SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
https://www.pv-magazine.de/2019/08/02/n ... onmodulen/
Möchte gar nicht wissen wie viele es mit dem Namen Haase gibt. 😉
E Auto Erfahrungen mit Fluence, Model S, Model 3, Zoe Ze40, e-Golf, 500E. Bestellt ist EV6.
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
Fluencemobil hat geschrieben: https://www.pv-magazine.de/2019/08/02/n ... onmodulen/
Möchte gar nicht wissen wie viele es mit dem Namen Haase gibt. 😉
Deshalb kaufen und einstecken. Zur Sicherheit halt die Wielanddose nehmen und gut ist.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Super!
Wo kaufst Du eigentlich die Aluquerträger und die Befestigungen für die PV-Module ein? Brauch das auch demnächst bei meinen Eltern.
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Super!
Wo kaufst Du eigentlich die Aluquerträger und die Befestigungen für die PV-Module ein? Brauch das auch demnächst bei meinen Eltern.
Meinst du mich?

Ich hab mir eine GartenSitzBank Überdachung aus Holz gebaut :)

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4417
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
da das wort "legal" in der frage enthalten ist,kann ich die frage leider nicht beantworten, :)
wurde erst gestern in einem anderen forum von der deutschen Korrektheit ermahnt.
Zuletzt geändert von xado1 am Sa 3. Aug 2019, 20:36, insgesamt 4-mal geändert.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
kiter hat geschrieben: @mbrod 44% Eigenverbrauch ist mir zu hoch gegriffen. ...
Bei uns sind es gerade 74%.
Ich dachte auch dass es weniger sind.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Schwani hat geschrieben: Bei den Wechselrichtern von greenakku (Envertech) liegt eine Wieland Kupplung bei. An diese schließe ich immer ein Erdkabel an (UV-beständig) und lege es fest auf - ist erlaubt und kostet nix mehr.

Heute Mittag haben wir erneut eine Anlage bei einem Freund in Betrieb genommen - nächste Woche bringe ich wieder 3 Anlagen mit, da ich dort regelmäßig vorbeikomme und die Freunde sich dadurch die Fracht sparen.

F1BDAF58-E536-41B6-8F53-371BA068B48E.jpeg

Die Unterkonstruktion ist aus gestrichenem Holz mit aufgeschraubten Alu Querträgern für die Module. Das Untergestellt hat keinen Kontakt zur Dachhaut und ruht auf Gewindestangen, die mit den Dachträgern verbunden sind. Die vier Durchdringungen in der Hochsicke sind nicht abgedichtet - die paar Tropfen Wasser spielen an dieser Stelle keine Rolle - es regnet eh von der Seite rein.

Der Stromanschluss erfolgte im dahinter zu sehenden Gartenhäuschen. Über den Stromanschluss vom Haus wird dieses jetzt versorgt. Ein kleiner digitaler Zähler von Eltako sorgt für die persönliche Genugtuung des Betreibers... ;)

B607275E-9B34-4881-A99B-2F6D6FE282F3.jpeg

Die ersten Elektronen fliessen!
Ein sehr befriedigendes Gefühl.
Super!
Wo kaufst Du eigentlich die Aluquerträger und die Befestigungen für die PV-Module ein? Brauch das auch demnächst bei meinen Eltern.
Mal sehen, irgendwie will ich aus 4 Modulen so eine Art Zelt bauen. Wird dann auch mit Gewichten beschwert.
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Natürlcih darf auch sonst jeder antworten, wo man das Standard-Mechanik-Zubehör günstig bestellen kann.
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

SelfPV - Wie geht das? In D legal?

k_b
  • Beiträge: 2464
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 648 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Wo kaufst Du eigentlich die Aluquerträger und die Befestigungen für die PV-Module ein? Brauch das auch demnächst bei meinen Eltern.
Mal sehen, irgendwie will ich aus 4 Modulen so eine Art Zelt bauen. Wird dann auch mit Gewichten beschwert.
https://youtu.be/Gz6Fh7oIJdo
Firma i-Tec
http://www.isfort.de/

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
k_b hat geschrieben:
Bernd_1967 hat geschrieben: Wo kaufst Du eigentlich die Aluquerträger und die Befestigungen für die PV-Module ein? Brauch das auch demnächst bei meinen Eltern.
Mal sehen, irgendwie will ich aus 4 Modulen so eine Art Zelt bauen. Wird dann auch mit Gewichten beschwert.
https://youtu.be/Gz6Fh7oIJdo
Firma i-Tec
http://www.isfort.de/
Irgendwie bin ich zu blöd zu sehen, wo man das kaufen kann.
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile