Welche Kapazität hat euer Akku ?

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE

Re: Welche Kapazität hat euer Akku ?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 6. Jan 2014, 20:46
Wäre eigentlich interessant, die fehlenden nutzbaren 4kWh noch freizuschalten bzw. wenigstens 2kWh davon :D

Immerhin kämen wir dann etwas weiter?
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt zum Aktionspreis ab 769 EUR inkl. MwSt.
Anzeige

Re: Welche Kapazität hat euer Akku ?

menu
brushless
    Beiträge: 474
    Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03
folder Mo 6. Jan 2014, 21:20
Davon möchte ich dir dringendst abraten. Bereits eine einzige Tiefentladung führt zu irreversiblen Schäden und damit zu massiven Kapazitäts- und Leistungseinbrüchen, d.h. die Reichweite sink rapide und auch die Leistung die gezogen werden kann ist stark reduziert, da der Innenwiderstand der Zellen ansteigt. Das alles wegen einer einmaligen geringfügigen Reichweitenerhöhung zu riskieren? Dann kannst Du auch die praktisch lebenslange Garantie der bei dem Mietakku besteht, vergessen. So wie das von Renault gelöst ist, ist es o.k., denn es müssen Zelltoleranzen und ev. parasitäre Ströme auch berücksichtigt werden und dazu benötigt man die Restkapazität für alle Fälle.

Re: Welche Kapazität hat euer Akku ?

menu
Benutzeravatar
folder Di 7. Jan 2014, 00:10
Und was wenn Renault selbst die freischaltet in der Werkstatt um der 75% Kapazitätsgrenze vorzubeugen?
dann wäre ja die Problematik die Gleiche.

gut zu wissen.

:) danke
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt zum Aktionspreis ab 769 EUR inkl. MwSt.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag