Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

Solarenergie - Photovoltaik

Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

tm7
  • Beiträge: 1211
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
Eine Bekannte hat neu Photovoltaik auf ihrem Dach (7 kWp) und jetzt kam raus, dass sie ohne Speicher gekauft hat.
Ohne Speicher wird sich ihr Verbrauch eher wenig verringern, vermute ich.

48 V Speicher gibt es recht preisgünstig, deshalb habe ich gefragt, was sie für ein Gerät an der Wand hängen hat - ein Huawei SUN2000-3KTL-M1 oder 4KTL oder ähnliches.

In der Info dazu steht: Batterie Ready Plug & Play Batterieschnittstelle ² und unter der Fußnote * 2. SUN2000-3/4/5/6/8/10KTL-M0 wird in Q1, 2021 mit HUAWEI Smart ESS Batterie kompatibel sein.

Die Info zum Huawei SUN2000-3-10KTL-M1 https://support.huawei.com/enterprise/d ... 13/b435cda spricht von:

Code: Alles auswählen

Kompatible Batterie HUAWEI Smart ESS Batterie 5kWh – 30kWh
Betriebsspannungsbereich 600 V bis 980 V
Maximaler Betriebsstrom 16.7 A
Maximale Ladeleistung 10000 W
Maximale Entladeleistung 3300 W 4400 W 5500 W 6600 W 8800 W 10000 W je nach Gerät
Bei den Huawei Akkus steht:

Code: Alles auswählen

Betriebsspannungsbereich (1-phasiger WR/L1): 	350 - 560 V
Betriebsspannungsbereich (3-phasiger WR/M1): 	600 - 980 V
Für normale 48V Akkus gibt es offenbar keine Chance - sehe ich das richtig?

Was würde es kosten, wenn man den SUN2000 ersetzt? Was wäre geeignet?
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html
Anzeige

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

USER_AVATAR
read
48V an dem Gerät, keine Chance. Falsch geplant, falsch beraten worden. Ein Austausch und mit Verlust verkaufen käme wohl teurer als den passenden Speicher zu besorgen.
Welche Summen stehen denn da ggü. ? 48V vs. ori.. Huawei Speicher ? Nenn doch mal Zahlen ?
..... und tschüss.

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

tm7
  • Beiträge: 1211
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
5kWh Huawei kosten ca. 3.700 € inkl. Versand, 5 kWh in 48V um die 1.500 € bei AliExpress ebenso inkl. Versand (Suche z.B. nach LiFePo4 100Ah).

D.h., die Amortisationszeit verlängert sich mal locker auf über das doppelte - das macht nur begrenzt Sinn.

An einen Austausch hatte ich auch schon gedacht. Der Elektriker soll eh noch mal kommen, weil der Dachdecker das Gerät außen an die Südwand montiert hatte, was wohl nicht optimal ist (möglicher Hitzestau).

Sie hat übrigens die 5 kWh-Variante des Wechselrichters.
Zuletzt geändert von tm7 am Mi 28. Sep 2022, 07:21, insgesamt 1-mal geändert.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

USER_AVATAR
read
5kwh Huawei für 3700 Euro klingen ok und seriös. Incl. Garantie, MWSt, Zoll und Steuer.... ;)

Ich weiß ehrlich nicht was daran "schlecht" wäre.

Zum Ali-Preis = :roll:

PS
WR an der Südwand montiert ? Wahrscheinlich mit der Modul-Leistung noch auf Vollast ausgelegt ? Mannomann was fürn Pfusch.
Sollen auf dem WR Eier gebraten werden ?
Typisch mal wieder eine Anlage vom "Fachbetrieb" ? :roll:
..... und tschüss.

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

tm7
  • Beiträge: 1211
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
Na gut, ich weiß, AliExpress stößt gern mal auf Unverständnis, aber man macht halt seine Beobachtungen und Erfahrungen. 3.700 € ist jetzt sicherlich nicht völlig aus der Welt, aber ich hatte halt andere Zahlen im Kopf.

Wie dem auch sei, danke für die Rückmeldungen - so richtig kenne ich mich in dem Thema nicht aus, da steht man doch erst einmal vor großen Fragezeichen, wenn auf einmal etwas völlig anders ist, als man es völlig selbstverständlich vorausgesetzt hatte.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

USER_AVATAR
read
Ich kaufe viel bei Ali, aber nur Kleinkram/Material und schon gar nicht Geräte die ausfallen können.

Bei 3-4 stelligen Summen sollte man "alles" auf dem Radar haben.
..... und tschüss.

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

tm7
  • Beiträge: 1211
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
Ich habe gerade mal nach dreiphasigen Hybrid Wechselrichtern mit 5 kW Ausgangsleistung geschaut und die kosten gerne deutlich über 2.000 €.

Der verbaute Hyundai Wechselrichter liegt eher bei 1.500 €, so dass sich ein Austausch nicht so recht lohnt - der Wechsel würde sicherlich mehr als 1.000 € Aufpreis kosten.
...
Auch eine Pylontech mit 5 kW liegt bei etwa 2.270 €, was immer noch ein deutlicher Unterschied zu den 3.700 € für den Huawei ist.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

USER_AVATAR
read
Pylontech 48V liegt m.E. bei ~1500 Euro für ein 2,5er Modul (US3000C) Modul.

Schließt einfach den passenden Huawei Speicher an...
..... und tschüss.

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

tm7
  • Beiträge: 1211
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 426 Mal
read
Sie haben einen neuen herausgebracht: https://www.primesolar.eu/shop/pylontec ... halterung/
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Batterie an Huawei SUN2000-3-10KTL-M1

schelle63
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Mo 23. Mär 2020, 19:40
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Achtung Neuling, kann sein dass da jetzt dumme Fragen kommen!

Dass die Batteriespannung schon zu der des WR passen sollte ist soweit klar; aber lassen sich Batterien irgendeines Herstellers ohne weiteres an einen WR anschließen (Hausspeicher haben doch ein BMS?)? Gibt es eine (genormte?) Schnittstelle dafür, oder muss man sich selber was basteln?
MfG
Markus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag