Negative Erfahrungen mit der Sonnenbatterie und Fa. SONNEN

Solarenergie - Photovoltaik

Re: Negative Erfahrungen mit der Sonnenbatterie und Fa. SONNEN

menu
AnGo76
    Beiträge: 3
    Registriert: Di 11. Feb 2020, 22:29
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 12. Feb 2020, 10:18
Hallo zusammen,
ich wollte nur kurz zu Eurem Problem was schreiben, ich kenne mich aber nur bedingt aus.
Das ein anderer Solarteur nicht die Arbeit übernehmen will ist verständlich.
Wenn ein Handwerke ein Gewerk von einem anderen Handwerker anfasst, z.B. weil er was reparieren soll, übernimmt er in dem Moment die Gewährleistung für das komplette Projekt.
Darum wird kein Handwerker ein fremdes Projekt anfassen.
Ob das so korrekt ist weiß ich nicht, hab das nur so von meinem Schwager gehört, der eine Maler Firma hat.

Grüße
Andreas
Anzeige

Re: Negative Erfahrungen mit der Sonnenbatterie und Fa. SONNEN

menu
Hermann37
    Beiträge: 11
    Registriert: Do 28. Nov 2019, 16:20
    Hat sich bedankt: 6 Mal
folder Mi 12. Feb 2020, 18:22
Danke für die Nachricht;

Es hat sich inzwischen tatsächlich etwas getan!

Vor einigen Tagen waren nach langer Vorplanung tatsächlich zwei Mitarbeiter der Fa. SONNEN bei uns und haben unseren Speicher wieder flott gemacht.
Entgegen früherer Aussagen wurde festgestellt, dass weder die Module defekt waren noch nennenswert an Leistung verloren hatten.
Auch andere Bauteile hatten keinen Schaden.

Fa. SONNEN wusste inzwischen, dass die Software des Wechselrichters (Eguana 3,5 kW) Fehler hatte, die für den Ausfall der Sonnenbatterie und die Zwangsabschaltung verantwortlich waren.
Es wurde eine Update aufgespielt und ein Zusatzmodul installiert. Zeitaufwand eine Stunde!

Die Maßnahme war nach jetzigem Stand erfolgreich! Der Speicher läuft wieder und zeigt keine Auffälligkeiten.
Die Kosten für den Service Einsatz werden bei uns liegen.

Schade nur, dass es bis zu diesem Termin über 4 Monate gedauert und diverse Telefonate und Kontaktaufnahmen erfordert hat.

Anschließend sei festgestellt, dass offenbar nur Mitarbeiter der Fa. SONNEN dafür geschult und ausgerüstet sind, solche Arbeiten durchzuführen.
Trotz der vielen Widrigkeiten hiermit ein Dankeschön an Fa. SONNEN!


Es grüßt Hermann 37

Re: Negative Erfahrungen mit der Sonnenbatterie und Fa. SONNEN

menu
Benutzeravatar
    GoSonnE
    Beiträge: 11
    Registriert: Sa 28. Dez 2019, 17:43
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Do 13. Feb 2020, 17:04
Schön das die Anlage wieder läuft.

Aber was sagt den die Firma Eguana dazu? Vielleicht kann man hier eine Kostenbeteiligung verhandeln?!
Seit 10/2016: O/W 9,69 kWp PV mit 8 kWh SonnenBatterie, CEE Rot wartet auf Wallbox
Derzeit: Fossil-Mobil - warte auf SonnenDrive, progres.nrw Wallbox Förderantrag gestellt
Bald: Ölheizung und Durchlauferhitzer raus - Zukunft rein

Re: Negative Erfahrungen mit der Sonnenbatterie und Fa. SONNEN

menu
Hermann37
    Beiträge: 11
    Registriert: Do 28. Nov 2019, 16:20
    Hat sich bedankt: 6 Mal
folder Fr 14. Feb 2020, 10:44
Danke für den Hinweis!
Ich werde die Firma mal anschreiben.
Mal schauen, wie die reagieren.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag