Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Thosch2602 hat geschrieben:
paesce13 hat geschrieben: Seit heute funzt die Spracherkennung nicht mehr... "die von Ihnen gewählte Sprache wird nicht unterstützt"... Deutsch...
Dann bin ich ja nicht der Einzige mit dem Problem!
Bei uns funktioniert die Spracherkennung auch nicht, selber fehler, Sprache wird nicht unterstützt. Beim Druck auf den Knopf im Lenkrad verstummt das Radio, weiter passiert nichts, eigentlich sollte da ein Menü mit Sprachbefehlen aufpoppen.
RRG Köln ahnungslos...hast Du eine Lösung gefunden? Schon ärgerlich, ich finde eine wichtige Funktion.
Bei meiner Zoe ging heute plötzlich gar nichts mehr beim Multimediasystem. Der Bildschirm blieb schwarz bis auf die Kopfzeile und die Bedientasten am unteren Rand. Die reagierten aber nicht. Rückfahrkamera ging auch nicht. Nach dem Einkaufen kam dann wieder der normale Homescreen und der Hinweis, dass das Update abgeschlossen wurde.

Ich denke, da wird im Hintergrund noch fleißig gebastelt. Vielleicht verschwindet dann auch das Problem mit der Spracherkennung.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

flitzer12
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Do 24. Okt 2019, 11:02
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
ZOE 50 neu Kontrolle der Laklappenöffnung

Die alte ZOE meldet eine offene Ladeklappe im Display. Bei der neuen ZOE finde ich eine solche Meldung nicht. Bin heute mit offener Ladklappe 30 km gefahren ohne es zu merken. Gibt es da in den Tiefen der Menüs irgendwo eine Einstellung , die diesen Fehler signalisiert?

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Es sollte eine Meldung kommen und auch bei den Störungsmeldungen abgelegt sein:
Dateianhänge
IMG_20200110_104234.jpg

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

tobwil
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Di 26. Nov 2019, 07:54
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ich hatte vergangene Woche, während ich den Screen für die Fahrassistenzen offen hatte, plötzlich deutlich mehr Assistenten (siehe Beispielbild):
https://lu.e-guide.renault.com/sites/de ... 30_2_3.jpg

Unter anderem war da auch der Sicherheitsabstandswarner angezeigt. Seit dieser Woche ist er leider wieder weg. Was mir nun, nach ein paar Tagen des "Abwartens und hin und wieder mal Nachschauens" als Frage gekommen ist: Denkt ihr, dass der Abstandswarner wie in dem Beispielbild vom EasyLink angezeigt, auch als ACC verwendet werden könnte? Quasi als spätere Softwarefreischaltung? Kameras scheinen ja vorhanden zu sein, die den Abstand messen und die Grundlage für das Bremsen ermöglichen. Ich bin gespannt auf die nächsten Softwareupdates :-)

Nachtrag: In dem Bild sind das dann die Funktionen 8 und 9
Renault ZOE Intens R135 ZE 50 seit 12.12.2019
Mercedes EQB 250 seit 10.06.2022

http://wilhelm.digital/ / tobias@wilhelm.digital

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Glaube ich nicht, der wird mit dem Radar arbeiten und das gibts nur iVm dem Notbremsassistenten.

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

USER_AVATAR
read
darklight hat geschrieben:
bumaus hat geschrieben: Es wird die Ladeleistung angezeigt!
Zwar in Ampere, aber kurz multipliziert mit der Voltzahl ergibt die KW! Supi... :P
Es ist ja gut, dass die Ladeleistung angezeigt wird, aber was wäre da so schwierig gewesen, dies gleich in KW anzuzeigen, bevor man da lange rum rechnen muss... ☹️
rip-deal hat geschrieben: Wer das im Kopf nicht schafft, der kann ja einen Taschenrechner nehmen. Oder Alexa fragen :-)
Was hat das mit "Rechnen können/wollen/müssen" zu tun?
Volt am Fahrdisplay? - NEIN !! Die nächste Ladesäule mit Angabe der Volt ist > 50 km entfernt.
Kennt Alexa oder der Taschenrechner die aktuellen Volt beim Ladevorgang?
RENAULT-Ersatz-CanZE haben wir (noch) nicht.

Da machen wir das halt wieder wie in der Steinzeit der (ZOE-)E-Mobilität: 1 % in 42 Sekunden sind 22 kW... usw.. Das hat damals auch ohne Alexa fragen funktioniert.
... Supi :shock:
ZOE R240 10/2015-11/2017 - Q90 ZE40 (D) 11/2017-07/2020 - R135 ZE50 ab 07/2020 ...
Alle sagten, das geht nicht! - Da kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht ... :? RENAULT schafft das sogar bei Fehlern ...

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Bei meiner Zoe wird immer angezeigt, wie lange der Ladevorgang noch dauert, wieviel Prozent der Akku hat und wie die aktuelle Reichweite ist. Das sollte doch für den normalen Gebrauch reichen. Wenn dann beim CCS Laden auch noch der Ladestrom angezeigt wird, dann ist das eine nette Zusatzinformation, aber nicht wirklich nötig. Klar, man könnte auch die Ladeleistung in Kw anzeigen, aber das stört mich wirklich nicht.

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

Thosch2602
  • Beiträge: 203
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:48
  • Wohnort: 53819
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich kenne auch keine Benzin Zapfsäule, die den momentanen Durchfluss anzeigt 🤣🤣🤣
Irgendwas gibt's auch immer zu meckern...

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

rip-deal
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
  • Wohnort: 47929 Grefrath
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Genau das meinte ich. Man sollte auch mal positiv denken! Die Zoe ist fantastisch :-)

Re: Erste Erfahrungen aus dem Fahrtest der neuen Zoe ZE50

Nichtraucher
  • Beiträge: 2792
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 568 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
Na dann kann man das doch auf folgendes reduzieren:
Die neue Zoe ist einfach fantastisch. Sie kann alles und hat alles!
Und das was sie nicht hat, das braucht man auch nicht.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag