pax hat geschrieben:Reichweite von über 300 km sind nur zu erreichen, wenn man eine konsequent auf das Sparen ausgerichtete langsame Fahrweise für sich selbst akzeptiert. Bei Reichweiten über 350 km wird man nach meinen Erfahrungen in dichterem Verkehr zum fahrenden Verkehrshindernis.

Gruß Wolfgang
Sparsam fahren heißt nicht zwangsweise langsam zu fahren! Gut über 110km/h auf der Autobahn sind nicht möglich, aber wenn man dafür überwiegend die rechte Spur benutzt, behindert man nicht.

Auf der Landstraße tuckert man eh oft den LKW´s mit 60-70km/h hinterher.

Im Stadtverkehr sind eh nur 50 erlaubt. Hier kommt es besonders auf vorausschauende Fahrweise an. Aber auch dabei muss man nicht zum Verkehrshindernis werden, wenn man es richtig macht. Auf diese Art und weise komme ich im Sommer mit einem Verbrauch von unter 11kWh/100km hin. Und mein Auto ist etwas schwerer als der ZOE und der Akkuwirkungsgrad sicher auch nicht besser. Eher im Gegenteil.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag