QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

USER_AVATAR
read
@Lautrivta: wenn man lang auf das App-Icon (App ist geschlossen) gedrückt hält, kommt man quasi ins Kontextmenü, dort APP-Details auswählen.
Dann folgende Schritte machen:
1. Beenden erzwingen
2. Auf Speicher klicken
3. hier nun Cache leeren
4. Speicherinhalt löschen
5. Zurück und App deinstallieren
6. App neu installieren
7. Zugangsdaten eingeben...

Das hat Sirprize ganz oben auf Seite 7 schon mal geschrieben, nun halt etwas ausführlicher. :)
Seit 2017 Renault Zoe Q210.
Zusätzlich Cupra Born bestellt am 26.11.2021.
Anzeige

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für die Hilfe.

Allerdings: Ich habe es genau wie von dir beschrieben gemacht
Trotzdem sind bei jedem Neustart von QuickZE nach der Installation Benutzername und Passwort bereits eingetragen.


OS Android 8.1 mit Sicherheitspatch 1.12.2018.
Renault ZOE Intens R240, 03/16 // Renault ZOE Intens R90, 08/17 // Renault ZOE Zen R110 Z.E. 50 09/20

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

Athlon
  • Beiträge: 3423
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 447 Mal
  • Danke erhalten: 1202 Mal
read
Wenn du die Appdaten (richtig) löschst kann da gar nichts eingetragen sein. Die werden nur da gespeichert. Es reicht auch definitv aus den "Speicherinhalt"(Android9) oder "Daten löschen"(Android 8) zu klicken denn da ist der Cache schon mit drin.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

USER_AVATAR
read
Danke, sehr hilfreich.

Weiß nicht, wie ich falsch löschen könnte?

Jedenfalls hat die App bei jeder Neuinstallation die korrekten Login Daten und funktioniert nicht.
Renault ZOE Intens R240, 03/16 // Renault ZOE Intens R90, 08/17 // Renault ZOE Zen R110 Z.E. 50 09/20

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

Athlon
  • Beiträge: 3423
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 447 Mal
  • Danke erhalten: 1202 Mal
read
Geh mal auf einstellungen-speicher-daten im zwischenspeicher/cache. das können mehrere 100mb oder mehr sein. lösch das mal und dann noch mal die daten der app. reboot und dann sollte alles was zwischengespeichert ist weg sein.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

USER_AVATAR
  • sirprize
  • Beiträge: 340
  • Registriert: So 4. Dez 2016, 13:52
  • Wohnort: Ulm
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Athlon hat recht - die Zugangsdaten sind in den "Daten" (Android-Datenspeicher der App) abgelegt. Löschen und neu installieren der App hilft da leider nicht, denn dieser Datenspeicher bleibt auch über Installationen hinweg bestehen.

Ich habe ein Video gefunden, das den korrekten Löschvorgang für diesen Datenspeicher zumindest bei Samsung-Telefonen zeigt: https://youtu.be/5wYZpy3IHt0?t=50
Tesla S85 CPO seit August 2018 (ersetzt TM3-Reservierung) / Zoe R90 von 03/17 bis 09/18 / verbrennerfrei
Strom: Bürgerwerke

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

Athlon
  • Beiträge: 3423
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 447 Mal
  • Danke erhalten: 1202 Mal
read
Ok nun geht es bei mir auch nicht mehr. Hatte alles gelöscht und es ging. Jetzt geht nichts mehr. Die VIN wird gefunden und "token refreshed" aber die Statusleiste oben bleibt leer.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

USER_AVATAR
read
Auch bei mir "No VIN found".
Ebenfalls alles gelöscht, deinstalliert, neu etc.etc.

Daten über die ZE Services Website abrufen klappt.

Galaxy S7, Android 8.0.0
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild Kona 64kWh 05/20 mit S.K. AHK und 1.300kg eingetragen
R135 ZE50 Intens 11/20
JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

JuGoing
  • Beiträge: 1831
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 320 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Athlon hat geschrieben:Ok nun geht es bei mir auch nicht mehr. Hatte alles gelöscht und es ging. Jetzt geht nichts mehr. Die VIN wird gefunden und "token refreshed" aber die Statusleiste oben bleibt leer.
Hatte ich heute Morgen auch am Smartphone, dass die Statusleiste leer blieb - das Tablet läuft noch.
Ich hatte gestern aber auch mein Password noch geändert.
Ich habe die Daten aus dem Speicher gelöscht.
Beim nächsten Start von QuickZE fragt die App dann nach User und Password.
Danach kommt zuerst einmal die Meldung, dass es keine VIN gibt und dann kommt auch die Statuszeile wieder.
Ich werde das weiter beobachten.
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
05/22 KONA Elektro l5OkW TREND Navi+Assistenz Dark Knight bestellt (Lieferung verschoben auf ca. November)

Re: QuickZE - ZOE Android App für lahmes Internet

USER_AVATAR
read
sirprize hat geschrieben:Athlon hat recht - die Zugangsdaten sind in den "Daten" (Android-Datenspeicher der App) abgelegt. Löschen und neu installieren der App hilft da leider nicht, denn dieser Datenspeicher bleibt auch über Installationen hinweg bestehen.

Ich habe ein Video gefunden, das den korrekten Löschvorgang für diesen Datenspeicher zumindest bei Samsung-Telefonen zeigt: https://youtu.be/5wYZpy3IHt0?t=50
Danke schön. Aber das ist nicht das Problem. Es muss - Verzeihung - ein Problem mit der App selbst geben. Habe Cache und Nutzerdaten und die App selbst gelöscht, gebootet und neu installiert - viele Male, weil QuickZE ja Spitze ist und ich sie gerne weiter nutzen würde können. Ich habe den Eindruck, bei mir läuft ein Mix aus vorletzter und letzter Version? Wenn die beliebige Benutzernamen und Passwörter eingebe ist das Verhalten unverändert: Token refreshed.

?

Danke.

Lautrivta
Renault ZOE Intens R240, 03/16 // Renault ZOE Intens R90, 08/17 // Renault ZOE Zen R110 Z.E. 50 09/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag