Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

Solarenergie - Photovoltaik

Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

MobilesBüro
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14
read
Guten Tag,

können Sie mir bitte sagen, wie man diese Solarmodule zusammenbaut?

Ich lese hier was von 230 VAC
Benötigt man da noch ein MPPT-Regler?
Welche Akkus kann man da verwenden (Spannungsbereich 12 V bis 48 V)
Wie würde hier der Aufbau aussehen, ist das eine neuer Schaltungsaufbau?
Ist hier ein Inselbetrieb oder Off-Grid möglich (100% Autark)?
Ich benötige hier etwas Starthilfe, um es besser zu verstehen.

https://sunpower.maxeon.com/de/sites/de ... _20-11.pdf

https://www.pv-magazine.de/2020/12/11/m ... ch-europa/
Anzeige

Re: Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

MobilesBüro
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14
read
Vielleicht kann man da eine Weiche reinmachen?

Re: Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

USER_AVATAR
read
MobilesBüro hat geschrieben: Ich lese hier was von 230 VAC
Benötigt man da noch ein MPPT-Regler?
Nein, der ist im integrierten Inverter.
MobilesBüro hat geschrieben: Welche Akkus kann man da verwenden (Spannungsbereich 12 V bis 48 V)
Das System ist nicht für die Kombination mit Akkus vorgesehen.
MobilesBüro hat geschrieben: Wie würde hier der Aufbau aussehen, ist das eine neuer Schaltungsaufbau?
Ist hier ein Inselbetrieb oder Off-Grid möglich (100% Autark)?
So weit ich das sehe, ist das ein Netzgebundener Wechselrichter und damit ist kein Inselbetrieb möglich.

Das System soll eher ein "All-in-One"-Balkonkraftwerk sein.
BMW I3 120Ah

Re: Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

MobilesBüro
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14
read
Wie würde so ein Modul eingesetzt?
Direkt anschließen an die Phase?

Re: Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

MobilesBüro
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Mi 29. Okt 2014, 18:14
read
Ich sah heute dieses Solarmodul „Maxeon AC-Module 415 Wp“ und frage mich, was ich jetzt machen soll.

Ich mache mir Gedanken, ob ich meine alten Haus-Froster für Lebensmittel umbauen soll auf 12 Volt Kompressor Motor, da diese angeblich sehr wenig Energie benötigen bei 12 V.
Den 12 V Kompressor Motor müsste ich noch kaufen.
Wenn ich nebendran meine 12 V Akku stelle, würde das Gerät auch in der Nacht durchlaufen.
Wie ich es jedoch bei diesem Modul machen könnte, das weiß ich jetzt leider noch nicht.

AEG-Froster 18.04.1987
- AEG
- ARCTIS 271-GT JUMBO
- Gefriervermögen 30,0 kg
- Lagerzeit bei Störung 55,0 Std.
- Abtauen von Hand
- Stromverbrauch in 24 Std. 0,80 kWh

Mein Ziel ist es zu 100 % Autarke zu leben, für den Winter werde ich sicherlich auch noch eine Lösung finden.

Re: Wie wird ein Maxeon AC-Module 415 Wp aufgebaut?

Meinereiner
  • Beiträge: 120
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 11:25
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Die werden einfach an die Steckdose angeschlossen, also Netzparallel. Tiefkühler betreiben geht also nicht damit. Was aber nicht dumm ist, für Balkonkraftwerke ist das eine schöne Lösung.
Wäre tatsächlich eine Variante den Stromverbrauch der Tiefkühler zu kompensieren.

Ich habe meine FCKW-Bomber herausgeworfen. Die neuen A++++ Geräte waren zwar teuer, aber brauchen halt auch sehr viel weniger. Der neue Tiefkühler spart 400kWh/Jahr. Bitte aber vorher nachmessen- und rechnen, ob sich das lohnt. Nur weil ein Gerät alt ist, heißt das nicht, dass es ein Stromfresser ist.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag