Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

feldstärke
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 693 Mal
read
MarcelW95 hat geschrieben: Spotify ?
Kann man das direkt übers Auto machen oder ist das nur mit verbundenen Handy möglich?
CarPay, Android-Auto. Per Kabel, natürlich.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490
Anzeige

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

zagy
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 13:06
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
ElectricEskimo hat geschrieben:
Danimal hat geschrieben: Was ist denn „so schlecht“?
Es ist einfach ein Verbrenner Navi in einem Elektro Auto. Davon abgesehen das es keine Ladeplanung gibt, funktioniert die Suche nach Ladestationen entlang der Route bei mir ueberhaupt nicht. Gebe ich ein Ziel ein dann findet er nichts entlang der Route. Selbst wenn ich dann neben einer Lademoeglichkeit stehe findet er diese nicht.
Tatsächlich funktionierte das bei mir am Anfang auch nicht. Seit einem Navi-Update (November?) funktioniert das ganz ok und zeigt auch ob/wieviele Ladepunkte frei gerade sind.

Ein "sag mir einfach wo ich hinfahren soll" ist das natürlich nicht, da würde ich mir auch mehr wünschen.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

ElectricEskimo
  • Beiträge: 359
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Hab das November Update drauf und er findet auf der Strecke Berlin > Hamburg immer noch nicht Aral Wittenberge oder Ionity. Das sind genau die HPCs, die du auf dem Weg brauchst. Das ist doch scheiße.

Keine Anzeige der Ladesäulen auf der Karte, kein Batteriestand bei Ankunft, keine Ladeplanung, kein Preconditioning, verschachtelte Untermenüs für die Belegung der Ladesäulen, kein Sortieren nach Entfernung.

Wie schon gesagt, in diesem Forum gibt es viele Leute, die damit kein Problem haben. Das ist total schön für euch. Es gab garantiert auch viele VW-Fahrer denen das schlechte Navi egal war. Trotzdem hat es VW für nötig gehalten, nachzulegen.
Warum? Weil es einen wichtigen Teil dazu beiträgt, die Experience für Umsteiger zu verbessern und die Akzeptanz zu fördern.

Ich kann meinen Wagen heute auf fremden Strecken nicht wie einen Verbrenner fahren, denn HPCs an BABs sind immer noch nicht zuverlässig ausgeschildert.

Beim Benziner wusste man immer wie weit man es bis zur nächsten Tanke hat, ohne das man im Navi fummeln musste.
Warum nicht auch für HPCs? https://i.imgur.com/vxaXzJV.png

Es ist und bleibt sowohl schlechte UX als auch schlechtes UI. Und das von einem internationalen Großkonzern.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

manuelk
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 08:22
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Wieso soll es das Update nicht geben? Ich hab‘s auf dem offiziellen Weg draufgeladen, funktioniert alles so wie es soll. P45.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

ElectricEskimo
  • Beiträge: 359
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
hab mich vom datum im updater verleiten lassen. habe gestern nochmal geupdated. die app zeigt immer noch 2021-11-12 an, version ist aber dann im auto april. von daher hab ich das dann entfernt :D

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

wuesten_fuchs
  • Beiträge: 348
  • Registriert: So 3. Okt 2021, 21:13
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
@feldstärke, ich kann Deinen Standpunkt verstehen. Aber @USHOME und auch ich und sicher auch andere sehen das halt anders. Ich persönlich kann mit Wireless Carplay/AndroidAuto schlicht nichts anfangen (ich WILL das per Kabel) und Navi-Hinweise von den Quellen im HUD sind mir auch egal. WLAN-Hotspot brauche ich auch nicht ... ich habe ein Smarphone mit AndroidAuto permanent/fest im Auto liegen und das macht das halt mal noch so eben mit. Ein WLAN-Hotspot würde m.E. das Bluelink auch ganz sicher verteuern bzw. wäre eine aufpreispflichtige Option. Wozu, wenn das mein Smartphone halt noch mit macht.
Ioniq 5 Uniq LR RWD, Digital Teal, seit 4.5.2022
Tesla Model Y LR AWD, Weiß, bestellt
WARP2 Charger Pro

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

ElectricEskimo
  • Beiträge: 359
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum man kabelgebundenes carplay/AA einer wireless Version vorziehen würde, aber bitte. Fakt ist, dass ein solches Feature in einem vollausgestattetem 21/22 Mittelklasse Fahrzeug einfach Standard sein muss. Genauso wie eine Ladeplanung in einem 21/22 Elektroauto einfach Standard sein muss.
Wenn wir diese Maßstäbe nicht anlegen würden, dann würden wir heute immer noch mit Autos ohne Klima, elektrische Fenster, HDA oder ähnlichem fahren. Es gab sicher immer genug Leute, denen diese Features egal waren.

Obwohl wireless Hardware verbaut ist, schafft es Hyundai nicht diese zu aktivieren. Ok, vielleicht schlechte Komponenten verbaut, die Probleme machen. Das alleine ist schon bedenklich, aber das man es nichtmal schafft in einem Jahr, Software-Serverseitig, eine rudimentäre Ladeplanung nachzuliefern ist einfach peinlich.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

feldstärke
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 693 Mal
read
Ich vergleiche nur mit anderen Herstellern, und Hyundai ist da objektiv zurück, ob man die Funktionen nutzt oder nicht. Daher kann ich mit der Schönfärberei nichts anfangen.

CarPlay nutze ich selbst nicht und werde ich bei der bescheidenen Integration auch nicht nutzen.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

ElectricEskimo
  • Beiträge: 359
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Hab mir fuer 90euro damals schon einen AAAwireless dongle bestellt. Das Ding ist Gold wert. Verbindet sich schneller als man das bescheuerte Hyundai Popup bestaetigen kann und erlaubt mir Waze, Spotify/Internet Radio und Whatsapp/Teams/etc Nutzung.

Internet Radio ist dabei durchweg verlaesslicher als das verbaute DAB. Kann man sich nicht ausdenken sowas.

Fuer mobile Daten nutze ich eine Flatrate ("echte Flat" theoretisch gedrosselt ab 500gb) fuer 30 euro im Monat.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

Danimal
  • Beiträge: 1081
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 772 Mal
  • Danke erhalten: 786 Mal
read
Wer definiert denn bitte, "was Standard sein muss"? Ladeplanung ist leider definitiv nicht Standard, auch wenn VW das vor ein paar Tagen eingeführt hat. Ich gehöre auch zu denjenigen, die kein Wireless Carplay haben wollen, weil ich die Kabelverbindung schneller und stabiler finde und die meiste Zeit lieber nur mit BT-Verbindung zwischen iPhone und Auto unterwegs sein möchte - eben OHNE Carplay. Klar, das ist Geschmackssache, aber so ist es eben und wireless Carplay stand auch nicht im Katalog.
Der Vergleich zu Klima/elektrische Fenster hinkt ebenfalls total, weil es sich dabei um bewusst gekaufte oder eben nicht gekaufte Eigenschaften handelt, die man vor dem Kauf kannte. Du beschwerst Dich aber über Punkte, die ebenfalls vor Kauf bekannt waren und hast den Wagen trotzdem gekauft? Warum sich dann im Nachhinein darüber beschweren?
Es wird sicher Updates geben, aber keiner hier hat irgendeinen Anspruch auf irgendeine neue Funktion - und trotzdem werden wir mit Sicherheit neue Features bekommen.
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold
Kona Elektro 2022 39kWh select 11kw phantom black
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag