Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Tali
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 10. Jan 2022, 03:37
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallöchen zuammen,

ich sitz hier in der Schweiz, und interessiere mich für den Ioniq 5, muss aber dazu sagen, dass ich bisher noch niemals elektrisch gefahren bin. Eigentlich tendierte ich zu einem SUV mit PHEV, wobei hier der Toyota RAV 4 mit angegebenen 75 km elektrischer Reichweite zu denen mit der grössten Reichweite gehört, daher Favorit.

Und nun überlege ich eben doch in Richtung ganz elektrisch. Bisher abgeschreckt - wie wohl bei vielen: die Reichweite. Die Sache mit dem Schnellladen (100 km in ca. 5 Minuten), stimmt mich relativ zuversichtlich.

Okay, also in Frage kommt der Ioniq 5 mit 4x4 und 72 kWh-Akku / 305 PS). Ich möchte im Grunde ein "volles" Optionen-Paket, blicke aber nicht so richtig durch. Welche Variante kommt denn mit den meisten Extras daher? Vertex oder First Edition..? Ich glaube First Edition, aber wieso kostet der dann weniger als der Vertex....? Und was ist die "Uniq"-Linie, die ich auf der Hyundai-Seite gar nicht erst sehen kann, aber Angebote finde? Blicke da nicht durch, kann mir das jemand aufdröseln?

Besten Dank & Grüsse!
Tali
Dateianhänge
Clipboard02.jpg
Clipboard02.jpg (14.86 KiB) 969 mal betrachtet
Anzeige

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

IONIQ-5
  • Beiträge: 330
  • Registriert: Do 1. Jul 2021, 18:29
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Uniq wird in Deutschland als die höchste Ausstattungslinie angeboten.

Dann gab es noch das Sondermodell P45, das war ein Uniq mit 20"-Felgen, Relaxpaket und Solardach
IONIQ 5 AWD LongRange Uniq Relax 19" AHK, Winterreifen HMD04EV
Bis zu 400 € THG-Quote bei emobia - Erhalte 15 € Bonus mit Promocode bu741

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Exbarges
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 6. Mai 2021, 15:34
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Ich weiss nicht, ob die First Edition noch bestellbar ist.
FE Schweiz ist Vertex + Wärmepumpe + LUX-Pack - Solardach ausserdem ist Atlas White Standard. Es gibt sie mit AWD oder RWD.
Ich selbst bin mit RWD sehr zufrieden.
IONIQ 5 FE RWD - Atlas White / Grey Two-Tone
Vorher BMW I3 im Abonnement, so zum BEV-überzeugten geworden.

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 200
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
First Edition, da hast du alles mit drin ausser Solardach (welches meiner Meinung nach eh nicht wirklich viel bringt). Schau mal auf Autoscout. Da bekommst du noch einige First Edition, teils neu, teils als Vorführwagen.
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Tali
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mo 10. Jan 2022, 03:37
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hey, jetzt blick ich durch, besten Dank für eure Aufklärung! :-)

Im Moment überlege ich tatsächlich auf ein Abo-Modell umzusteigen, sprich, statt Auto kaufen, abonnieren. Oder aber, eine Art Leasing-Abo, da sind die Leasinggebühren drin, plus alle sonstigen weiteren Kosten (Service, Versicherung, Reifenwechsel & Aufbewahrung, usw.). Das heisst, man zahlt einen fixen monatlichen Betrag, und es kommen nur noch die Stromkosten beim Laden hinzu.

Und hier gibt es tatsächlich noch First Edition Modelle zu bekommen, teilweise neu. Muss mir mal Gedanken machen, was Sinn macht. Im Moment gehen mir halt etliche Gedanken durch den Kopf, da es der erste Stromer wäre (wie gesagt, bei einem PHEV wie RAV4 würde ich deutlich weniger rumhirnen....).

Vielen Dank für euren Input! :-)

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Dochouse
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 21:41
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Es gibt doch sicherlich die Möglichkeit, ein Stromer für einige Monate auszuleihen ( hier in Deutschland z.B. bro Nextmove). Dann kann man besser abschätzen, ob ein reiner Stromer etwas für jemanden idt. Bin vorher ein Hybrid mit 55 km Reichweite gefahren, hat mich auf die Dauer gestört, ständig zu laden, wenn man viel elektrisch fahren will.

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Smiljan
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 777 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
Grüezi @Tali, bevor du dich weiter mit der Beschaffung eines E-Autos beschäftigts, kläre erst mal ab ob du in deinem Umfeld und an deinen regelmäßigen Zielorten Laden kannst und was das dort kostet.
Zuhause laden ist in der Schweiz ja auch nicht gerade schnell, soweit ich mich erinnern kann ist die Absicherung mit 10 Ampere, da kommt als Dauerbelastung an der Steckdose nur 8 Ampere in frage, in 10 Stunden ( über Nacht) kannst du 18 kWh laden.
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

USER_AVATAR
read
Hallo Tali. Wo wohnst du? Gerne würde ich dir sonst den Vertex vorstellen, den ich seit Silvester 2021 mein eigen nennen darf. Ansonsten bei einem sehr guten Händler sich beraten lassen. Einige wie Alcardis in Bern leihen einen schon mal ein Wochenende aus. Also, wenn du Region Bern + - 100km wohnst, PM an mich :D
IONIQ 5 Vertex® 72.6 kWh -4WD (305 PS) Phantom Black Pearl

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

USER_AVATAR
read
Smiljan hat geschrieben: Grüezi @Tali, bevor du dich weiter mit der Beschaffung eines E-Autos beschäftigts, kläre erst mal ab ob du in deinem Umfeld und an deinen regelmäßigen Zielorten Laden kannst und was das dort kostet.
Zuhause laden ist in der Schweiz ja auch nicht gerade schnell, soweit ich mich erinnern kann ist die Absicherung mit 10 Ampere, da kommt als Dauerbelastung an der Steckdose nur 8 Ampere in frage, in 10 Stunden ( über Nacht) kannst du 18 kWh laden.
So ziemlich in jedem Haus in der CH gibt es 3-Phasen Strom!

D.h. einfach eine CEE-16 Dose an die Wand und einen Juice-Booster in den Kofferraum und schon lädt man mit 11 kW :-)

Und die kWh kostet umgerechnet ca. 15 Euro Cent ;-) -- das Einzige was in der CH billiger als in D ist !
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: Unterschiede Vertex, First Edition, Uniq...?

Smiljan
  • Beiträge: 615
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 777 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
@frank.beetz, meiner Tochter musste ich extra eine neue Waschmaschine mit max. 10 Ampere "schenken" weil die "Guten" mit dem grossen Heizstab nicht zulässig waren.
Eine CEE-16 Dose an der Wand bedeutet auch noch nicht, dass da wirklich 3 x 16 A fliessen.
Das der Strom Zuhause in der CH günstiger ist wie bei uns in D ist mir bekannt, aber wehe dem der an eine Ladesäule muss.

P.S. Ich schenke dir noch ein paar ßßßßßßßßßßßßß :D :roll: ;)
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag