Pflege / Reinigung des IONIQ 5

Re: Pflege / Reinigung des IONIQ 5

USER_AVATAR
  • Wookiee
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Mi 2. Feb 2022, 23:27
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
JDe hat geschrieben: Wenn ich wüsste, welche Art von Dreck das war/ist, dann wäre ich schon weiter gewesen. 😉
Die betroffene Oberfläche ist komplett glatt; das von mir verwendete Mittel ist mE nicht "scharf", es ist auch kein Poliermittel. Das von @Wookiee vorgeschlagene Mittel hätte ich hier zuhause sogar schon auf Vorrat, würde ich aber keinesfalls anwenden wollen, solange es anders zu regeln ist
Du hast Recht. Polieren sollte immer die letzte Wahl sein, da ja Material abgetragen wird. Ich denke es handelt sich um Öl (wahrscheinlich mit Benzin Gemisch), das z.B. von einem Zweitakter über den Auspuff an Dein Auto geworfen (startender Roller...) und dann via direkter Sonneneinstrahlung eingebrannt wurde. Ohne Polieren wird es da wohl bei besagten 90% bleiben.
IONIQ 5 Uniq Relax Solar 50xxx RWD LR weiß seit 31.01.2022
Anzeige

Re: Pflege / Reinigung des IONIQ 5

E-Dreamer
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Do 2. Sep 2021, 07:18
  • Wohnort: Südbaden
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Es wäre interessant ob es eine Verbesserung bring wenn man die Leisten vor der Verunreinigung irgendwie versiegelt und ob es dann besser weggeht wenn die Flecken da sind.........
72kWh - RWD - Uniq - 19" - Digital Teal - Relax (schwarz) - Solar - **Status: Wartend, Bestellt September ´21**

Re: Pflege / Reinigung des IONIQ 5

Phrosgone
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Fr 29. Okt 2021, 15:17
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Mit was reinigt Ihr die Türverkleidung innen? Bin nicht sicher, was das für Material ist und wie man das wegbekommt. Sind halt vorwiegend Fingerabdrücke, wenn man ohne hinzuschauen die Türe zuziehen will.

Re: Pflege / Reinigung des IONIQ 5

sealpin
  • Beiträge: 1658
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 504 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
pragmatisch: Glasreiniger, wenn ich eh dabei bin, die Oberflächen abzuwischen.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Pflege / Reinigung des IONIQ 5

juheku
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Di 28. Sep 2021, 16:40
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Für die Chromeleisten außen nehme ich einen einfachen Schmutzradierer. Leicht anfeuchten, mit leichtem
Druck drüberwischen, Flecken sind weg.

Re: Pflege / Reinigung des IONIQ 5

Kova
  • Beiträge: 60
  • Registriert: So 6. Feb 2022, 05:29
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Phrosgone hat geschrieben: Mit was reinigt Ihr die Türverkleidung innen? Bin nicht sicher, was das für Material ist und wie man das wegbekommt. Sind halt vorwiegend Fingerabdrücke, wenn man ohne hinzuschauen die Türe zuziehen will.
Wenn du unsicher bist kannst du für den Innenraum Pauschal Koch Chemie ASC nehmen. Das ist mit allen Oberflächen verträglich. Auf Glas schmiert es glaube ich ein wenig, bin mir da gerade nicht so sicher. Dr.Wack hat ein All in One Produkt rausgebracht welches wohl für wirklich alles im Innenraum inkls Scheiben geeignet sein soll.
Normale Verschmutzungen bekommst du da gut mit weg.

Sonax Interior Detailer ist auch klasse und frischt den Kunststoff glich mit auf. Allerdings ist dieser nicht für Displays und Scheiben geeignet.
Bestellt: 31.01.2022 Ionic 5 Basis, 72,6kwh RWD, Atlas White; vorr. Lieferung: 20.07.2022
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag