ZOE Reichweitenkönig

Alles rund um die Batterie und Reichweite des Renault ZOE
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Reichweitenkönig

rolandk
read
BED hat geschrieben:Der geplante Einsatz: Pendelverkehr bei ca. 40km pro Tag.
Dann würde einmal Nachladen pro Woche ausreichen :D
Gut das der Smilie dahinter war. Es gibt nämlich tatsächlich Leute, die da noch voll in der Verbrennerwelt drin sind.....
Wir können praktisch (fast) überall und zu jeder Zeit Strom für das Fahrzeug bekommen und sind eben nicht darauf angewiesen, das unsere Tankstelle zu bestimmten Zeiten göffnet hat und dann hoffentlich einen möglichst günstigen Tarif anbietet...... "na, die 20 km schaffe ich noch, morgen ist's wieder billiger"

Gruß
Roland
Anzeige

Re: ZOE Reichweitenkönig

USER_AVATAR
read
Die Frage ist wie effizient der ZOE ist.
Bei mir pendelt es sich zwischen 14 und 15 kWh / 100 km ein.
Bei 94 km/h Autobahn ECO Gebläse an aber AC Off.

Der Punkt ist, dass es auch stark bergauf und bergab geht da wo ich jede Woche fahre.
Das verzerrt es etwas. UND: Ich hab die 17er Alufelgen drauf. Keine Energiesparreifen.

Ich denke auf 12 kWh kommt man runter wenn man gut ist. Und mit dem R240 sind dann echte 200km wahrscheinlich möglich.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: ZOE Reichweitenkönig

USER_AVATAR
read
Im Sommer 170-190 je nach dem Profil der Strecke ist schon realistisch.
Klar, bei genau dem beschriebenen Modus: 94 km/h Autobahn ECO Gebläse an aber AC Off !!
Das ist in Erinnerung des "ex-Benzin-Drivers" irgendwie außerhalb der Vorstellungskraft.
Für viele eCar-Interessierte mehr als ihnen durch die Medien suggeriert wird.

Re: ZOE Reichweitenkönig

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
@Robi: Ui, ich hatte immer das Gefühl, dass 95 kmh hinter einem Laster ungefähr 70 kmh ohne bedeutet, und 100 kmh hinter einem Bus etwa 80 kmh ohne. Vielleicht ist ja auch was mit meinem Gefühl nicht in Ordnung... :lol:

Aber ich habe eben überhaupt keine auch nur annähernd ebenen Strecken, die ich öfters fahren würde, um einen exakten Vergleich zu bekommen.

Aber mehr als 200 km kriege ich kaum bei 100% angezeicht. Trotz 16"-Reifen Michelin original mit 3 bar... :(
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: ZOE Reichweitenkönig

elektriktom
read
Hallo Zoefreunde,

ich werde im September meine Zoe R240 bekommen.

Wenn ich kurz nachrechne, würde das ja bedeuten das das Mädel knapp über 9 KW/h auf 100 KM verbraucht. Wie realistisch ist das aus eurer Sicht denn wirklich wenn ich sehe, das der Durchschnitt der C210 Fahrer über 14 KW/h verbraucht. Sollte der neue Motor um so viel sparsamer sein???

LG
Tom

Re: ZOE Reichweitenkönig

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hi Tom

Den Verbrauch von 9kWh/100km "kann" man erreichen, muss man aber nicht. Und wie Du erkannt hast, liegt der Durchschnittsverbrauch bei "normalerer" Bewegungsart auch entsprechend höher. Effizienzunterschiede beim Verbrauch beim R240 sind bis dato reine Schätzungen und Gerüchte mangels tatsächlich ausgelieferter Fahrzeuge. In der Realität wird sich das wie immer am meisten durch den "Gasfuß" des Fahrers/Fahrerin beeinflussen lassen. Zum Beispiel bewegt meine Göttergattin unseren Twizy immer mit 6-7kWh/100km, ich komm seltenst unter 11-12kWh/100km. Bei der Zoe siehts schon anders aus, da liegt sie meist bei 15-17 und ich bei 14-15 kWh/100km. ;-)

Grüße
Jack

Re: ZOE Reichweitenkönig

USER_AVATAR
read
Jack76 hat geschrieben:Hi Tom

Den Verbrauch von 9kWh/100km "kann" man erreichen, muss man aber nicht. Und wie Du erkannt hast, liegt der Durchschnittsverbrauch bei "normalerer" Bewegungsart auch entsprechend höher. Effizienzunterschiede beim Verbrauch beim R240 sind bis dato reine Schätzungen und Gerüchte mangels tatsächlich ausgelieferter Fahrzeuge. In der Realität wird sich das wie immer am meisten durch den "Gasfuß" des Fahrers/Fahrerin beeinflussen lassen. Zum Beispiel bewegt meine Göttergattin unseren Twizy immer mit 6-7kWh/100km, ich komm seltenst unter 11-12kWh/100km. Bei der Zoe siehts schon anders aus, da liegt sie meist bei 15-17 und ich bei 14-15 kWh/100km. ;-)

Grüße
Jack
Das kenne ich von meiner liebsten mit der ZOE auch so sie ist immer ca. 1-2kwh/100km höher als ich.
Sie fährt die Autobahn Strecke aber auch mit 120km/h machchmal auch volle 130-140km/h...
Ah und die Ampel Sache wenn der große fragt, Mama sind wir erster an der Ampel? Fährst du schnell? Bitte...
Was macht der wenn ich mal ein Tesla habe?
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16

Re: AW: ZOE Reichweitenkönig

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
The-Bug hat geschrieben: Was macht der wenn ich mal ein Tesla habe?
Da hast du zwei Möglichkeiten - entweder du versteckst den keyfob oder du gönnst ihnen den Spaß!
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: ZOE Reichweitenkönig

elektriktom
read
Ist schon spannend! Röno gibt für den R240 eine Reichweite von 240 KM an und einen Durchschnittsverbrauch von 14,6 KW/h was eine Reichweite von 151 KM bei einem 22 KW/h Akku entspricht. Was soll man davon halten?

Ich freu mich schon, meine kleine Französin zu testen!

LG
Tom

Re: ZOE Reichweitenkönig

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14391
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 267 Mal
read
Jaja, wurde schon thematisiert.

Die 14,6 sind eben nicht der NEFZ-Verbrauch, der wäre ja 10,5 kWh/100 km. Dafür muss man sich schon ein bisschen anstrengen :D :mrgreen: :mrgreen:

Auf welchem Zyklus die 14,6 beruhen, kann ich auch nicht sagen.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile