SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

mbrod
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:05
  • Wohnort: Frankfurt am Main
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
i3lady hat geschrieben: erbsenzähler!

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Nee, Durchblicker!
Zoe Life R240 mit Akku Upgrade auf 41 kWh
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
i3lady hat geschrieben: erbsenzähler!

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bausparer!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
kub0815 hat geschrieben: Bausparer!
Oh - ist lange her, da gab's noch 5% Zinsen.
Einheiten sind wichtig - denkt an die Neueinsteiger. Ohne saubere Einheiten ist wie Topf ohne Deckel und Wurst ohne Senf.

VG U x I

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
lieber 600Wp als nichts

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Casamatteo
read
i3lady hat geschrieben: die 900w hast du am abend innerhalb 1h verbraucht, und dir 30 cent erspart.
und bei netzausfall liefert das ding auch nichts.
Unter der Woche wird in meinem Teil des Hauses fast nichts verbraucht da ich Wochenendpendler bin. Es laufen eigentlich nur sicherheitsrelevante Sachen, zeitgesteuerte Lampen und ein Fernseher-Simulator. Verbrauch also nur nachts, d.h. PV-Module ohne Speicher und ohne Einspeisung wären komplett sinnlos. Mit Speicher wäre das Domizil während meiner Abwesenheit weitgehend autark, das wäre der "Witz" der Spielerei. Die 960 Wh würden schon über die Nacht reichen, oder auch über einen schattigen Tag und eine zweite Nacht. Genaue Zahlen muss ich noch auswerten, habe die Zähler oft fotografiert.

Die komplette Solmate-Technik soll im Freien aufgestellt werden. Bei mir wäre es an der Hauswand wo eine dereinst vom Telekom-Mann gebohrte Kabeldurchführung zur Verfügung steht. Oder auch auf der Innenseite dieser Wand.

Der Solmate kann Notstrom bzw. Inselstrom liefern, allerdings nicht über seinen Netzanschluss, sondern nur über eine Steckdose, an der schon ein Verlängerungskabel stecken müsste, für die wichtigsten Geräte. Bei Netzausfall trennt Solmate sich vollautomatisch vom Netz, wie es sich gehört, weil sonst ein durch Bagger oder Sturm zerrissenes Kabelende unter Spannung gesetzt würde. Man stelle sich vor man ist Handwerker, soll an einem vermeintlich abgeschalteten Stromkabel arbeiten, und da ist noch Strom drauf von einigen illegal arbeitenden Anlagen die man erst alle finden und abzwicken müsste. Oder da kommt plötzlich Strom drauf während man schon dran arbeitet weil eine PV-Anlage gerade Überschuss nachdem die Wolke sich verzog hat.

Und die Hauptsicherung ausschalten damit das Haus vom Netz getrennt wird kann der Solmate natürlich nicht. Aber ein Mensch müsste das können - und auch automatische Sicherungen. Stichworte hierfür sind wohl NA-Schutz, Freischaltstelle, früher ENS.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
Mei hat geschrieben:
Mei hat geschrieben: kurzer Zwischenstand meines 280W-Panels:...
Also im Moment sind es so um die 50%, => 14 Jahre bis auf Null.
Ich sehe selten, dass wir mehr als 1kWh selbst verbrauchen von möglichen 1,8kWh.
Wenn wir einen Tag garnicht daheim sind, ist es sogar nur 33%, 600Wh.

Ich hab jetzt doch mal eine weitere Messung installiert, damit die erzeugte Energie gezählt wird.

Die Messmittel brauchen allerdings 1,5Watt. Also 36Wh am Tag. Das muss ja auch wieder rein geholt werden ;)

Ich mach die Zusatzmessung jetzt nur mal aus Interesse um zu sehen ob ein Speicherakku sinn machen würde.
Kostenmässig lohnt sich das ganz wohl niemals.
Über 10 Tage sind es 9,33kWh zu 13,00kWh.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
Unbenannt.png
So sieht es Wochentags aus.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Ja Mei, brauchst hier doch nicht ständig zu berichten über deine Mini-Erträge. Andere haben ein ganz anderes Verbrauchsverhalten, anders ausgerichtete Anlagen und andere Erträge. Kannst ja hier die Newcomer mit Rat und Tat unterstützen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Psolarist (blaue Kurve) soll die PV-Abgabeleistung sein, richtig?
Was ist Psolar (schwarze Kurve)?

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
umali hat geschrieben: ...
Was ist Psolar (schwarze Kurve)?
Selbst verbraucht
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile