Mehr Platz im Kofferraum!

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

USER_AVATAR
read
Bist du zufrieden mit der Qualität?

Meine Box von myPado kommt hoffentlich diese Woche, aber in Schokobraun (hätte eventuell doch schwarz nehmen sollen, wenn ich deine Bilder sehe).
Dann mache ich die Bodenplatte noch mal hübsch und verlege das Subwoofer Kabel unter der Verkleidung zu den Rücksitzen.
IONIQ5 - UNIQ - 72,6 - RWD - AtlasWeiss - 19er mit WR
Anzeige

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
Sub-Kabel habe ich auch entsprechend zur Rückbank verlängert - aber noch keinen Sub angeschlossen.

Würde mich freuen, wenn du von dener "Box" auch ein Foto zeigst. - Hast du die gesamte Breite geplant?
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

USER_AVATAR
read
@wingwing
Genauso bei mir. Habe zu wenig Kenntnis von den Wummer Boxen, deswegen muss ich mich noch ein wenig einlesen, was ich da so brauche. Bislang liegt nur ein Kabel mit Lüsterklemme unter dem Rückbank. Dort ist erstaunlich viel Platz.

Bilder folgen selbstverständlich sofort. Post sagt, morgen gegen Mittag wird geliefert.
Ich hab mehr oder weniger die selben Maße wie du nur 2cm höher, wenn ich mich richtig erinnere. Aber in schokobraun damit es farblich zum Hund passt.
IONIQ5 - UNIQ - 72,6 - RWD - AtlasWeiss - 19er mit WR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
... das mit der passenden Farbe zur Fellnase ist selbstverständlich (unsere ist schwarz-weiss). ;-)

Bzgl. SubWoofwer gab es hier in diesem Thread schon Empfehlungen (Seite 2ff.)

Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob ich nicht doch einfach den vorhandenen in ein kleines Gehäuse zwänge - das ausgebaute passt leider nicht ganz - Aber ehrlich: Ich vermisse da derzeit keine Bässe ->> also wird das vor Ostern nix (ist mir jetzt einfach zu kalt)...
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

USER_AVATAR
read
sooo das neue Kofferraumbettchen ist da und ist gerade am Ausknautschen vom Versand.

Habe mich nicht getraut die Verkleidung anzubohren, deswegen liegt das Kabel nur versteckt unter meiner Bodenplatte.
IMG_20211221_172020.jpg
@wingwing danke für den Hinweis
IONIQ5 - UNIQ - 72,6 - RWD - AtlasWeiss - 19er mit WR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
jepp - geht ohne Bohren. ... ich weis nicht wie ich es schrieben soll ... ... hat dir dein Tierarzt noch nicht mitgeteilt dass das KEIN Hund ist?

;-)

Das Ausknautschen hat bei mir schon so zwei Tage gebraucht. Wir haben die Bodeneinlage in Visco-Ausführung - wenn es kalt ist, wird die erstaunlich "hart" ... Aber grundsätzlich bin ich mit der Qualität sehr zufrieden.

Was hast du bzgl. einer Abtrennung im oberen Bereich geplant?
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

Robs80
  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
wingwing hat geschrieben: jepp - geht ohne Bohren. ... ich weis nicht wie ich es schrieben soll ... ... hat dir dein Tierarzt noch nicht mitgeteilt dass das KEIN Hund ist?

;-)
ich würde sagen, er hat einfach nur Schwein gehabt 8-)
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

unknown.man
  • Beiträge: 586
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 252 Mal
read
Vor allen Dingen hätte das auch ohne Kofferraumumbau reingepasst :D
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, Atlas White aussen und schwarz innen

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

USER_AVATAR
read
wingwing hat geschrieben: Was hast du bzgl. einer Abtrennung im oberen Bereich geplant?
Da bin ich mir noch ziemlich unsicher, wie ich schön uns sicher anstellen soll.
Kannst du ein paar Wörter über deine Variante erzählen?

Mein Kleiner liebt es zudem den Kopf zwischen den Kopfstützen abzulegen.
IONIQ5 - UNIQ - 72,6 - RWD - AtlasWeiss - 19er mit WR

Re: Mehr Platz im Kofferraum!

wingwing
  • Beiträge: 528
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 804 Mal
  • Danke erhalten: 248 Mal
read
... habe lange überlegt - und meine Lösung wird evtl. noch mal ergänzt oder nachbearbeitet (obwohl: "nichts hält länger als ein Provisorium")...

Nachdem klassische Befestigungen/ Montagepunkte durch die flexiblen und freistehenden Rückenlehnen nicht verfügbar sind, wollte ich erst an die Öse in der Lehnenrückseite (an der auch Gurte von Kindersitzen eingehackt werden sollen) und an die Kopfstützen.

Dann bin ich auf Hersteller gestoßen, die an den Kopfstützen verschrauben - oft mit einer hässlichen mehrteiligen Klemmvorrichtung (und dazu dann einfallslose Querstangen - ebenfalls in "nicht-hübsch").

Als Anforderung wollte ich dann:
- Werkzeuglose Montage-/Demontage-Möglichkeit
- Nutzbarkeit bei geteilt-umgeklappter Rückenlehne oder wenn diese unterschiedlich vor-/zurückgeschoben sind
- Design passend zum Wagen - gern in hübsch, mindestens aber in ansehnlich
- Die Rückwärtssicht möglichst wenig einschränkend
- und selbstverständlich "sicher" für unsere Hündin und für uns

Umgesetzt habe ich es dann mit Halterungen die die Kopfstützenrohre (16mm(?)) umschliessen - als Stecklösung anstelle verschraubter Halbschalen. Zum Test habe ich stabiles dickes Multiplexholz genommen. Dies zerkratzt die Stangen nicht und ist relativ leicht zu bearbeiten - bei sehr hoher Festigkeit.

Wichtig war mir, das die Trennlösung (Stangen/Gitter/was-auch-immer) nicht im Fond die Mitfahrer stören und den geringen Raum für die Kopffreiheit unserer Hündin nicht weiter einengt. Nach ein paar Probestücken habe ich den passenden Winkel gefunden, bei dem die Trennlösung neben den Kopfstützen - statt dahinter - verläuft.

Die Konstruktion ist ein einfaches Alu-Flachprofil (ca. 40mm x 3mm) welches in die umlaufende Form gebogen wurde. Damit die Hinterkante als Aufprallfläche nicht zu schmal ist, habe ich einen Kantenschutz aufgeklemmt.

Tests mit Spannnetz o.ä. verliefen unbefriedigend (Keine sinnvolle Befestigungsmöglichkeit; Hässlich; Sichteinschränkend; Keinen wirklichen Mehrwert z.B. als Dämpfende Flächenvergrößerung für einen Aufprall (es würde sich schlicht zu weit ausdehnen bevor es ein Schutzfunktion entwickeln würde; ...)).

Nachdem unsere Hündin auch gern den Kopf auf der Lehnenoberseite ablegt, habe ich darauf geachtet, dass die Zwischenräume nicht zu schmal sind: D.h., falls der Kopf dort ist und es zu einem Aufprall kommt, kann sich die Schnauze nicht einklemmen bzw. hat genug Spielraum ...

Sicher ist dies auf jeden Fall:
- Die Kopfstützenrohre mit 16mm sind sehr stabil und halten ja ggf. auch das "normale Gepäck" aus
- Torsionsbelastungen oder seitliche Schubkräfte sind weder für das Multiplex, noch die Aluprofiele und deren Verschraubungen ein wirkliche Herausforderung

Hier mal ein paar schnelle Bilder - die dazu den Aufbau zeigen:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
IMG_5456.jpeg

... für so kleine Schweinchen wie du es im Kofferraum hast, sind die Lücken evtl. zu groß, für unsere Hündin mit 67cm Schulterhöhe passt das gut.

VG
Holger
... Ioniq-5 * UNIQ * 72,6 * RWD * AtlasWeiss * 19er mit GJR
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag