Heizung - lautes Knacken beim Start, Vibration im Betrieb

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Heizung - lautes Knacken beim Start, Vibration im Betrieb

menu
winnitouch
    Beiträge: 102
    Registriert: Do 25. Apr 2019, 09:15
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 5. Dez 2019, 15:43
Hallo,

habt ihr das auch:

- Nach Zündung an geht's paar Sekunden, dann macht es ein lautes "Knack"....am Anfang dacht ich immer, das sei irgendwas anderes, mittlerweile bin ich mir aber sicher, dass da die Heizung anspringt
- Wenn die Heizung dann läuft ist eigentlich alles in Butter, aber manchmal (!!) dreht die dann so auf, dass sogar das Lenkrad vibriert (obwohl es im Innenraum schon warm ist)….es wird dann auch nicht wärmer oder so, aber die Heizung (im Motorraum) scheint dann irgendwie Vollgas zu geben ;)

Könnt Ihr das bestätigen?
Kommt das beides von der Wärmepumpe?

Gruss
Anzeige

Re: Heizung - lautes Knacken beim Start, Vibration im Betrieb

menu
Benutzeravatar
folder Do 5. Dez 2019, 15:48
Eventuell zu wenig Kältemittel in der Klimaanlage. Das solltest du prüfen lassen.

Frank

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Heizung - lautes Knacken beim Start, Vibration im Betrieb

menu
UliZE40
    Beiträge: 2480
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 109 Mal
    Danke erhalten: 241 Mal
folder Do 5. Dez 2019, 16:28
Es ist wieder Winter und die Leute entdecken die Funktionsweise der Wärmepumpen-Heizung... ;-)

"Knacken":
Gibt es mehrfach. Ich weiss nicht auf was du dich konkret beziehst. Normalerweise verbindet man mit "knacken" an dieser Stelle eher das Geräusch welches diverse Relais beim Schalten von sich geben können. An dieser Stelle wird es am wahrscheinlichsten von den Leistungsrelais der PTC-Zuheizer in der Mittelkonsole kommen die die Wärmepumpe besonders in der Hochlaufphase unterstützen.
Aber auch diverse Ventile die die Wärmepumpenfunktion steuern machen mitunter gut hörbare Geräusche.
Besondern krass ist das Ventilgeräusch (dumpfer Schlag von der Beifahrerseite) welches den Kreislaufteil der Akkukühlung zuschaltet.

Vibrationen:
Kommen überwiegend vom Kompressor wenn dieser (kältebedingt) mit hoher Drehzahl und Leistung laufen muss, insbesonders wenn der Wirkungsgrad der Wärmepumpe schlechter wird (sehr niedrige Aussentemperaturen und/oder vereister Wärmetauscher).
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag