Rückrufaktion ZE50

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Rückrufaktion ZE50

USER_AVATAR
read
rip-deal hat geschrieben: Ist aber auch egal, ich habe jetzt genug von Renault und werde meine Zoe wieder verkaufen. Es gibt einfach zuviel Kleinigkeiten, die mich stören.
Auf diese Art und Weise kann man sein Geld natürlich auch wegschmeißen...(Restwert)
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

79ct/kWh...Ionity bettelt förmlich um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.
Anzeige

Rückrufaktion ZE50

k_b
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
rip-deal hat geschrieben:Ich habe im Dezember den Antrag gestellt und die Prämie bis heute nicht bekommen!
Ist aber auch egal, ich habe jetzt genug von Renault und werde meine Zoe wieder verkaufen. Es gibt einfach zuviel Kleinigkeiten, die mich stören.
wieviel möchtest du für die ZOE haben?
Schreibst du nochmal, welches Modell genau (Farbe etc.)?

Re: Rückrufaktion ZE50

Xelfmade
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 16. Okt 2019, 21:10
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
4uage hat geschrieben:
Xelfmade hat geschrieben:
G.V. hat geschrieben:

Ich habe meine ZOE letzte Woche abgeholt. Den Antrag werde ich erst Januar 2020 stellen, vielleicht habe ich Glück mit der neuen Fördderrichtlinie, bin auf die Höhe des Betrags gespannt.
Das wird nichts bringen. Zum einen ist das Kaufdatum (und selbst wenn es da nicht auffällt, spätestens beim Verwendungsnachweis und einer Zulassung in 2019 fällt es auf) entscheidend, zum anderen muss der Händler die Hälfte (also wahrscheinlich 3.000 Euro plus Mehrwertsteuer) beisteuern.
Gestern hörte ich in den Nachrichten, dass die EU die 3000€-Förderung genehmigt hat und dass für die Förderung das Datum der Zulassung entscheidend ist (ich habs nicht genau mitbekommen, ich meine ab November oder Dezember 2019) und nicht das Datum des Kaufvertrags. Wir haben den Förderantrag auch noch nicht gestellt um diese Entscheidung abzuwarten. Da unsere Zulassung Mitte Januar 2020 war, hoffen wir jetzt, die 3000€ zu erhalten.
Wenn jetzt auch Renault noch so fair wäre und uns an ihrer zwischenzeitlich auch erhöhten Förderung teilhaben lassen würde, wäre es perfekt.
Ich war auch sehr überrascht als ich das gehört habe. Hätten Sie das mal eher gesagt, wären die Absatzzahlen zwischen November und Januar nicht so eingebrochen. Aber das Wirtschaftsministerium ist da offensichtlich eh etwas komisch aufgestellt..

Die Förderung war mit Fußnoten versehen. Du bekommst den 1.000er von Renault nur dann, wenn du vom Staat nur die 2.100 Euro Förderung erhalten hast, erhälst du 3.100 Euro Förderung bekommst du von Renault auch nichts mehr.

Ich habe endlich einen Wagen. Es ist nicht der ursprünglich von mir gekaufte, aber ein baugleicher Ersatz..und finde Sie wahnsinnig gut.
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag