Welchen Innenraumfilter kaufen

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Welchen Innenraumfilter kaufen

Bremer83
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:04
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Moin!

Die Inspektion steht bei mir an. Dieses Mal wollte ich den Innenraumfilter vorher selbst kaufen, bevor Renault mir wieder 70€ für den Filter abnimmt.

ORIGINAL Renault Innenraumfilter Pollenfilter Aktivkohlefilter ZOE 272775081R für 14€

ORIGINAL Renault Innenraumfilter ANTIALLERGISCH Koleos II Zoe 272778557R für 28.95€

Welcher passt für meinen Zoe? Bj 2018, R110.

Warum so ein Unterschied im Preis?
Wer direkt auf meinen Beitrag antwortet, der muss mich nicht zitieren!
Anzeige

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 434
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Auf der Seite wird alles sehr gut beschrieben.

https://www.elektroauto-zoe.de/luftfilt ... -wechseln/

elektrisch, nicht hektisch

:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7581
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Vorsicht, was hier in der Anleitung nicht steht: Man sollte die Lüftung auf voller Leistung laufen lassen, damit eventuelle Staubschichten nicht nach innen fallen sondern raus geblasen werden. Wozu? Diese sammeln sich sonst im Wasserkasten wo auch die Klimaanlage entwässert und wenn dieser Ablauf dann einmal zu ist, steigt das Wasser und die VCU wird defekt.... (hatte in Freund aus Stuttgart mit einer gebraucht gekaufte ZOE, es war ein langer Kampf bis zur Gebrauchtwagengarantie...)
Warum wird es selten gemacht? Wenn es viel Staub gibt, muss man den Innenraum der ZOE aussaugen....

Ich denke es könnte bei nicht so starker Verschmutzung auch eine kleinere Lüftungsstufe ausreichen, die nicht den ganzen Innenraum versaut :)

(wenn man die ZOE gesaugt zurück bekommt, dann nicht weil die Werkstätte so nett ist, sondern weil man es mit den 70€ schon mit gezahlt hat...)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 434
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Danke für den Tipp, werde ich beim nächsten Wechsel beachten.

elektrisch, nicht hektisch

:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

USER_AVATAR
read
Den Frecious Plus habe ich auch drin. Einer der besten am Markt.

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

UliZE40
  • Beiträge: 3038
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 193 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

Bremer83
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:04
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
12€ geht in Ordnung. Bin gespannt, was Renault sagt, wenn ich zur Inspektion komme und denen sage, dass der Filter schon gewechselt ist.
Wer direkt auf meinen Beitrag antwortet, der muss mich nicht zitieren!

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

UliZE40
  • Beiträge: 3038
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 193 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read
Das war bei mir bislang nie ein Problem. Genauso wie beim Bleianker.

Hab es auch schon mal so gemacht dass ich vorher angerufen habe und gesagt habe dass ich genau diesen Filter haben will. Hat dann nachher zwar 20 EUR gekostet aber dafür hab ich mir das Eigengefummel im Fußraum gespart.

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

Bremer83
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Mo 27. Aug 2018, 22:04
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Bleianker = 12 V?

Besser 20€, als 70€ nur für den original Renault Filter, der dann doch von MANN ist.
Wer direkt auf meinen Beitrag antwortet, der muss mich nicht zitieren!

Re: Welchen Innenraumfilter kaufen

UliZE40
  • Beiträge: 3038
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 193 Mal
  • Danke erhalten: 462 Mal
read
Ja. 12 Volt Batterie die man nach 3 Jahren tauschen soll.

Das Witzige war noch dass die Dame am Telefon meinte dass der „Sonderfilter“ dann aber wesentlich teurer würde... :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag