El Born - Wann kommt er?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: El Born - Wann kommt er?

150kW
  • Beiträge: 5931
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 291 Mal
  • Danke erhalten: 766 Mal
read
Laut meinen Kontakt ist der Cupra el-born jetzt zusätzlich zum Seat el-born im System angelegt. Muss aber nicht zwingend was heißen, weil dort auch mal "Datenleichen" stehen bleiben.
Anzeige

Re: El Born - Wann kommt er?

AuToFahrer
  • Beiträge: 414
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Da ich mir nun auch unsicher war ob der el-Born nur noch von Cupra kommt oder auch als "normaler" Seat habe ich bei SEAT Deutschland angefragt und folgende Antwort erhalten:
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am neuen SEAT el-Born.

Die Weltpremiere und Markteinführung des neuen SEAT el-Born findet voraussichtlich im 4. Quartal 2020 statt. Genaue Informationen liegen uns seitens des Herstellers noch nicht vor, auch nicht zu den Ausstattungen und Preisen.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen und Eindrücke zum SEAT el-Born:
https://www.seat.de/ueber-seat/news/mod ... chtet.html

Der neue CUPRA el-Born soll 2021 auf den Markt kommen und er wird das erste reine Elektroauto der Marke CUPRA sein.

Informationen zum CUPRA el-Born finden Sie unter folgendem Link:
https://www.cupraofficial.de/spirit/gar ... -born.html

Sobald es etwas Neues gibt, erfahren Sie es über unseren SEAT Newsletter. Falls Sie ihn noch nicht bekommen, können Sie sich hier anmelden: seat.de/newsletter.
Das interpretiere ich nun so, dass es wohl doch den "normalen" el-Born und einen Cupra el-Born gibt?!

Re: El Born - Wann kommt er?

Nozuka
  • Beiträge: 1913
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
Klingt so, ja. :)
M3 LR 2022

Re: El Born - Wann kommt er?

roland_geheim
  • Beiträge: 242
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
ist die frage ob vw mit dem el born das selbe spiel spielt wie beim id3 -> falls ja gibt es den normalen el born wohl nicht vor 2022 zum konfigurieren ;-)

mit ziemlicher sicherheit wird vw zuerst nur den 58er anbieten (weil eben bessere marge)

Re: El Born - Wann kommt er?

Naheris
read
Welches Spiel? Genau dann liefern, wie sie es vor zwei Jahren schon angekündigt haben? Warum dann 2022?
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.

Re: El Born - Wann kommt er?

roland_geheim
  • Beiträge: 242
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
also für mich hört sich das nicht so an, als ob es jemals einen SEAT El Born geben wird - sondern nur noch einen CUPRA El Born, siehe heutigen Artikel:

quelle: https://motor.at/news/cupra-boss-griffi ... /400980800

auszug:

Die Überraschung war auch bei den eigenen Leuten groß. War man davon ausgegangen, dass das erste, die MEB-Plattform für E-Autos des VW-Konzerns nutzende Modell der Spanier als Seat auf den Markt kommen wird, präsentierte man in der Vorwoche den el-Born genannten Stromer als Cupra. Und merkte an, dass es keine Seat-Version geben werde.

Der Chef der jungen sportlichen Sub-Marke von Seat, Wayne Griffiths (gleichzeitig auch Marketingvorstand von Seat) über die Gründe für den Schwenk: „Wir haben das gemeinsam mit VW vor einigen Monaten entschieden, weil wir den el Born damit stärker von den anderen E-Modellen des Konzerns abheben konnten.“ Einen Cupra könne man optisch und inhaltlich viel sportlicher machen und damit stärker etwa von dem VW ID3 absetzen als dies mit einem Seat möglich gewesen wäre.

Re: El Born - Wann kommt er?

Drinkey
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 13:57
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
2,9 Sekunden auf Tempo 50 und 500km Reichweite sprechen ja nicht gerade für einen 77kWh ID3 Klon.
Der 77kWh Enyaq verliert durch Allrad beispielsweise 40km an Reichweite. Die 50km weniger Reichweite beim Cupra könnten demnach auf Allrad hindeuten ?

Re: El Born - Wann kommt er?

Chilli
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Fr 7. Apr 2017, 12:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Also ich denke dass der VW Konzern sich so entschieden hat, weil der ID3 das Flaggschiff ist, dass derzeit wirklich mit allen Mitteln gepusht wird Und man will keine in house low cost Konkurrenz.
40km Reichweitenverlust können von überall kommen. Wahrscheinlich reicht es schon wenn man die elektrische Ausstattung konsequent nicht auf Strom sparen trimmt oder man eben nicht in Optimierungen des Gesamtsystems investiert.

Re: El Born - Wann kommt er?

Fu Kin Fast
read
Bloed nur, dass das Flaggschiff wie das Budgetmodell aussieht. Da kann der Skoda deutlich mehr optisch ueberzeugen.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: El Born - Wann kommt er?

ChristianW
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Gibt es denn irgendein Lebenszeichen von dem Cupra el-Born?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Born - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag