cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1342
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Das ist doch soweit klar ,muss man evtl. in der Easee Cloud noch etwas einstellen/vertsellen? Wie habt ihr das gemacht?
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq 2017-2022- IO5 77,4kWh Basis+WP 12/2022
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Anzeige

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • ritchy
  • Beiträge: 127
  • Registriert: So 23. Aug 2015, 23:45
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Poste doch mal deine Einstellungen -eigentlich gibt es nicht viel falsch zu machen.
Du könntest mal in der easee App und clever-pv auf 1phasig laden stellen. Aber normalerweise steuert das die Rest-api von clever-pv. Sonst einfach mal an clever-pv mailen.
TRON55 🤩
ZOE (wenn Frau mich lässt) :lol:
2xPV = 11,8kwp
2xeasee mit www.clever-pv.com Überschussladen
1xnewmotion 11kw
(Werbung)bis zu 300.-€ p.a. für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eauto.de/ref/FCPGSSXQ

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

stromstrom
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 16:27
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ich musste nur die Accountdaten eingeben, das wars. Evtl lösch die WB mal raus und leg die neu an.

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1342
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Habe noch ein paar Fragen bzgw. Anmerkungen zu Clever-PV.com. Erst einmal muss ich mich bedanken, es funktioniert relativ gut, danke für die Mühe. Meine Fragen: ich stecke das Auto an und es beginnt mit den voreingestellten Einstellungen zu laden. (Rechner aus) Ich schalte den Rechner ein, rufe die Clever PV.com Homepage aus, logge mich ein und nach einigen Minuten hat er es anscheinend gefunden und lädt das Auto, wenn Überschuss da ist. Könnte man das sofortige Starten des Autos unterbinden, so dass er nur über Clever-PV lädt? Muss ich um Clever-PV zu nutzen, immer den Browser öffnen? Ich stelle mir das wie folgt vor. (Ich komme nach Hause, stecke das Auto an. Egal ob Sonne scheint oder nicht. Dann sollte das Auto nicht laden. Wenn die Sonne dann raus kommt sollte das Auto immer automatisch beginnen zu laden, wenn Sonne weg ist, aufhören. Wenn Sonne wieder da, gehts weiter. Sprich eine volle Automatisierung. Mein Haus Speicher ist davon ja erst einmal nicht betroffen, weil das Smartmeter Gateway ja erst Überschuss meldet, wenn der Hausspeicher voll ist. Ne prima Sache, wenn meine Frau noch eine Easee Home bekommt, kann man in Clever-Pv priorisieren, habe ich gesehen. . Das mal so meine Gedanken. Noch nen Tip zum Schluß. Habe das Project einigen Leuten gezeigt, die meisten sagten, wo ist die Anleitung auf der Wensite? Vielleicht noch als Tip. Eine Anleitung einbinden, ich hatte ja anfangs auch Schwierigleiten, warum? Weil ich vor die Tel. Nummer keine +49 setzte, sondern mit 017-- startete
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq 2017-2022- IO5 77,4kWh Basis+WP 12/2022
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
read
Daniro hat geschrieben: Wir können auch nur alle 60s einen neuen Befehl an die Easee senden. Viel schneller macht leider wenig Sinn, da die Easee und das Auto eine Weile benötigen um die neue Ladeleistung einzustellen.
Könnte ihr evtl. ein paar Beispiele von unterschiedlichen E-Autos geben, wie lange diese benötigen, um anhand des PWM-Signals eine neue Ladeleistung einzustellen? Sagen wir nur im 1ph oder 3ph-Betrieb.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

stromstrom
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 16:27
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ernesto hat geschrieben: Habe noch ein paar Fragen bzgw. Anmerkungen zu Clever-PV.com. Erst einmal muss ich mich bedanken, es funktioniert relativ gut, danke für die Mühe. Meine Fragen: ich stecke das Auto an und es beginnt mit den voreingestellten Einstellungen zu laden. (Rechner aus) Ich schalte den Rechner ein, rufe die Clever PV.com Homepage aus, logge mich ein und nach einigen Minuten hat er es anscheinend gefunden und lädt das Auto, wenn Überschuss da ist. Könnte man das sofortige Starten des Autos unterbinden, so dass er nur über Clever-PV lädt? Muss ich um Clever-PV zu nutzen, immer den Browser öffnen? Ich stelle mir das wie folgt vor. (Ich komme nach Hause, stecke das Auto an. Egal ob Sonne scheint oder nicht. Dann sollte das Auto nicht laden. Wenn die Sonne dann raus kommt sollte das Auto immer automatisch beginnen zu laden, wenn Sonne weg ist, aufhören. Wenn Sonne wieder da, gehts weiter. Sprich eine volle Automatisierung. Mein Haus Speicher ist davon ja erst einmal nicht betroffen, weil das Smartmeter Gateway ja erst Überschuss meldet, wenn der Hausspeicher voll ist. Ne prima Sache, wenn meine Frau noch eine Easee Home bekommt, kann man in Clever-Pv priorisieren, habe ich gesehen. . Das mal so meine Gedanken. Noch nen Tip zum Schluß. Habe das Project einigen Leuten gezeigt, die meisten sagten, wo ist die Anleitung auf der Wensite? Vielleicht noch als Tip. Eine Anleitung einbinden, ich hatte ja anfangs auch Schwierigleiten, warum? Weil ich vor die Tel. Nummer keine +49 setzte, sondern mit 017-- startete
Du musst die HP zum Laden nicht geöffnet haben, das läuft alles vollautomatisch. Einfach den Schalter "für PV-Steuerung verwenden" aktiv lassen, fertig. Das läuft dann ohne dein Zutun.

Einziger Schönheitsfehler ist: Die WB beginnt selber IMMER direkt mit der Ladung, mit voller Leistung, d.h. in der Regel dann mit 11kW (wenn 3p/16A eingestellt/angeschlossen bei der Wallbox). Nach maximal 5min beginnt clever-PV dann zu regeln, das liegt an einem Abfrageintervall im idle-mode. Kann 1min sein, dan 3min sein, kann im worst case 5min sein. Gilt aber nur einmalig direkt nach dem Anstecken. Wenn angestegt, PV-Leistung zu gering, schaltet er aus und startet dann aber mit der richtigen Ladeleistung, angepasst an die PV wieder. Ich hoffe es war relativ verständlich geschrieben.

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

The Spirit
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 21:52
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
HI.
Hab das ganze bei mir jetzt auch eingerichtet. Super Sache.
Eine Frage ist mir dann aber doch noch gekommen.
Ich nutze einen SolarEdge Wechselrichter. In welchem Abständen fragt ihr den denn ab um die überschüssige Leistung zu bestimmen?
Danke
Zuletzt geändert von The Spirit am Di 27. Jul 2021, 07:26, insgesamt 2-mal geändert.
BMW i3s 120Ah 11/2021 || PV 9,92kWp || Easee Home Wallbox || 16,1 kWh/100km

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Danke für das Feedback.
Solar Edge lässt leider nur 300 Zugriffe pro Tag zu. Deswegen haben wir eine Logik eingebaut, dass tagsüber alle 10min abgefragt wird und wenn ein Auto angeschlossen ist alle 3min. Nachts wird nur ganz selten abgefragt.
Wenn jetzt ein paar Leute Solar Edge nutzen, dann schauen wir uns an, was da an Zugriffen pro Tag zusammen kommt und reduzieren dann vielleicht auch auf 2min.
Zuletzt geändert von Daniro am Di 27. Jul 2021, 07:30, insgesamt 2-mal geändert.
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

The Spirit
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 22. Feb 2021, 21:52
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Was mir gerade auch noch aufgefallen ist:
Der überschüssige Strom (Angabe ist ja trotzdem in Watt, was so nicht ganz korrekt ist ;-) wird bei mir nicht aktualisiert. Erst wenn ich meine PV-Einstellunge neu speichere, wird der Wert aktualisiert in der Anzeige.

Idee zu Abfrageintervallreduzierung: Man könnte den SolarEdge Wechselrichter auch lokal per Modbus abfrage oder was mir lieber wäre, die Daten per mqtt abzuholen. Nutze die Daten eh schon in meiner Haussteuerung und liegen somit eh schon im 15s Takt vor.
BMW i3s 120Ah 11/2021 || PV 9,92kWp || Easee Home Wallbox || 16,1 kWh/100km

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Danke für den Hinweis. Muss natürlich Leistung heißen 😉
Es ist tatsächlich so, dass wir selten aktualisieren, wenn praktisch nix für unsere Regelung zu tun ist. Wenn du neu speicherst, dann pingen wir den Server an und aktualisieren den Wert.
Erst wenn genügend Leistung vom Dach vorhanden ist und du auch ein Auto angeschlossen hast steigt die Abfragefrequenz.

Unsere Steuerung ist cloud basiert, wir kommen also nicht auf die lokalen Daten.
Wir werden zukünftig eine Schnittstelle einrichten, wo jeder von seinem Lokalen Server Daten an uns übertragen kann.
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag