Inspektion

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Inspektion

menu
egonalter
    Beiträge: 131
    Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:13

folder Mi 26. Feb 2014, 11:16

Hi,

mein Zoe kommt gerade von seiner ersten Inspektion zurück. Das Abschließ-Piepen ist jetzt weg :) Ansonsten gibt es wohl von Renault eine Anweisung die Spoilerschrauben zu tauschen. Alles in allem mit 100€ relativ günstig. Das teuerste war der vorgeschriebene Luftfiltertausch.

Egon
Q210 ZOE Nr. 865, Bj Nov. 2012, aus Frankreich importiert
eON BasisBoxKombi mit 22 kW
Anzeige

Re: Inspektion

menu
Benutzeravatar
    LX84
    Beiträge: 851
    Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
    Wohnort: Wels, OÖ

folder Mi 26. Feb 2014, 11:18

egonalter hat geschrieben:Alles in allem mit 100€ relativ günstig. Das teuerste war der vorgeschriebene Luftfiltertausch.
Das sind erfreuliche Nachrichten!!! :!:
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815

Re: Inspektion

menu
Benutzeravatar

folder Mi 26. Feb 2014, 13:24

Das Abschließ-Piepen finde ich aber gut, wäre schade wenn es wirklich weg ist.
Bin mal gespannt, meine Zoe habe ich ja erst seit 12 Tagen und darf in 20 Tagen schon zur ersten Inspektion :roll: Wenigstens wird die bei mir umsonst gemacht, wäre ja auch noch schöner!!

Re: Inspektion

menu
Benutzeravatar
    Lara Zoe
    Beiträge: 76
    Registriert: So 24. Mär 2013, 12:35
    Wohnort: Westerwald

folder Mi 26. Feb 2014, 13:38

LX84 hat geschrieben:
egonalter hat geschrieben:Alles in allem mit 100€ relativ günstig. Das teuerste war der vorgeschriebene Luftfiltertausch.
Wieviel hat denn der Luftfilter gekostet ?
Im Internet für 11,60 € (Purflux AH386 Innenraum-Luftfilter L 250mm, B 180mm, H 36mm) plus Versand zu haben.

Was wurde sonst denn noch geprüft bzw. gwechselt ?
ZOE Intens, Energie Blau, 11 KW Wallbox, Solaranlage 10,92 kWp,
Ich kenne meine Grenzen, denn ich überschreite sie oft genug.

Re: Inspektion

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger

folder Mi 26. Feb 2014, 18:41

Nordfriese79 hat geschrieben:Das Abschließ-Piepen finde ich aber gut, wäre schade wenn es wirklich weg ist.!
Das Piepen ist doch nur weg, wenn Du das so beim Händler angibst. Das kann der :-) per Diagnosesoftware einstellen.

Re: Inspektion

menu
Benutzeravatar

folder Mi 26. Feb 2014, 19:49

100 Euro :o Da werden unsere Verbrennerfreunde ja noch neidischer auf uns. :mrgreen:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black

Re: Inspektion

menu
Benutzeravatar

folder Mi 26. Feb 2014, 20:57

Ganz schön teuer für einen Filterwechsel! Aber immerhin günstiger als für den Smart ED!

Re: Inspektion

menu
Benutzeravatar
    steuerzahler
    Beiträge: 132
    Registriert: Sa 13. Jul 2013, 10:13
    Wohnort: Bern

folder Mi 26. Feb 2014, 21:19

Da kommt wohl noch entrosten der Bremsscheiben dazu, wird wohl richtig ins Guttuch gehen! :D

Re: Inspektion

menu
egonalter
    Beiträge: 131
    Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:13

folder Do 27. Feb 2014, 08:35

also Filter hat 16,46 (+ 16,40 Einbau) gekostet. Z.E. Leistung A ist allgemeiner Prüfkram für 49,20. Alles Netto. Achso, Volltanken war inklusive ;-)
Q210 ZOE Nr. 865, Bj Nov. 2012, aus Frankreich importiert
eON BasisBoxKombi mit 22 kW

Re: Inspektion

menu
leonidos
    Beiträge: 596
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 4 Mal

folder Do 27. Feb 2014, 09:33

Danke für die Info.
Genau deshalb bin ich auf ein EMobil umgestiegen, in der Hoffnung, dass, wo weniger ist, auch weniger (wie wir in Franken sagen) verreckt :D .
Grüße
-- LEO --
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 78Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag