Unterschiede Motor R135 zu R110

Elektromotor, Steuerung, Getriebe, Reifen des Renault ZOE

Unterschiede Motor R135 zu R110

Nichtraucher
  • Beiträge: 1967
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 314 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Ist R135 eigentlich ein anderer Motor als R110, oder ist es derselbe Motor und die höhere Leistung wird mit "Chiptuning" realisiert?
Wenn man sich die Werte in den technischen Daten anschaut, dann erkauft sich der R135 die höhere Leistung eigentlich durch eine höhere Drehzahl

Leistung:

R135: 100 kW, 4.200 -11.163 U/min
R110: 80 kW, 3.395 - 10.886 U/min

Max. Drehmoment:

R135: 245 nm bei 1.500 - 3.600 U/min
R110: 225 nm bei 500 - 3.395 U/min

Dazu kommt noch, dass die Verbrauchswerte deutlich schlechter sind (wird nochmals schlechter, wenn man die 17" Felgen mit den entsprechenden Reifen nimmt), und damit auch die Reichweite nach WLTP schlechter ist.

Reichweite nach WLPT (16" Räder):

R135: 342 km
R110: 390 km

Und soooo viel besser sind die Beschleunigungswerte am Ende auch nicht. In der Praxis werde ich davon vermutlich nix merken.

Beschleunigung 0-100 km/h:

R135: 9,5 s
R110: 11,4 s

Einziges Argument aktuell für den Intens ist für mich, dass ein Experience R110 mit den entsprechenden Paketen die der Intens serienmäßig hat, nicht mehr so viel billiger ist, als ein entsprechender Intens. Wobei ich dank Carplay das Navi nicht brauche. Nett ist beim Navi allerdings, dass eine Reichweitenprognose eingeblendet wird. Das wird bei Carplay sicher nicht gehen.
Experience R135 mit den ensprechenden Paketen macht gar keinen Sinn.
Life R110 ist ok, wenn man nix extra braucht.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf
Anzeige

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

darklight
  • Beiträge: 720
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Laut WLTP kumuliert sind es bei beiden Motoren 395 km. Es denke ich kommt viel drauf an, wie man fährt.

Auch mit nem R135 werden bei gleicher Fahrweise wie beim R110 die selben km erreicht. 😉

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

Nichtraucher
  • Beiträge: 1967
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 314 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
darklight hat geschrieben: Laut WLTP kumuliert sind es bei beiden Motoren 395 km. Es denke ich kommt viel drauf an, wie man fährt.

Auch mit nem R135 werden bei gleicher Fahrweise wie beim R110 die selben km erreicht. 😉
Warum steht dann in den technischen Daten etwas anderes?
P.S. Ich habe ja gar nicht dagegen, wenn beide Motoren auf den gleichen Verbrauch rauslaufen. Würde dann auch eher den stärkeren nehmen.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

USER_AVATAR
  • esykel
  • Beiträge: 1030
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
  • Wohnort: 22041 HH
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
In Youtube ist gerade neu Reichweitentest bei Höchstgeschwinigkeit Zoe 50.LG esykel.
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

USER_AVATAR
  • Lewis
  • Beiträge: 505
  • Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
  • Wohnort: Osthessen
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
esykel hat geschrieben: In Youtube ist gerade neu ....
...nix gefunden!
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Musik von SCHILLER, ein Genuß im BEV

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

Frahmi
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 21. Dez 2017, 15:19
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Lewis hat geschrieben:
esykel hat geschrieben: In Youtube ist gerade neu Reichweitentest bei Höchstgeschwinigkeit Zoe 50.LG esykel.
...nix gefunden!
https://youtu.be/5n9tdiIQxI8
Zoe Intens grau Q210 EZ 03/2014
___________________________________
I would tell you a joke about UDP, but you probably wouldn't get it

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

darklight
  • Beiträge: 720
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben: Warum steht dann in den technischen Daten etwas anderes?
P.S. Ich habe ja gar nicht dagegen, wenn beide Motoren auf den gleichen Verbrauch rauslaufen. Würde dann auch eher den stärkeren nehmen.
Ich selber kenne mich nicht aus mit dem WLTP Prüfverfahren, kann mir aber vorstellen, dass es da zu bestimmten Zeitpunkten bei dem Auto Vollgas gegeben wird und da verbraucht man mit mehr PS auch mehr Energie, als ein Auto was nicht so viel Leistung hat.

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3222
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1513 Mal
  • Danke erhalten: 614 Mal
read
esykel hat geschrieben: In Youtube ist gerade neu Reichweitentest bei Höchstgeschwinigkeit Zoe 50.LG esykel.
Damit nicht jeder 30 Minuten Selbstgespräch zzgl. Youtube-Werbung anschauen muß: gut 170 km zeigt der Kilometerzähler am Schluß an. Da er aber erst ca. 20 km nach Start genullt hat rechnet er die noch dazu und kommt auf gut 190 km Reichweite bei 113 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.

Grüazi MaXx

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

USER_AVATAR
read
Werbung ... dagegen hilft ein Adblocker.
ohne ist heuzutage so fahrlässig, wie "in Asien ohne Gummi"
Twizy 80 04/16
Zoe R240 11/2015
Zukunft statt Hubraum!
KEIN EV = KEIN MITLEID!

Re: Unterschiede Motor R135 zu R110

rigo-roso
  • Beiträge: 277
  • Registriert: Mo 27. Mär 2017, 21:36
  • Wohnort: 86470 Thannhausen, bayr. Schwaben
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben: Ist R135 eigentlich ein anderer Motor als R110, oder ist es derselbe Motor und die höhere Leistung wird mit "Chiptuning" realisiert?
Wenn man sich die Werte in den technischen Daten anschaut, dann erkauft sich der R135 die höhere Leistung eigentlich durch eine höhere Drehzahl

Leistung:

R135: 100 kW, 4.200 -11.163 U/min
R110: 80 kW, 3.395 - 10.886 U/min

Das deutet nicht auf Chiptuning hin sondern auf eine andere Getriebeübersetzung. Eine kürzere Getriebeübersetzung würde bedeuten dass der Motor früher in den Bereich der Feldschwächung kommt und auch der Wirkungsgradverlust schon früher einsetzt. Das hätte einen höheren Verbrauch vor allem bei höheren Geschwindigkeiten zur folge. Ich würde mich für den R 110 entscheiden.
Aber Klarheit kann nur ein Vergleichstest schaffen mit zwei Fahrzeugen zur gleichen Zeit auf gleicher Strecke mit gleicher Geschwindigkeit.
Alles andere bleit Spekulation
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag