Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Aja ich erinnere mich noch an die Zeit wo ich im Sommer die Klima abgeschaltet habe weil er so laut war, dass ich mich geschämt habe beim langsamen Fahren in der Stadt...

Leaf macht das alles nicht.
Trotzdem wird es ein Zoe
In der Stadt hab ich eh die Fenster auf. Bringt genauso viel. Laut ist dann eben der Straßenverkehr... :roll: :lol:

Nach meiner Erfahrung brauche ich die Klima nur wegen der Sonneneinstrahlung.

Ok, bei 40 Grad draußen sieht´s anders aus... :lol: :lol: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

USER_AVATAR
read
Ja es wird eine Umstellung
Der Leaf ist in allem so leise
Auch Motorengeräusch...

Aber im Sommer die Fenster auf und Radio aus
Herrlich
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

Zoe717
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Do 29. Sep 2016, 09:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Ja es wird eine Umstellung
Der Leaf ist in allem so leise
Auch Motorengeräusch...

Aber im Sommer die Fenster auf und Radio aus
Herrlich
Man erlaube mir den kurzen Exkurs. Aber wenn das hier schon erwähnt wird. Warum ist der Leaf denn soviel leiser? Er hat doch auch eine Wärmepumpe...
Euere Französinnen in allen Ehren. Meine Historie: der Panda, der Mazda, der Audi & der Golf. Warum sollten Nichtverbrenner nicht auch männlich sein? Mein Mann & ich sind es ja auch. :mrgreen:

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

USER_AVATAR
read
Die neuen ja
Meiner ist der Japan Leaf
Den gab es bis 04/2013
Der hat nur eine Wasserheizung
Keine Wärmepumpe
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

HH-E100
  • Beiträge: 23
  • Registriert: So 4. Dez 2016, 12:10
read
Einen Test habe ich hier gefunden, siehe Link:
http://www.auto-motor-und-sport.de/fahr ... 92700.html

Grüße
HH-E100

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

novalek
read
Ooh, vielen Dank - sauber. Sachlich überzeugend - kleine Wortblasen, sondern Argumente, auf Fragen, die sich jeder stellt.

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1322
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
ernüchternd der Test.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

USER_AVATAR
read
Ernüchternd?

Ich finde die Reichweiten gigantisch.
Über 120 kmh bin ich mit der Zoe noch nie gefahren. :D
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1681
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Ganz ehrlich, die Verbräuche und damit die stark schrumpfende Reichweite bei Autobahnrichtgeschwindigkeit habe ich auf Grund meiner Erfahrung mit der "alten" Zoe so erwartet. Da bewirkt auch die größere Batterie keine Wunder. Der Verbrauch steigt halt oberhalb von 96km/h bei der Zoe sehr stark an. Da besteht noch erhebliches Verbesserungspotential.
Tesla M3 SR+ u. Hyundai IONIQ FL Prem.
Wallb-e to go + go-e charger, PV + Speicher
THG elektrovorteil.de: https://elektrovorteil.de/ref/NECoAV6DP ... xx5xsEEpyA

Re: Testberichte des neuen 41kWh-Akkus ?

novalek
read
biker4fun hat geschrieben:Da besteht noch erhebliches Verbesserungspotential.
Wieso, das Rezept dafür ist nur Akku-Größe, da kann das Auto nix für, außer Cw-Wert.
Die Prios bei Verbesserungen sind Akku-Heizung und eng dran, die DC100.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag