SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Mei hat geschrieben: Ich weis nicht, immer diese merkwürdigen Vorschläge, man könnte ja einfach daheim sitzen und dies und das einschalten.....um die SelfPV zu steuern, damit die überhaupt lohnt.
Irgendwie hast Du etwas missverstanden.

Es geht um automatisiertes Ein-/Ausschalten bzw. Regeln von Verbrauchern, wenn Du @work bist.
Du kannst Dir auch einen 2. Pedelec-Akku anschaffen und diesen dann wechselseitig mit dem 1. laden. Den einen nimmst Du für den Ritt auf Arbeit, der andere wird @home gefüllt.

VG U x I
Zuletzt geändert von umali am Sa 20. Apr 2019, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

ccnacht
  • Beiträge: 300
  • Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:52
  • Wohnort: Sachsen, Dresden
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
imievberlin hat geschrieben: Was ist derzeit am günstigsten? Komplettsystem kaufen oder Modul + Wechselrichter getrennt und selbst zusammen bauen?
Wenn du dir die Einzelteile zusammen suchst sparst du natürlich noch mal, aber relativ gering, bei ner 300€-Komplett kannste für 250€ einzeln kaufen. Ist dann halt trotzdem gut 1-2Jahre Amortisation...
100% voller Panda 120Ah, bestellt 30.01.2019, abgeholt 12.04.2019, openWB 11kw-AC

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Mei hat geschrieben: Ich weis nicht, immer diese merkwürdigen Vorschläge, man könnte ja einfach daheim sitzen und dies und das einschalten.....um die SelfPV zu steuern, damit die überhaupt lohnt.
Unsere Spülmaschine hat einen Knopf bei dessen Betätigung jeweils eine Stunde addiert wird. So oft man drückt, so viele Stunden später geht die Maschine dann an. Das dürfte auch Mei können.
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Schwani hat geschrieben: ...
Unsere Spülmaschine hat einen Knopf bei dessen Betätigung jeweils eine Stunde addiert wird. So oft man drückt, so viele Stunden später geht die Maschine dann an. Das dürfte auch Mei können.
ja mei :lol:

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
ja, schön.
zwei mal wird einige Minuten 2,2kW gezogen.
Dazwischen dümpelt die Spüli so mit 60 Watt herum.
Es fehlen als noch immer 238 - 30 - 60 = 148 Watt.
Gleiches mit der Waschma.

Einzig der Trockner macht dauerhaft für 2 Stunden über 500 Watt.
Aber wenn die Sonne scheint, dann trocknen wir draussen mit Hilfe der Sonne.
Ohne Um weg über Strom.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
Mei hat geschrieben: heutiger Ertrag mit 280W selfPV 1,063kWh.
Ausrichtung ist nicht optimal. Ist ja noch im Versuchstadium...
Heute:
Ausrichtung Süden-2. Neigung 38°.
Abschattung bis 9 Uhr und ab 17.30 Uhr.
Ertrag 1,698kWh.

Ca. 1kWh in den Pedelecakku geladen. Sonst wäre die Ersparnis nur 0,698kWh gewesen.

Ab morgen ohne Pedelecakku.
Dann sehn wir mal, wie die Ersparnis wirklich ist.
Unbenannt.png

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Die Leistungskurve könnte auch exakt meine Arbeitzeit sein
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
So,
der Ertrag von heute bzw. was ich gespart hätte. Der Rest ist halt ins Netz.
1,183kWh.
Unbenannt.png

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

drilling
read
@Mei: Wie viele Panele hast du den?

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
1 mal 280W
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile