ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

panoptikum
  • Beiträge: 4385
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 531 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Déjà-vu?

Haben die vom BMW i3 abgekupfert?
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
yoyo hat geschrieben: Und Mazda versucht das als "Zweitwagen" zu verkaufen...
Ist der Zoe als Kleinwagen doch auch, zumal die DC Ladung auch für 2019 nicht gerade zeitgemäß Power bietet.
Liegt vielleicht am Konzern - siehe Rapidgate Leaf.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
yoyo hat geschrieben: Da zum Thema Preiswürdigkeit der Zoe...
Andere kochen auch nur mit Wasser und zaubern kann keiner.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

falloutboy
  • Beiträge: 22
  • Registriert: So 13. Okt 2019, 08:01
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben:
De Hitzi hat geschrieben: Danke für die Info-da habe ich wohl etwas übersehen. Aber in der Leasingübersicht gibt es nur die beiden „Beispiele“.
Gibt es ein Button für ein individuelles Angebot?
Aber die Km-Jahresleistungsbeschränkung ist jedoch vorhanden oder habe ich da evtl. auch was übersehen?
Der Verkauf erfolgt über Renault-Händler, nicht über den ADAC. Also frage einen Händler.
Ein Leasing TIP für alle die im Hamburger Umland wohnen und in Hamburg arbeiten:
Die Stadt Hamburg bezuschusst den Kauf und das Leasing von Elektroautos. Der Renault Händler in Hamburg Billstedt hatte neulich ein Spitzen Angebot in Kombination mit diesem Projekt. Es gab oder gibt die neue Zoe Life inkl. Akku ab 55 Euro im Monat.
Ich habe mir Experience + Viso Paket bestellt für 60 Euro im Monat inkl. den 52er Akku :)
2000 Euro Sonderzahlung - gibt es als Umweltbonus zurück.
Eigentlich hab ich gar nicht nach einem Elektroauto geguckt... aber bei dem Preis konnte ich nicht widerstehen.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

BED
read
ist ein geiles Angebot. Schade, dass das nicht Bundesweit gemacht wird. Aber freut mich, dass mein Steuergelder aus dem Länderfinanzausgleich im Norden mal für was Sinnvolles investiert werden ;)

Wie genau muss der Nachweis erfolgen, dass man pendelt?
Ich habe keine offizielle Projekthomepage gefunden.
Läuft auch nur 2 Jahre oder?

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Jou,
Jeder sollte sich hier doch darüber im Klaren sein, dass es nur wenige cm bis zur Einordnung als Kompakter ist.
Ich brauche meine Zoes fast nur im Nahverkher mit Schwerpunkt durch Nutzung einer Person. Bei 4 Personen würde ich mich auch unwohl fühlen
mit einem größeren Fahrzeug.
Fernfahrten mit der Neuen sollen wohl besser sein:
Größere Reichweite, mehr Komfort, Wohlfühlambiente stark verbessert. Mehr nützliche Features bzgl. Assistenten, LED Scheinwerfer und größeren Anzeigen inkl. optimierten R-Link inklusive.
Und das Alles zu fairen Preisen.

Und Naja. Alles wird teurer, so wie unsere Einkommen höher werden.

Meine Skepsis bewegt sich in eine andere Richtung.
Zunächst einmal ist es für mich wichtig, dass sich die nächste, absolutu wichtige Ladestation 70 Meter entfernt ist. Echte 22 kW Ladeleistung zu einer
mit 7,5 € pro Monat fälligen Pauschale (seit 2015, vormals umsonst).
CCS ist super für weitere Fahrten, teurer und mit 50 KwH nicht wirklich schnell.

Also auf zur Anschaffung der dritten Zoé?

Wohl so nicht. Ich warte noch ab.
Die Taste an der keylesscard für die morgendliche Klimatisierung mit Eisbefreiung soll fehlen?
Zwar brauche ich eine dritte Zoé, um den letzten Stinker abzuschaffen.
Aber ein Tastendruck jeweils an einer Card ist einfach toll, um von mir zu bezahlende Arbeitszeiten zu vermeiden für Lüften und
Eiskratzen.
Drei mal ne App ansteuern und auf Funktionvertrauen?
Nö.
Dann lieber noch ne R110 Intens "billig" geschnappt.
Ich warte mal ab. :mrgreen:

So verschieden sind halt die Anforderungen. Und auch die Prioritäten....

Grüße ;)
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

drilling
read
@falloutboy: Das ist ja günstiger als eine Monatskarte vom HVV. Werden damit nicht falsche Anreize gesetzt?

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1678
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 743 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
falloutboy hat geschrieben: Die Stadt Hamburg bezuschusst den Kauf und das Leasing von Elektroautos.
Soweit ich mich entsinne, gilt dies nur für Flotten (>=5 Fahrzeuge). Freiberufler und kleine Unternehmen hatten nix davon. Hat sich da etwas geändert?

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | 2022.12.3.14

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Wenn man auf der Seite von HySolution nachsieht gibt es die Förderung ab 2 Fahrzeugen. Renault bietet mit die ZOE mit der Förderung auch einzeln an und VW für den UP ab 33€ ebenfalls. Wenn fünf Fahrzeuge Bedingung sind nehme ich halt zwei ;-) dann habe ich mit meinen beiden Kangoo ze und dem Mercedes genug Fahrzeuge.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 96.500km, E-UP seit 2020, 15.000km, C180TD seit 2019 40.000km , max G30d seit 2020 900km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 22.000km. Prophete Pedelek 50km

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Frahmi
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Do 21. Dez 2017, 15:19
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
BED hat geschrieben: ist ein geiles Angebot. Schade, dass das nicht Bundesweit gemacht wird. Aber freut mich, dass mein Steuergelder aus dem Länderfinanzausgleich im Norden mal für was Sinnvolles investiert werden ;)
Hamburg gehört zu den Geberländern und war seit 1950 nur 4 mal Nehmerland. ;) Damit sind sie am zweitlängsten Geberland, die Spitze führt BW an.
Ohne es nun abwertend zu meinen: Einige aus Bayern beschweren sich ja im Internet lautstark über den Länderfinanzgleich. Bayern war jedoch bis 1986 ein Nehmerland, und hat somit auch davon profitiert.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%A4nd ... zausgleich
Zoe Intens grau Q210 EZ 03/2014
___________________________________
I would tell you a joke about UDP, but you probably wouldn't get it
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag