Alpenrundfahrt mit Zoe

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Alpenrundfahrt mit Zoe

menu
Benutzeravatar
    beatus
    Beiträge: 97
    Registriert: Mo 27. Jul 2015, 15:50
    Wohnort: Bern - Schweiz
    Website

folder So 13. Sep 2015, 11:37

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, jedes meiner neuen Fahrzeuge mit einer Alpenfahrt einzuweihen. So auch mit meinem neuen Zoe. Die Rundfahrt über die zwei Alpenpässe Susten und Furka habe ich bebildert und ich zeige hier gerne einige Eindrücke. Dabei standen weder das Ziel "Reichweitenkönig" zu werden noch "Energiesparer des Jahres" zu werden im Vordergrund. Vielmehr wollte ich einfach testen, ob sich meine Tradition auch elektrisch fortführen lässt. Gleichzeitig wollte ich auch möglichst viele Ladestationen anfahren und die Zuverlässigkeit der Angaben des Tankstellennetzes verifizieren und bei Bedarf ergänzen.
Mein Fazit: Der Zoe ist absolut Alpentauglich, unter Berücksichtigung einer detaillierten und vorausgehenden Ladeplanung. Aber das ist ja nichts Neues.

Ich wünsche viel Spass beim Nachfahren!

Die gefahrene Strecke: https://goo.gl/maps/mpD3H
Tradition pur unterwegs: Video Alpabzug: https://www.youtube.com/watch?v=t07y21P6X2k
IMG_4855.jpg
Alpabzug
Furka Pass.jpg
Furka Pass
KWO Innertkirchen.jpg
KWO Innertkirchen, Strom aus Wasserkraft
Zuletzt geändert von beatus am So 10. Apr 2016, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ich schwimme nicht mit dem Strom - Ich fahre damit
https://www.youtube.com/c/BeatJau
Anzeige

Re: Alpenrundfahrt mit Zoe

menu
Benutzeravatar
    Jürg
    Beiträge: 84
    Registriert: Do 16. Aug 2012, 13:46
    Wohnort: Büetigen CH

folder So 13. Sep 2015, 12:33

Hallo Beatus

Danke für deinen Bericht.
Die Strommankstelle in Innertkirch ist hier im Verzeichnis nicht eingetragen. Kannst du das bitte nachholen.
Hier konnte ich was dazu finden. Die Angaben scheinen aber nicht aktuell zu sein. Auf deinem Bild sind nicht die gleichen Anschlüsse wie in der Dokumentation.

Gruss
Jürg
Zoe Intens 08/2013 Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste von Ø 13%)
Ladestation: KEBA Wallbox
PV: MegaSlate II / SolarMax 11.2kWp
Model ☰ reserviert am 31.03.2016

Re: Alpenrundfahrt mit Zoe

menu
Benutzeravatar
    beatus
    Beiträge: 97
    Registriert: Mo 27. Jul 2015, 15:50
    Wohnort: Bern - Schweiz
    Website

folder So 13. Sep 2015, 14:39

Jürg hat geschrieben:Hallo Beatus

Danke für deinen Bericht.
Die Strommankstelle in Innertkirch ist hier im Verzeichnis nicht eingetragen. Kannst du das bitte nachholen.
Hier konnte ich was dazu finden. Die Angaben scheinen aber nicht aktuell zu sein. Auf deinem Bild sind nicht die gleichen Anschlüsse wie in der Dokumentation.

Gruss
Jürg
Hallo Jürg
Du hast gut beobachtet,, Bravo!
Korrekt sind 1x CEE 32A und 1x CEE 16A
Die Tankstelle habe ich natürlich schon gemeldet :mrgreen:

übrigens war auch ein e-Bike unterwegs:
Johammer.jpg
e-Bike Johammer
Johammer 2.jpg
Johammer 3.jpg
Gruss
Beatus
Ich schwimme nicht mit dem Strom - Ich fahre damit
https://www.youtube.com/c/BeatJau

Re: Alpenrundfahrt mit Zoe / Zoe ist Stilfser Joch tauglich

menu
tourenskier
    Beiträge: 4
    Registriert: Mo 24. Apr 2017, 14:23

folder So 28. Mai 2017, 14:11

Gestern hab ich unsere Zoe 240, Bj. 2015 in Schlanders (650 m über NN) gelanden und bin mit 2 Personen aufs Stilfser Joch gefahren (2750 m über NN); d.h. 2100 Höhemeter mit einem Akku, hatte mehrfach die Sorge, dass 27.5.2017, 29 C Temperatur im Tal der Akku nicht bis oben reicht, bin dann (wenn auch rel. langsam) gut oben ankommen ("Rest-km-Anzeige 16 km) und hab dann in Schlanders wieder geladen, hatte allerdings Fenster auf und Klimaanlage aus. Displaydaten wieder in Schlanders: Gefahrene km: 82,0. Durchschnittsverbrauch 10,6 kW/100 km, Durchschnittstempo 25,5 km/h, Gesamtverbrauch 8 kWh, gesparte Energie 6 kWh. (97/100).

Re: Alpenrundfahrt mit Zoe / Zoe ist Stilfser Joch tauglich

menu
Benutzeravatar
    Zoe1114
    Beiträge: 548
    Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
    Wohnort: Freiburg

folder So 28. Mai 2017, 16:42

tourenskier hat geschrieben:Gestern hab ich unsere Zoe 240, Bj. 2015 in Schlanders (650 m über NN) gelanden und bin mit 2 Personen aufs Stilfser Joch gefahren (2750 m über NN); d.h. 2100 Höhemeter mit einem Akku, hatte mehrfach die Sorge, dass 27.5.2017, 29 C Temperatur im Tal der Akku nicht bis oben reicht, bin dann (wenn auch rel. langsam) gut oben ankommen ("Rest-km-Anzeige 16 km) und hab dann in Schlanders wieder geladen, hatte allerdings Fenster auf und Klimaanlage aus. Displaydaten wieder in Schlanders: Gefahrene km: 82,0. Durchschnittsverbrauch 10,6 kW/100 km, Durchschnittstempo 25,5 km/h, Gesamtverbrauch 8 kWh, gesparte Energie 6 kWh. (97/100).
Schöne Tour, hat sicher Spaß gemacht und ins Schwitzen gebracht! (Ohne Klima und immer die Sicht auf den sinkenden Akkustand) :lol:
Habe auch schon einige Passstraßen hinter mir und dabei festgestellt, dass man mit einer möglichst gleichmäßigen Geschwindigkeit am Berg den geringsten Verbrauch hat.
Auch die Geschwindigkeit an sich ist unter 70km/h nicht wesentlich, der Mehrverbrauch bei 70km/h gegenüber 30 km/h macht bei 42 km Strecke und der Steigung auch nur etwa 0,5 kWh aus. Im Winter mit Heizung oder im Sommer mit Klima kann es sogar sinnvoller sein, schneller den Berg hochzufahren, da bei geringerer Geschwindigkeit Heizung oder Klima länger laufen müssen und damit den Mehrverbrauch wegen der Geschwindigkeit wieder ausgleichen.
Höchster Verbrauchsanteil mit knapp 10,0 kWh ist das Anheben des Fahrzeugs mit 2 Personen um 2.100 m.
Interessant finde ich die Restreichweite von 16km, hast du dazu auch eine Prozentangabe zum Ladestand des Akkus? Denn rechnerisch sollte ein R240 für die Tour zum Pass hoch nur etwa 13,7 kWh verbrauchen, entsprechend 60% der Akkuladung.

Re: Alpenrundfahrt mit Zoe

menu
beflat
    Beiträge: 80
    Registriert: Sa 1. Okt 2016, 06:29

folder Mo 29. Mai 2017, 14:46

Das Bergauffahren ist leistungsmäßig kein Problem, ihr schreibt ja im Wesentlichen vom Verbrauch?

Re: AW: Alpenrundfahrt mit Zoe

menu
Helfried
    Beiträge: 9758
    Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal

folder Di 30. Mai 2017, 05:54

tourenskier hat geschrieben: Durchschnittsverbrauch 10,6 kW(h)/100 km
So wenig Verbrauch? Wieso hast du dann Angst gehabt bzw. Sorge, wie du schreibst?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down