Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

USER_AVATAR
  • Nordlicht
  • Beiträge: 1715
  • Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
  • Wohnort: 24589 Seedorf
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Jeder muss es für sich selber entscheiden, ob er CCS brauchen könnte oder nicht. Früher gab es keine Wahlmöglichkeit und für mein Streckenprofil (2019 waren es etwas über 61.300km, allerdings mit der kleinen Batterie), musste ich ohne auskommen.
Heute, bei meiner neuen ZOE, hatte ich die Auswahl und habe mir reiflich überlegt, wo und vor allem wie oft ich CCS nutzen würde - mir viel keine Reise ein!!!
Auf den Luxus der Popo-Heizung will ich definitiv nicht verzichten, auch nicht auf die Windabweiser oder die AHK. Somit war meine Gewichtung für mich klar...
Verbrennerfrei seit 2019
06/2015 - 08/2021: ZOE Intens R240
06/2019: Tesla Model3 (Zweitfahrzeug)
08/2021: ZOE Intens R135
Anzeige

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

panoptikum
  • Beiträge: 4404
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 533 Mal
  • Danke erhalten: 675 Mal
read
Die Frage zum Wiederverkauf mit oder ohne CCS ist, ob Du in 5-10 Jahren 10 oder nur einen Interessenten hast und nicht ob der zusätzlich ausgegebene Betrag wieder eingespielt wird.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

ChristophB
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 14:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben: Geht locker ohne CCS. Und jetzt was für später auf Poker für Wiederverkauf kaufen ? Hallo, gehts noch ? Den Tausi kannst besser investieren.
Außerdem entscheiden schon wieder Andere über dein Budget - obwohl ihr ausdrücklich erwähnt habt dass das nicht endlos ist.
Alles was ihr benötigt ist auch ohne CCS drin.
keine Sorge, unser Budget habe ich voll im Blick. Da liegt die Entscheidung letztendlich immer noch bei uns. Es ist halt so, mit ihren Halbtagsjob sind eben keine großen Sprünge drin und wir sind nicht so wie andere, die immer die Premium Variante mit Vollleder und "mit allem was geht" auswählen. Ein vernünftiges Auto soll es aber dennoch sein, deswegen sind wir ja vom Twingo weg. Der ist einfach zu teuer und muß sie ein vollwertiges Auto sein, da sie nicht mit meinem fährt (zu groß). Ein Tausch, je nach Ziel ist da nicht drin. 14 Monate Erfahrung inkl. Urlaub (700km einfach) habe ich ja auch bereits. @Nordlicht bei einem solchen Streckenprofil wäre das klar, auch als Erstwagen für mich wäre der Anschluss
unabdingbar, auch wenn ich erst eine Urlauswoche drauf angewiesen war, und meiner lädt auch nur mit 45 kW, wenn die Temperatur stimmt.

@Sonnenfahrer Das mit dem Rabatt auf die komplette Ausstattung hat mir der Verkäufer gestern telefonisch so gesagt, daß ich das so kalkulieren kann. Ich hatte ihn heute morgen per Mail gebeten, das Angebot mit dem CCS-Anschluss, Farbe und Einparksensoren hinten zu erweitern und dann sehe ich das ja. Er war allerdings heute nicht im Geschäft. An dem Zubehör soll es nicht scheitern, ob sie sich das Auto leisten kann, sonst steuere ich was dazu.

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

Feldsalat123
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 5. Nov 2021, 15:37
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wir fahren auch seit gut 2-3 Monaten ein Experience mit CCS. Gebraucht haben wir den Anschluss bislang erst 3-4x. Aber wir werden ihn auch in Zukunft immer mal wieder brauchen und deshalb bin ich sehr froh, das Feature als wichtig erachtet zu haben. Bei einer Anschaffungssumme von schätzungsweise 22.000 - 26.000 Euro würde ich nicht wegen 1.000€ auf dieses Add-on verzichten. Auch wenn erstmal kein Anwendungsfall in Sicht ist, es kommt dann vielleicht doch irgendwann mal eine Tour, wo man froh drüber ist. Nicht zuletzt, weil ja wie hier geschrieben wurde, vielerorts auf DC-Säulen gesetzt wird und ihr dadurch flexibler laden könnt.
Renault ZOE Experience R135 Z.E. 50

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

ChristophB
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 14:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@DigitalAssasin , @Sonnenfahrer bitte nicht streiten. Ich wollte hier keinen Glaubenskrieg vom Zaun brechen. Ich wollte nur mal eure Meinung hören, weil ich nicht damit gerechnet hätte, daß angeblich 95% der Kunden das Auto ohne CCS bestellen.

@Feldsalat123 Wir werden sicher mal eine Tour machen, wo wir unterwegs laden müssen. Ob dann ein AC Anschluss reicht, oder ob man mit CCS viel Wartezeit einspart, weiß man nicht. Das Fahrprofil gibt es nicht her, mehr als 1-2x im Jahr auf CCS angewiesen zu sein, wenn überhaupt. Ich hoffe, daß wir das Auto seine 10 Jahre fahren werden und ob dann ein Käufer wert auf CCS legt, weil er das Auto nur noch als Zweitwagen für Kurzstrecke nutzen wird, keine Ahnung.

Der 75kW Lader beim Aldi (der einzige Discounter in meinem Einzugsgebiet, wo sie aber nicht hin kommt) hat 2x75kW plus 22 kW Typ2. Die Ladesäulen von Fastned in Hilden hatten ebenfalls Typ2, soweit ich mich erinnern kann.

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

USER_AVATAR
read
@ 10 Jahre -"Käufer legt Wert drauf"-
Wer etwas Erfahrung mit Gebrauchtwagenhandel hat, der weiß auch dass "das Auge" mit kauft.. Ergo ist ein Firmenwagen-Weiß schlechter zu verkaufen als ein schickes metallic. Da drin zu investieren ist, wenn ich mal CCS als Verkaufsargument durch gehen lasse, mindestens genau so wichtig.
Lass deine Freundin doch mal wählen: CCS oder Farbe ? ;) Oder für nen Tausi 4 breite 7,5x17 schicke Schuhe aus dem Aftermarket ?

Nur, ich sehe beim TE keine Notwendigkeit für CCS, ebenso wie bei mir, 15 Monate ohne CCS, ich habs nicht und hätte es NIEMALS nutzen können weil das Fahrprofil es nicht her gibt. Bis jetzt konnte mir noch niemand erklären wo ich es hätte nutzen sollen. Mir ne CCS Säule auf den Hof stellen ?
..... und tschüss.

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

ChristophB
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 14:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
@Sonnenfahrer was meinst du, was meine Freundin weiß, was CCS ist? Räder? egal, ihr würden auch Stahlfelgen reichen. Sonstiger Schnickschnack, wie Parksensoren, Klimaautomatik? kennt sie nicht, will sie nicht, hat sie noch nie gehabt. Hauptsache im Winter warm und im Sommer kalt. Farbe ist wichtig. Den Rest muß ich entscheiden. Da muß ICH eben über IHR Budget entscheiden und ich will ja nicht, daß sie nur fürs Auto arbeiten geht. Aber später ärgern wollen wir uns ja auch nicht. Ich hätte dann eher das Technopaket für 600 (500 nach Rabatt) Euro genommen, aber nach der überwiegenden Mehrheit braucht man das wohl am wenigsten. Ich warte mal das aktualisierte Angebot ab.

Winterreifen müssen dann ja auch noch her. Nächste Glaubensfrage: Beim Kauf direkt beim Vertragshändler mit aushandeln oder wenn es soweit ist, beim Reifenhändler um die Ecke? Oder gar Internet?

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

USER_AVATAR
read
Frau eben, im Winter warm und die Farbe muss stimmen.
Mehr Ansprüche haben sie eigentlich nicht, bei meiner dürfen Autos keine Dächer haben. :lol: Rot ohne Dach, der Rest ist egal :lol:

@ Pellen kaufen
Beim Reifenhändler um die Ecke - aber vorher 3 von denen an den "Ecken" vergleichen. Aufgrund RDKS und schon öfter vorgekommenem Ärger mit falscher Programmierung eher vor Ort als im I-Net kaufen.

Vorher mal überlegen ob du klimatisch betrachtet nicht eher Ganzjahresreifen aufziehen lassen solltest. Ggf. gleich ab Werk 350 Euro Aufpreis.
Ist zwar ein "unfaires" Angebot, aber immer noch preiswerter als später 4 GJR zu kaufen, für ~500 Euro und den Sommersatz nicht loswerden.

Ggf. besser angelegt als in CCS ;)
Zuletzt geändert von Sonnenfahrer am Sa 5. Feb 2022, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
..... und tschüss.

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

ChristophB
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Fr 1. Jan 2021, 14:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hier in der Vulkaneifel hast du selbst mit Ganzjahresreifen schlechte Karten. Zudem wohnen wir zusätzlich auf dem Berg in einer Nebenstraße. Da müssen schon richtige Winterreifen her.

Re: Konfiguration Zoe Experience Neubestellung

USER_AVATAR
read
Ok, dann gehen schon mal ~750 Euro (~Untergrenze) für anständige WR auf Felgen mit RDKS drauf.

Lass dich bloß nicht vom Händler einlullen, wenn DIE nämlich WR "on Top" geben, dann sind das drittklassige China Pellen. Ggf. noch 2019/2020er DOT.

"On Top" mit Qualität wie Conti, Michelin, Dunlop, Bridgestone, etc. läuft bei denen nämlich nicht - Banditen.
..... und tschüss.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag