ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Akkumiete bedeutet, dass man 8000 € als Darlehen bekommt zzgl. einer Funktionsgarantie von 75% der Nennkapazität. Für Leasing-Fahrzeuge ist es egal ob die Batterie gekauft oder gemietet wird. Leasing ist schließlich ein Mietvertrag. Bei privat genutzte Firmenfahrzeuge mit Mietakku muss man nur den Kaufpreis ohne Batterie versteuern.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

BED
read
Mein Renaultdealer meinte er will bei Genrauchten nicht das Akkurisiko tragen, daher ist er Fan von Akkumiete.

Als Besitzer hab ich bereits zweimal Problemlos eine Zoe mit Mitakku verkauft.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

yoyo
read
ecopowerprofi hat geschrieben: Akkumiete bedeutet, dass man 8000 € als Darlehen bekommt zzgl. einer Funktionsgarantie von 75% der Nennkapazität. Für Leasing-Fahrzeuge ist es egal ob die Batterie gekauft oder gemietet wird. Leasing ist schließlich ein Mietvertrag. Bei privat genutzte Firmenfahrzeuge mit Mietakku muss man nur den Kaufpreis ohne Batterie versteuern.
Bestens erklärt! So ist es nun mal.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
k_b hat geschrieben: Was genau an der Akkumiete ist Mist?
Es fängt damit an, dass ich 7,58€/100km Akkumiete zahle ( teurer als Diesel und Sa hab ich noch keine einzige Kilowattstunde geladen) und wenn ich unter 12,5tkm/a fahre, gibt es nach meinem Vertrag nichts zurück. Würde ich den Wagen jetzt verkaufen, würden tausende vorausbezahlte Kilometer einfach verfallen.
Der Akku wurde in GB für umgerechnet inklusive Steuer 6.400€ offeriert, das entspricht 6,5 Jahren Miete. Mein Akku ist schon über 6,5 Jahre alt und hat noch 95%.
Letztes Jahr hätte ich den 5,5 Jahre alten Akku für 4.800€ kaufen können - rechne mal zusammen. Immerhin kann man ihn inzwischen kaufen. Aber für zu viel Geld kaufen ist auch nicht attraktiver als teuer mieten.
Dieser Mischmasch mit gekauftem Auto und gemieteten Akku ohne den das Fahrzeug wertlos ist, ist einfach doof - "Sie haben eine leere Hülle gekauft". Wenn da das weitere Vorgehen von Renault mal nicht mehr passt - Pech gehabt, Renault hat das Monopol.
Das Vorhandensein der Abschaltmöglichkeit durch Renault macht es auch nicht attraktiver.

Der Zoe verkauft sich gut weil es in der Klasse bislang keine Alternative gibt und sich viele vom niedrigen Einstandspreis blenden lassen ohne an die Folgekosten zu denken.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

k_b
  • Beiträge: 2410
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 634 Mal
read
Karlsson, die Akkumiete zahlst du doch nur, während du das Auto fährst, die wird bei Verkauf monatsgenau gestoppt. Wieso hat man in dem Fall tausende km umsonst bezahlt?

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Eben zumal du pro zu wenig gefahrenen Kilometer 0,05 € zurück bekommst.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Das Vorhandensein der Abschaltmöglichkeit durch Renault macht es auch nicht attraktiver.
Die können nur abschalten, wenn man eine Mobilfunkkarte drin hat. Wir haben keine. (DSGVO)
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3970
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 454 Mal
  • Danke erhalten: 1357 Mal
read
k_b hat geschrieben:Karlsson, die Akkumiete zahlst du doch nur, während du das Auto fährst, die wird bei Verkauf monatsgenau gestoppt. Wieso hat man in dem Fall tausende km umsonst bezahlt?
In seinem Vertrag sind 12.500 km / Jahr festgelegt. Er hält das Auto beispielsweise vertraglich 4 Jahre, kann also 50.000 km fahren. Wenn er nach Dreieinhalb Jahren und 40.000 km verkauft, hat er sozusagen 10.000 km verschenkt, da es in seinem Fall für Minderkilometer unter 50.000 keine Erstattung gibt.

Ich z.B. habe einen 7500 km-Vertrag und bekomme gar keine Minderkilometer erstattet.
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
darklight hat geschrieben: Eben zumal du pro zu wenig gefahrenen Kilometer 0,05 € zurück bekommst.
Nach meinem Vertrag gibt es nichts zurück wenn ich unter 12,5tkm/a fahre. Ich hatte in den knapp 4 Jahren in der Großstadt unter 10tkm und hatte dann irgendwann 9tkm mehr bezahlt als ich gefahren bin.
ecopowerprofi hat geschrieben:
Die können nur abschalten, wenn man eine Mobilfunkkarte drin hat. Wir haben keine. (DSGVO)
Mein Wagen ist online auch ohne dass ich da ne Karte eingesteckt hätte.
benwei hat geschrieben:
Er hält das Auto beispielsweise vertraglich 4 Jahre, kann also 50.000 km fahren
Ich hatte 3 Jahre, hab auf 7 verlängert, um noch etwas Zeit zu haben, die schon bezahlten Kilometer zu fahren, da ich jetzt mehr fahre.
Wenn ich ihn noch lange genug behalte, geht das auf.
Aber das Konstrukt ist einfach unsympathisch. Ich will den Akku zu einem ordentlichen Preis kaufen, ein paar Jahre Garantie drauf und ich will wissen, was es kostet, ihn zu erneuern im Tausch gegen den alten.

Momentan sehe ich als Nachfolger eher Corsa oder E-Up. Es sei denn die gebrauchten Zoe 2 sind dann wieder dermaßen billig, dass die Rechnung doch aufgeht.
Das Auto ist ja im Grunde nicht schlecht und der neue ist such definitiv besser geworden.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

k_b
  • Beiträge: 2410
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 634 Mal
read
Alles klar, ich bezahle die 119€ für unlimited km.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag