Rückrufaktion ZE50

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Rückrufaktion ZE50

USER_AVATAR
read
Zum Thema "Rückruf" bzw Auslieferstopp Zoe ZE 50: Mein Händler in Detmold, Firma Wagner, setzt sich super für mich ein und hat über den Kundenservice als Trostpflaster eine 2-jährige Garantieverlängerung rausgeschlagen. Das angekündigte Softwareupdate wird aufgespielt, aber es gibt neue OTS, also Mängelanzeigen seitens Renault, die wiederum die Auslieferung behindern. Es ist als schießen sie dem Wagen zwischen die Beine das er bloß nicht vor 2020 vom Hof kommt. Mein Händler sagt die OTS sind als Code rot nicht nachvollziehbar.
Auf höchster Ebene Renault Deutschland soll es nun wohl ein Roundtablegespräch geben, wie es weiter gehen soll. Für die 48/49. KW sollen dann wohl endlich alle Updates vorliegen und freigegeben sein. So warte ich denn mal weiter....
Zoe ZE 50 in Detmold, steht seit Anf. Oktober 2019 beim Händler, Zulass.sperre
Anzeige

Re: Rückrufaktion ZE50

paesce13
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
also doch - wie bereits vermutet - geht es darum, die Zulassungen ins 2020 zu verschieben...

Re: Rückrufaktion ZE50

Mischbrot
read
Das Schlimmste: Ich rechne inzwischen damit, daß nach der Auslieferung (wann auch immer) noch eine große Zahl weiterer Mängel auf mich wartet & ich trotzdem im Leasing bleiben muss. Meine "Sparsamkeit" war wohl ne Fehlentscheidung, den M3 würde ich seit 3 Monaten fahren. Und rein zufällig hat der jetzt auch 3 Monate Wartezeit. Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ein Ende mit Schrecken oder wird es ein Schrecken ohne Ende.

Re: Rückrufaktion ZE50

Ranzoni
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Sa 25. Feb 2017, 07:14
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
paesce13 hat geschrieben: also doch - wie bereits vermutet - geht es darum, die Zulassungen ins 2020 zu verschieben...
...dann könnten sie aber die bereits zugelassenen ja ausliefern.

Ranzoni

Re: Rückrufaktion ZE50

paesce13
  • Beiträge: 561
  • Registriert: Di 18. Sep 2018, 19:17
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
und wie sollen sie begründen, weshalb alle noch nicht zugelassenen nicht ausgeliefert werden können? ;) Es können keine relevanten Updates sein - oder weshalb wissen Besitzer von bereits ausgelieferten Zoes nicht einmal etwas von einem "Rückruf" ?

Re: Rückrufaktion ZE50

Blueskin
  • Beiträge: 1456
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 2826 Mal
  • Danke erhalten: 629 Mal
read
Es wird m. E. die von Renault genannten Gründe (Software-Fehler) für den Auslieferung-Stopp tatsächlich geben.
Allerdings wird die Fehlerbehebung vielleicht eben europaweit nicht gerade forciert und dauert halt "zufällig" so lange, bis der Kalender auf 2020 umgesprungen ist.
Die bereits zugelassenen Fahrzeuge sind dabei "Kollateralschäden".

Re: Rückrufaktion ZE50

tobwil
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Di 26. Nov 2019, 07:54
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ein Konzern wird sicherlich keine Interna in irgendeinem Forum, oder an irgendeine Privatperson kommunizieren. Auch die Aussage des Händlers möchte ich so mal im Raum stehen lassen. Jeder Händler versucht natürlich so wissend und hilfsbereit dem Kunden gegenüber aufzutreten. Wenn das dann mit "Geschichten" um mögliche Szenarien passiert, nur um den Kunden zu beruhigen, bzw. ihm/ihr überhaupt etwas mitteilen zu können, dann ist das so.

Nichtsdestotrotz gilt weiterhin das Sprichwort "Die Geduld ist der Schlüssel zur Freude". An alle, die unzufrieden sind mit der Kommunikation:

Beispiel "Apple", nach beinahe jedem größeren SW Update gehen viele Funktionen nicht mehr, oder nur eingeschränkt und manche Nutzer haben so gar noch größere Beschwerden. Hier wird auch nicht kommuniziert, wann ein Update kommt, man muss einfach warten. Oder man möchte eben nicht der Erste mit dem Neuen Auto sein. Diese "First Mover" werden immer potentiell mehr Probleme erfahren und haben, als jemand der sich ein Auto/Handy/etc kauft, welches bereits seit ein paar Monaten auf dem Markt ist. ;-)
Renault ZOE Intens R135 ZE 50 seit 12.12.2019
Mercedes EQB 250 seit 10.06.2022

http://wilhelm.digital/ / tobias@wilhelm.digital

Re: Rückrufaktion ZE50

Bento Lux
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 18:11
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Letzte Info von Renault D. Ein Update ist noch offen (Antriebsstrang). Frankreich habe gestern Abend versprochen dieses bis Ende KW49 auszuliefern. In KW 50 sollen alle Fahrzeuge dann freigegeben werden. Mein Händler bestätigte mir das noch offene Update für den Antriebsstrangs. Eine Verschiebeung von Seiten Renault auf 2020 aus taktischen Gründen hält er für nicht nachvollziebar. Die Händler wollem am nächsten Dienstag (3.12.) ihrem Ärger luft machen, wenn zur großen Händlerkonferenz in DE eingeladen wird. Ferner darf er momentan kein neues Fahrzeug ausliefern. Momentan sind alle neuen Zoe von dem Problem betroffen und das europaweit. Meine Zoe steht sicher und warm in der Tiefgarage des Händlers. Also verlängere ich den Mietwagen um weitere 2 Wochen. Leider bleib meine Recherche zur Anmietung eines e-autos erfolglos...
Megane e-tech Iconic ev60 220 optimum charge mit Wärmepumpe, Advanced Driving - 18.3.22 bestellt - Übergabe am 12.9.22

Re: Rückrufaktion ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Das deckt sich mit den Informationen, die ich vom Autohaus und von Renault D bekommen habe. Hoffen wir also wieder mal auf nächste Woche.

Re: Rückrufaktion ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Mischbrot hat geschrieben: Meine "Sparsamkeit" war wohl ne Fehlentscheidung, den M3 würde ich seit 3 Monaten fahren.
Und Du hättest ein paar Softwareupdates hinter Dir:

"Softwareversionen: Reihenfolge der Installationen auf meinem Model 3. Es fehlen somit einige.xx.
11.06.2019
v9.0 (2019.16.3.2 a19dOe4)

19.06.2019
v9.0 (2019.20.2.1 5659e07)

23.06.2019
v9.0 (2019.20.4.1b612f97)

25.06.2019
v9.0 (2019.20.4.2 66625e9)

11.07.2019
v9.0 (2019.20.4.4 edb5360)

22.07.2019
v9.0 (2019.24.4 73fb1ab)

12.08.2019
v9.0 (2019.28.3 fd63e5e)

17.08.2019
v9.0 (2019.28.3.1 f9e95acd)

05.09.2019
v9.0 (2019.32.1 53f03e4)

17.09.2019
v9.0 (2109.32.2.2 da05838)

30.09.2019
v10 (2019.32.11 bac8c51)

02.10.2019
v10 (2019.32.11.1 d39e85a)

09.10.2019
v10 (2019.32.12.1 641e9fa)

11.10.2019
v10 (2019.32.12.2 58f3b76)

12.11.2019
v10 (2019.36.2.1 ea322ad)"
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag