Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Spacekiwi
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
8500+MwSt Euro für ne 7.5 kw Sonnen eco 8 komplett installiert. Trotz Nachrüstung sei der Speicher vorsteuerfähig, d.h. ich könne die MwSt beim Finanzamt absetzen. ? Begründung soll sein, dass die Batterie auch zur Netzregulierung verwendet wird. Viele Fragezeichen...
Ich empfehle NATURSTROM, meinen Öko-Energieversorger.
Als Kunde bekommt man bis zu 175 Euro pro Jahr, wenn man einen Werbeaufkleber aufs Auto anbringt.
Über folgenden Link Stromkosten vergleichen:
http://links.naturstrom.de/lswl
Anzeige

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Jeggo
  • Beiträge: 478
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Wir sind gerade bei der Hardwareversion 10.
Es gibt eigentlich jedes Jahr eine neue Version.
Habe selber eine eco 8 seit Mitte 2017.
Also ein Restposten.
Bei der eco 8 habe die Akkupacks noch 2kWh und sind recht umständlich zu installieren. Mittlerweile hat der Akkupack 2,5kWh und ist jetzt deutlich einfacher zu installieren.

Bis bald

Jens

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Spacekiwi
  • Beiträge: 172
  • Registriert: Mo 18. Mai 2015, 09:13
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Hi Jeggo, ich kriege bis morgen noch den alten Vertrag, in dem ich noch selber Einspeisevergütung bekommen, im Somme gutes Geld. Mit dem alten Vertrag gibts wohl nur die Eco 8, aber schon die mit 7,5 kW, die in 2,5-Schritten ausbaubar ist.
Zufrieden mit Sonnen?
Weißt Du zufällig, ob ich meinen SMA-Portal mit Smart-Home-Manager damit auch verheiratet bekomme?
Ich empfehle NATURSTROM, meinen Öko-Energieversorger.
Als Kunde bekommt man bis zu 175 Euro pro Jahr, wenn man einen Werbeaufkleber aufs Auto anbringt.
Über folgenden Link Stromkosten vergleichen:
http://links.naturstrom.de/lswl

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Stonedman
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 19. Nov 2019, 15:52
read
Spacekiwi hat geschrieben: ......... Mit dem alten Vertrag gibts wohl nur die Eco 8, aber schon die mit 7,5 kW, die in 2,5-Schritten ausbaubar ist .......
Hm, Servus zusammen,

wir haben letzte Woche auch eine eco 8.0 aufgebaut bekommen, allerdings mit 12,5 KW. Ist das jetzt gut oder schlecht?

Noch keinen Vertrag mit 'sonnen' unterschrieben.

Besten Dank für Aufklärung und Grüße ins www
Ingo

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Jeggo
  • Beiträge: 478
  • Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Habe als WR einen Fronius und 9,9kWp auf dem Dach.
Letztes Jahr 11.700kWh erzeugt. Dieses Jahr werden es wohl ca. 11.300kWh.
Soweit bin ich immer noch sehr zufrieden.
Die Anlage dürfte sich nach ca. 12 Jahren amortisiert haben.

Bis bald

Jens

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Gerhard, OA
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
  • Wohnort: Landkreis Würzburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Spacekiwi hat geschrieben: ich kriege bis morgen noch den alten Vertrag
Sonnen hat das Konzept geändert https://api.sonnen.de/salesforce/servic ... country=DE

Es ist komplett anders, die Freistrommenge ist nur noch die aus dem Netz bezogene Menge, wird für jeden Vertrag einzeln berechnet und kann während der Laufzeit angepasst werden. Es gibt eine Rückvergütung, wenn weniger verbraucht wird. Es ist von einer Gewinnbeteiligung aus den Erlösen der Systemdienstleistungen die Rede (entspricht vermutlich den zusätzlichen 0,25 Cent/kWh, die stehen auch noch in den FAQ. Es wird aber auf einzelvertragliche Vereinbarung verwiesen).
Stonedman hat geschrieben: wir haben letzte Woche auch eine eco 8.0 aufgebaut bekommen, allerdings mit 12,5 KW. Ist das jetzt gut oder schlecht?

Noch keinen Vertrag mit 'sonnen' unterschrieben.
Falls du den neuen Vertrag bekommst (der alte wird laut der AGB-Seite von Sonnen nicht mehr angeboten), kann dir das niemand sagen weil noch niemand Erfahrungen damit hat.

Davon abgesehen, was willst du denn erreichen?
Zoe 01.2015

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

AnGo76
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 22:29
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusamen,
ich bin gerade dabei mir Angebote für eine 9,9kWp PV-Anlage + 11kW Sonnen Speicher einzuholen.
Jetzt bin ich am überlegen und rechnen, ob sich die Sonnenflat x für uns lohnen würde oder nicht. Leider bin ich mir da noch nicht so sicher und hoffe auf eure Hilfe wie ich das am besten berechnen kann.

Wir haben eine Grundwasser Wärempumpe die ca. 5500kWh / Jahr verbraucht.
+ den normalen Hausstrom auch mit ca. 5500kWh / Jahr.
Wir haben also insgesamt 11000kWh Strom Verbrauch / Jahr.

Bei der letzten Abrechnung für die Wärempumpe habe ich für 5482kWh, 1088,73 Euro brutto bezahlt.

Laut Berechnung des Solarteurs soll die Anlage 9.340 kWh erzeugen und wir mit Speicher 5.714 kWh selber verbrauchen.
Der Hausstrom wäre also mit der PV-Anlage abgedeckt.

Mit der Sonnenflat würde mein Wärmepumpenstromtarif wegfallen.

Die Einspeisevergütung würde wegfallen, weil ich diese an Sonnen abtreten muss. Wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich trotzdem die Umsatzsteuer für die Einspeisevergütung bezahlen, weil ich der Betreiber bin, ist das korrekt?

Ich habe von Sonnen eine Freistrommenge von 1270kWh für die Flat ausgerechnet bekommen.
Ich müsste also 4016kWh von Sonnen zukaufen. Bei 0,251 €/kWh = 1008,02€ minus die 119,- Euro Gewinnbeteiligung = 889,02€
Wenn nun noch Umsatzsteuer bezahlt werden muss, kommt da nochmal was dazu.

Ohne die Flat bekomme ich eine Einspeisevergütung, die ich von den Wärmepumpenstromkosten abziehen kann.
Ich habe mal mit 347€ im Jahr gerechnet. Dann bleiben 741 € Stromkosten übrig.

Ich bin nun am überlegen, ob die Sonnenflat oder eine Kaskadierung, bei der ich den Wärempumpentarif behalten kann, das richtige für uns ist.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir hier mal helfen könntet, ob meine Überlegungen richtig sind.
Ich bin mir da nicht so sicher.

Vielen Dank schon im Voraus.

Grüße
Andreas

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Silentioso
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 13:23
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Andreas,

verglichen mit dem, was ich weiß, scheint manches von deinen Informationen seltsam. Mein Wissensstand beruht allerdings auf meinem Vertrag von Ende 2018 / Anfang 2019:

- PV-Nennleistung = 8,18kWp
- Sonnenbaterie 7,5kWh
- Flat-Freimenge = 4.250kWh
- Auswertung 2019 siehe Bild:

https://1drv.ms/u/s!AiIdNemtUhluyGSg5-B ... Q?e=1ho6iC

- Einspeisung ins Netz wird mit dem normalen Satz +0,25ct vergütet (nix mit abtreten!)
- Alles innerhalb der Flat ist enthalten
danach:
- Arbeitspreis für den Verbrauch von 4.251 bis 6.250 kWh 23,00 ct/kWh
- Arbeitspreis ab 6.250 kWh 25,90 ct/kWh
Ich habe von Sonnen eine Freistrommenge von 1270kWh für die Flat ausgerechnet bekommen.
... 1.270kWh kann imho nicht stimmen.
Herzliche Grüße
Tom

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

AnGo76
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 22:29
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Tom,
ich denke du hast noch den alten Vertrag mit Grundgebühr, kann das sein?
Die neuen Verträge haben keine Grundgebühr mehr.
Wenn ich es richtig verstanden habe, muss man die Einspeisevergütung an Sonnen abtreten.
Man bekommt jetzt auch noch eine Gewinnbeteiligung für die Netzstabilisierung von 119,- Euro.
Ich habe mal das Dokument von Sonnen mit angehängt.
Datei Freistrommenge SB 11 und 9.9 kWp ano.pdf
(55.19 KiB) 397-mal heruntergeladen

Re: Erfahrungen Sonnen-Batterie und -Community

Silentioso
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 13:23
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ich denke du hast noch den alten Vertrag mit Grundgebühr, kann das sein?
... ja, stimmt.

Ich habe in 2019 ca. 450€ Einspeisevergütung bekommen. Das hört sich erstmal nicht nach einem guten Tausch an.
Herzliche Grüße
Tom
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag