Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

Stepfel
  • Beiträge: 41
  • Registriert: So 25. Jul 2021, 21:05
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Zu mindestens weiß jetzt jeder, dass sich da eine Schnelladesäule befindet
Anzeige

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

USER_AVATAR
read
Also nach meinen eigenen Test muss ich sagen das die Spracherkennung gut ist. Aber die Sprachsteuerung selber in dem Auto ist dumm wie Brot. Ein "mir ist kalt" wird nicht erkannt. Was noch viel schlimmer ist, eine genaue Ansage des Temperaturwunsches wird nicht angenommen. (Temperatur auf 23°) Was nur geht ist "Temperatur erhöhen/Temperatur senken" Nur kennt der I5 dann nur 18 oder 26 Grad und das wars. Dümmer gehts nimmer. Der Beifahrer wird nicht erkannt, bzw kann auch keinen Sprachbefehl anstoßen. Sitzheizung ein wird mit voller Pulle erledigt, diese kann man aber wenigstens in Stufen mündlich anwählen. Insgesamt ist da viel Luft nach oben.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

USER_AVATAR
read
almrausch hat geschrieben: Ich weiß gerade nicht wo, aber irgendwo im System gibt es eine Übersicht der möglichen Sprachbefehle.
Dieser Beitrag enthält einen Download mit englischsprachigen Beispielen zur Spracherkennung, Seiten 154 bis 158.

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

tw.ghost
  • Beiträge: 163
  • Registriert: Sa 14. Aug 2021, 12:03
  • Hat sich bedankt: 128 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
VR46 hat geschrieben: Ein "mir ist kalt" wird nicht erkannt.
Also, Du bist offensichtlich eine Frau :-) Nur von denen kenne ich solche "Ansagen", die dann oftmals recht viele Interpretationsmöglichkeiten zulassen.
Brauch ich nicht!
"Heizung auf 22 Grad" oder "kühler" oder wärmer" und "Sitzheizung auf Stufe 2" reichen mir völlig. Klare Ansagen ..... ;-)

Also, ich habe ja mein Schätzchen noch nicht, konnte aber in der BDA nachlesen, dass es sowas wie eine automatische Regelung auch von Sitzlüftung und Sitzheizung sowie Lenkradheizung gibt. Je nach Außentemp. aktiviert das schlaue Fahrzeug dann alles selber. Funktioniert das? Hat das schon jemand ausprobiert?

Gruß,

Th.
Ioniq 5, LR, AWD, Uniq, 19“, „digital teal“, Relax.
Mercedes Old- und Youngtimer: W123, C123, A124, W124, W126, R129, C140, R171, W201, V220, W460

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

vah3
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Mo 25. Mai 2020, 11:52
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Ich glaube für die Sitzheizung ist es hier noch nicht kalt genug; Sitzlüftung (zumindest auf Stufe 1) schaltet sich bei mir auf jeden Fall von selbst ein...

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

USER_AVATAR
  • grblmpfh
  • Beiträge: 637
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
tw.ghost hat geschrieben:
VR46 hat geschrieben: Ein "mir ist kalt" wird nicht erkannt.
Also, Du bist offensichtlich eine Frau :-)
...
Jetzt stellt euch eine Westpfälzerin vor: "Ich hab' kalt" - Da würde das Auto gleich suizidal gegen die nächste Wand lenken :D Dann ist es doch besser, wenn die Spracheingabe das mit "ich habe SIe nicht verstanden" quittiert.
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic
Hyundai Ioniq 5 P45 Atlas White/schwarz
2x cFos-Wallbox 11kW mit Lastmanagement

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

USER_AVATAR
read
Hallo in die Runde, auch ich bin von der Sprachbedienung etwas enttäuscht. Was mir absolut fehlt, ist eine Temperatureinstellung über die Spracheingabe. Wie ein Vorredner schon schrieb, funktioniert nur Temperatur erhöhen, dann geht die Klimaanlage auf 26° oder Temperatur senken, dann geht die Anlage auf 18°. Das sollte Hyundai doch hinbekommen, mit einem zukünftigen Update!

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
Meine Erfahrungen mit der Sprachsteuerung sind durchwachsen, hervorragend ist z. B. die Spracherkennung bei der Wahl von Adressen zwecks Navigation, da versteht sie auch trickreiche Ortsbezeichnungen auf Anhieb, die nicht mal alle Menschen auf Anhieb verstehen, so habe ich immer menschliche Rückfragen, wenn ich meinen Zweitwohnsitz Barßel im Kreis Cloppenburg nenne, die verstehen immer "Basel" in der Schweiz, nicht so die Spracherkennung im Ioniq 5.

Zum anderen habe ich den Eindruck, dass die weibliche Stimme der Sprachansage manchmal auch, nach "weiberart" rumzickt, manchmal hat sie wohl ihre Tage, dann versteht sie nur Bahnhof, auch bei Ortseingaben in der Navigation.

Und eine künstliche Intelligenz ist da (gottseidank) nicht verbaut, so weiß sie mit dem Begriff: "Öffne Tankklappe" nichts anzufangen, man muss schon "Ladeklappe" sagen.

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

Wuzy
  • Beiträge: 773
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 631 Mal
  • Danke erhalten: 315 Mal
read
Also die Online-basierte Spracherkennung basiert stark auf künstlicher Intelligenz.

Re: Sprachsteuerung im Ioniq 5 / Probleme (?)

Alfkam
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Höchstens mit KI, Intelligenz habe ich bei künstlich noch nie erlebt, ich mein Alexa, Siri und co sind dumm wie Brot. KI gibt es nur in SiFi Filmen und Romanen. gut ist halt die Namensgebung wie FSD bei Tesla. Abe rNamensgebung ist eben alles, "Gigafactory" , Industrie 4.0, Querdenker (höchstens Verquer...) whatever.
Sorry musste mal kurz raus, nicht bös gemeint.
P45 Digital Teal seit 30/21 60000Km; geladen: Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag