Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
ctheuring
    Beiträge: 9
    Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:04
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 10:55
Moin,
bin neu hier und habe beim Suchen nix zu diesem Thema gefunden.
Ich hätte gerne die Unterschiede aus den verschiedenen Baujahren gewüßt. Hintergrund: ich kann zwischen einer 2019 und 2018 mit Tageszulassung wählen.
Danke

Christoph Theuring
Anzeige

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
UliZE40
    Beiträge: 2198
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 64 Mal
    Danke erhalten: 171 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 11:01
Kein Hardware-Unterschied. Ggf. nur Software aktualisieren lassen.

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
Benutzeravatar
    Lewis
    Beiträge: 451
    Registriert: Di 23. Mai 2017, 17:23
    Wohnort: Osthessen
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 11:48
und schau dir mal die Rückbank an, ob sie teilbar ist.
Beim den älteren Modellen ist sie es nicht.
R210 VIP-ZEN (06/13-07/17)
Q90 Intens DAB+, Sitzheiz., Zoekupplung #283 (ab 07/17)
NCM Milano MAX (11/18)
Cube Reaction Hybrid ONE 500 (02/19)
Wer hört noch gerne Musik von SCHILLER aka Christopher von Deylen im BEV?

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
ctheuring
    Beiträge: 9
    Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:04
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 12:23
Danke für die Antworten.
Und warum macht ein Händler dann Tageszulassung? Die macht man doch "normalerwqeise" immer dann, wenn eine Zulassung wg. neuer Vorschriften ab einem bestimmten Datum nicht mehr möglich wäre. Die letzte war z.B. das mit der Vorschrift, dass alle neuzugelassenen Fahrzeuge ein Reifenluftdruck-Kontrollsystem haben müssen ... das gibt es aber schon länger.
Nächstes "Damoklesschwert" ist das zwangsweise Vorhandensein eines Notrufes über Mobil bei einem Unfall - kommt aber erst noch.

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
Benutzeravatar
    benwei
    Beiträge: 1320
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
    Wohnort: nähe Braunschweig
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 97 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 14:16
Entweder wird vom Hersteller eine solche Tageszulassung finanziell für den Händler subventioniert oder er wollte einfach ganz lapidar die 2000€ Bafa-Prämie selbst einstreichen.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18
ABL eMH1 11kW
9,92 kWp Süd | Fronius Symo inkl. SmartMeter

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
Benutzeravatar
    mlie
    Beiträge: 3522
    Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
    Wohnort: sehr weit weg vom Meer - aber mit "Deich" neben dem Haus
    Hat sich bedankt: 252 Mal
    Danke erhalten: 48 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 15:03
benwei hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 14:16
oder er wollte einfach ganz lapidar die 2000€ Bafa-Prämie selbst einstreichen.
Dann wäre er ja reichlich blöd, weil er den Rabatt dann zusätzlich gewähren muss, weil kein Kunde darauf verzichten werden wird... Oder es ist tatsächlich als Vorführer geplant, weil man sich für das Thema anfängt zu interessieren. Und Verkäufer, die nie Elektroauto gefahren sind, haben praktische Glaubwürdigkeitsprobleme...
250 Mm elektrisch ab 2012.

Da Nissan trotz Fristsetzung kein Angebot für das Akkuupgrade des eNV200 auf 40kWh abgegeben hat, sind die als Lieferant halt rausgeflogen. Bin ja kein Bittsteller. Jetzt glücklicher Fahrer einer E-Flat.com Zoe.

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
Athlon
    Beiträge: 837
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 15:28
Ihr driftet ab.
Wenn es die gleichen Ausstattungsniveaus sind bei den Fahrzeugen bzw die gleichen zugebuchten Optionen ist es nur die Rückbank und paar Softwareversionen. Letzteres kann der Händler auf den aktuellen Stand bringen.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Beiträge mit "vermute ich" oder "glaube ich" ignoriere ich aus Zeitgründen.

Zoe Q210 11/14

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
ctheuring
    Beiträge: 9
    Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:04
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 15:34
ich habe - aus anderer Quelle - noch eine andere plausible Erklärung bekommen: es geht um die Zulassungszahlen. Da gibt es ein Interesse der Hersteller, also regen sie sowas an oder subventionieren es sogar.

Re: Technische und Ausstattungsunterschiede Zoe R90 ZE40 von 2017/2018 und 2019

menu
ctheuring
    Beiträge: 9
    Registriert: Mi 24. Jul 2019, 11:04
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 26. Jul 2019, 15:36
und noch was zur geteilten Rücksitzbank. Ich bin bisher davon ausgegangen, das es das nur bei den Intense-Versionen gibt und die Live immer eine durchgehende haben. Richtig?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag