Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

Dignitas
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 14. Apr 2021, 08:54
read
Hallo Leute,

hole dieses Wochenende meine ZOE R90 ab. Aktuell steht sie auf 16" Intense Felgen.
Da das Gewicht besonders bei Rädern eine Rolle spielt (Stichwort rotierende Masse),
würde ich gerne wissen, welche erlaubte Radreifenkombination das geringste Gewicht auf die Wage bringt.
Ob Stahlfelge oder Alufelge spielt keine Rolle, hauptsache möglichst geringes Gewicht.

Ich hoffe jemand von euch hat sich mit diesem Thema schon mal auseinandergesetzt und kann mir hier weiterhelfen. :)


Liebe Grüße

Dignitas
Anzeige

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

panoptikum
  • Beiträge: 3254
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 325 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Je kleiner, desto leichter. Also 15" (Stahl). :mrgreen: :doof: :kap:
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

deralexrichter
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Mo 22. Jul 2019, 13:47
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo Dignitas,

danke für deinen Thread, genau das beschäftigt mich auch. Meine R90 steht auch auf den 16er Felgen mit den Energiesparreifen von Michelin.

Ich kann dir meine bisherige Recherche hier weiter geben:

Als neuen SommerReifen habe ich den Eco Kontakt 6 von Conti ausgewählt. Ob es leichtere Reifen gibt, keine Ahnung.
Er ist wohl auf nasser Straße besser als der Michelin. Die 15 Zoll OZ Ultraleggera haben m.E. kein Gutachten für den Zoe. Ich fahre im Winter Europa Riga 15 Zöller und ich bemerke dass der Zoe damit leichter beschleunigt und das Fahrverhalten ist besser und komfortabler als mit den Michelin EV.

Gewicht ECO Kontakt 6 15: 7 Kilo 17: 10 kilo

Autec Wizard
15: 6,6 Kilo 13,7 kilo
17: 8,6 Kilo 18,6 kilo

OZ Ultraleggera:
15: 5 Kilo 12 kilo
17: 7 kilo 17 kilo

Renault 16 Zoll:
16: 8 kg Felge. gesamt 15.8 kilo
Michelin 16 Zoll Quelle Amazon 7,6 kilo

Europa Riga mit WR
15: Felge?
Reifen Conti WR 860: 6.9 kilo
Zoe R90 ZE40 2018
go-e Charger
openWB

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

E-Pinger
  • Beiträge: 426
  • Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
  • Wohnort: Eppingen
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Hallo Dignitas,
auf unserer Zoe Q210 fahren wir seit 7 Jahren die Autec Wizard 15" mit den Winterreifen.
Gewicht und Optik bei dem Preis finde ich unschlagbar.
Stahlfelgen müssten ungefähr gleich schwer wie die Autec Wizard sein.
Genaue Angaben zu finden ist nicht einfach, da nur wenige Hersteller das Gewicht veröffentlichen.
Notfalls zum Händler und selber wiegen.
ZOE Intens Q210 / 2014 + ZOE Intens R135 / 2020
22kW Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

Dignitas
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 14. Apr 2021, 08:54
read
Gut also ich denke mal für den Winter werden es simple Stahlfelgen. Und im Sommer die Autec Wizard in 15". Denke das der beste P/L Kompromiss.
Die OZ Ultraleggera Felgen haben statt 6J aber 6.5J was sie automatisch breiter macht und den CW-Wert dementsprechend negativ beeinflusst (was aber denke ich zu vernachlässigen ist) und sind zudem ca. doppelt so teuer als die Autec Wizard Felgen.
Falls jemand noch leichte Felgen kennt immer fleißig posten.

Die 15" Stahlfelge von Renault wiegt lt. Internet 6.5 kg.

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

Odanez
  • Beiträge: 4841
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 164 Mal
  • Danke erhalten: 646 Mal
read
Der Vorteil an der Stahlfelge ist auch, dass man sie aerodynamisch durch geeignete Radkappen anpassen kann. Die meisten Alufelgen sind was die Aerodynamik angeht eher im Nachteil, weil sie die Luft stärker verwirbeln. Deshalb gibt es für einige E-Autos spezielle felgen, die möglichst glatt sind.

Leider gibt es da noch keine speziellen glatten Radkappen, die aerodynamisch optimiert sind, aber es gibt schon relativ glatte. z.B. gibt es sog. Mooncaps, aber die stehen relativ weit raus.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

Athlon
  • Beiträge: 2424
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Vom Gewicht her kann ich keinen Unterschied zwischen 15" Stahl und 17" ultraleggera feststellen. Aerodynamisch ist mir das auch egal. Der Zoe fährt eh nur 140 und die erreiche ich in der Praxis 1x im Jahr.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210: AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

panoptikum
  • Beiträge: 3254
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 325 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Wie schwer sind eigentlich Magnesiumfelgen im Vergleich zu Alu oder Stahl?
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 1622 Mal
read
Für die Renn Profis unter uns, diese Themen werden wohl in anderen Foren schon ausgiebig diskutiert.. wir sind da eher aber alle blutige Anfänger.
Zum Beispiel: https://www.racing4fun.de/forum/viewtopic.php?t=35262

Dort wird diskutiert ob die Magnesium schneller kaputt werden, Risse bekommen wenn diese runter fallen, aber das Gewicht viel besser im Zentrum verteilen und daher besser sind. Es gibt aber auch geschmiedete Alus, die fast so gut wie die Magnesium sind... wer's braucht :)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Welche Radreifenkombination hat das geringste Gewicht?

panoptikum
  • Beiträge: 3254
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 325 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
Ich habe auch etwas gefunden.
17" (ob allerdings die anderen Werte passen, habe ich nicht geprüft) jedenfalls 5,6 kg / Felge:
https://mbdesign.shop/de/mb-magenesium- ... 5cz-silber

dafür 585 € / Felge. :o
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag