Momentanverbrauch Begrenzer

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

panoptikum
  • Beiträge: 4404
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 533 Mal
  • Danke erhalten: 675 Mal
read
E-Fan66 hat geschrieben: Ich meinte mal vor der eAuto-Zeit.
Alles Mögliche zwischen 60/70 PS (mehrere Passat) und 140 PS (Voyager). Auch ein X1/9 mit 86 PS und zum Schluss einen C-Corsa mit 90 PS.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

USER_AVATAR
read
Sonnenfahrer hat geschrieben:
Keine Ahnung was ein Sweet Spot ist, aber irgendwo existiert ne Grafik zum R110 Motor, Drehzahl vs. Effizienz.
Nein, das meine ich nicht. Auch Dein Wechselrichter hat Verluste und die schwanken ganz erheblich (v.a. bei Teillast). D.h. je nach Last schwankt Dein Gesamtwirkungsgrad und das ist nicht zu vernachlässigen.

Es hat also einen ganzen Packen Verluste beim E-Auto.
Ohmsche Verluste an den Leitungen, am Innenwiderstand des Akkus, Verluste am Wechselrichter und die von Dir beschriebene Effizienz des E-Motors.
Und bei hohen Strömen/Motordrehzahlen lassen die das Luftwiderstandsthema gerne mal in die zweite Reihe rutschen (kannst ja mal in dem Uralt-Thread blättern).
viewtopic.php?f=59&t=1990

Und weil diese Verluste teilweise quadratisch mit der Stromstärke steigen, macht so eine Leistungsbegrenzung schon einen Unterschied. Ob sie unter Beachtung aller anderen Themen Sinn macht, kann man ausgiebig diskutieren.

BTW: "Ich lade umsonst mit PV und Speicher"....Ich wußte gar nicht, daß PV-Anlagen mit Speicher inzwischen schon verschenkt werden...
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Aixam eCoupé 2018 - E-Auto-Fahren ab 15 Jahren - man kommt auch mit 45 km/h an - irgendwann. :-)

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

USER_AVATAR
read
BTW: "Ich lade umsonst mit PV und Speicher"....Ich wußte gar nicht, daß PV-Anlagen mit Speicher inzwischen schon verschenkt werden...
Gekaufter PV Speicher rechnet sich glaub ich noch immer nicht ganz, bin aber nicht am letzten Stand.
Aber ich bin ein kompletter DIY Typ. Baue seit über 1 Jahr an meiner Insel PV Anlage die sich daweil mit max. 4kW Nulleinspeisung entlädt.
ZOE wird immer daheim mit 3.2kW 230V geladen (ja ich weiss 25% Verlust, aber geht halt nicht anders, jetzt ist eh Strom im Überfluss da).
Die Komponenten haben mich daweil 25k gekostet, im Herbst kommen die restlichen gebrauchten poly panels rauf, sollte dann ca. 50kWp + 50kWh Speicher haben.
Speicher ist alles teils aus china, die blauen 280Ah Lifepo4 Zellen.
Und da bin ich aufs E-Auto gekommen, es muss ein zusätzlicher Stromverbraucher her.
Heizen tue ich auch mit Wärmepumpe und so alles auf Strom.
Ich hoffe in 10-15Jahren schreibe ich schwarze Zahlen..
PV: 47kWp + 50kWh Lifepo4
Car: Renault ZOE Q210 2013, 130tkm mit Kaufakku 92% SOH Sommer 2021, 82% SOH Winter 2021, .. ?

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

USER_AVATAR
read
Laufen Leichtlaufreifen leichter? Ja! (war Thema paar Beiträge vorher)
vergleich-100kWh.png
PV: 47kWp + 50kWh Lifepo4
Car: Renault ZOE Q210 2013, 130tkm mit Kaufakku 92% SOH Sommer 2021, 82% SOH Winter 2021, .. ?

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

panoptikum
  • Beiträge: 4404
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 533 Mal
  • Danke erhalten: 675 Mal
read
Ich würde jetzt die Verbrauchsdifferenz bei dem generellen Unterschied Sommer- Winterreifen und den unterschiedlichen Einsatztemperaturen vermuten.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

USER_AVATAR
read
Nicht zwangsläufig. SR sind nicht zwangsläufig sparsamer. Bei einem WR mit Label B vs. einem SR mit Label D wäre ein Mehrverbrauch durch die WR ziemlich unmöglich.


Ein Vergleich anhand des Energielabels der Reifen wäre interessant. Bspw. ist der Serien Michelin beim Energielabel unschlagbar sparsam. (Ich meine der hat ein A )
..... und tschüss.

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12301
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 3332 Mal
read
An dem Tourreport sieht man, dass wegen der Temperatur wohl nicht so viel Energie recuperiert worden ist. Das aber ist wegen der vielen Autobahnkilometr wohl zu vernachlässigen, aber sicher ein paar Wh. Der höhere Luftwiderstand sind dann auch ein paar Wh, aber in Summe wäre der Unterschied alleine aus diesen beiden Punkten nicht erklärbar. Ein sehr großer Teil ist tatsächlich der Winterreifen, 1kWh/100km kann da schon zusammenkommen bei einem Gewicht von 1,8t und zwei Reifenklasen:
2021-07-26_08h46_20.png
(PS: Label D gibt es bei PKW Reifen nicht, sollte man also auch nicht in die Vermutung schreiben, das macht einem Unglaubwürdig.)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Momentanverbrauch Begrenzer

USER_AVATAR
read
Es gibt sehr wohl ein "D" , kein Nonsens erzählen, damit bist du unglaubwürdig.... ;)
Vorrangig natürlich bei Korea oder China Krachern:

https://www.reifen.com/de/products/Tyre ... der-online

(Label anklicken - öffnen ) Dient nur als Beispiel, 30 Sekunden Googel...

Nicht nur bei den China Krachern ....

https://eprel.ec.europa.eu/screen/product/tyres/528827

https://allereifen365.de/Reifen/pkw/win ... 88T+3PMSF/


Den o.a. SR Conti Eco Contact 6 von @michael.jahrer konnte ich mit "A" ermitteln, daher wahrscheinlich der Minderverbrauch vs. dem Dunlop WR mit "C" .
..... und tschüss.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag