Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
IONIQ5_Projekt45 hat geschrieben: Moin, eine Zumutung ist, wie hier wieder Äpfel mit Birnen verglichen werden. Der Themenstarter hat m.E. keine Ahnung, welche Lichtsysteme in den beiden Autos verbaut sind, ordnet sie aber pauschal nach Qualität. Beim I5 gibt es zwei unterschiedliche LED-Scheinwerfer, erst ab dem Techniq-Pakte sind die Voll-LED-Projektionsscheinwerfer im Pixel-Design verbaut. Die Einfachen Ausstattungen haben Voll-LED ohne Projektion.
Der POLESTAR besitzt auch keine MATRIX-LED, sondern ebenfalls "Pixel-LED-Scheinwerfer mit jeweils 84 LED´s". Der I5 Projektions-LED-Schweinwerfer hat meines Wissen sogar 256 LED´s.
Ich bin mit der Fahrbahnausleuchtung des I5 P45 sehr zufrieden und sehe die Qualität nur unwesentlich unter den wohl besten Schweinwerfern AUDI`s LED MATRIX. Polestar 2 bin ich noch nicht gefahren.

Polestar hat ihr Matrix-LED System Pixel-LED genant, weil sie jede einzelne LED als "Pixel" ein und ausschalten können. Theoretisch bis zu 5 Fahrzeuge werden erkannt und einzeln ausgeblendet. (Wobei es da sicher Überschneidungen gibt)

Hyundai hat sie Pixel LED genannt, weil sie wie Pixel aussehen. Wegen dieser Benennung waren am Anfang alle überrascht, dass der Ioniq 5 kein Matrixlicht hat.
M3 LR 2022
Anzeige

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

USER_AVATAR
read
Es hieß doch aber immer Projektionsscheinwerfer mit Pixeldesign?
Screenshot_20210913_181940_com.android.chrome.jpg
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

USER_AVATAR
read
LED Projektionsscheinwerfer gibt es ab dem Technik Paket laut Konfigurator
Grüße aus dem Odenwald

Ioniq 5

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 544
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
IONIQ5_Projekt45 hat geschrieben: Moin, eine Zumutung ist, wie hier wieder Äpfel mit Birnen verglichen werden. Der Themenstarter hat m.E. keine Ahnung, welche Lichtsysteme in den beiden Autos verbaut sind, ordnet sie aber pauschal nach Qualität. Beim I5 gibt es zwei unterschiedliche LED-Scheinwerfer, erst ab dem Techniq-Pakte sind die Voll-LED-Projektionsscheinwerfer im Pixel-Design verbaut. Die Einfachen Ausstattungen haben Voll-LED ohne Projektion.
Der POLESTAR besitzt auch keine MATRIX-LED, sondern ebenfalls "Pixel-LED-Scheinwerfer mit jeweils 84 LED´s". Der I5 Projektions-LED-Schweinwerfer hat meines Wissen sogar 256 LED´s.
Ich bin mit der Fahrbahnausleuchtung des I5 P45 sehr zufrieden und sehe die Qualität nur unwesentlich unter den wohl besten Schweinwerfern AUDI`s LED MATRIX. Polestar 2 bin ich noch nicht gefahren.
Zum Unterschied von dir ist der Themenstarter beide Autos gefahren und weiß genau was wo verbaut ist!

Das Pixel-LED im PS2 ist techn. wahrscheinlich sogar besser als Matrix-Led weil es bis zu 5 Autos ausblenden kann. Das was im IQ5 verbaut ist hat mit alldem aber auch gar nichts zu tun, egal wie Hyundai das nennt! Das Licht im IQ5 ist schon ok, allerdings bei weitem nicht Stand der Technik!

Umso unverständlicher zumal die meisten Mitbewerber Matrix anbieten, Tesla mal ausgenommen. Warum dass nicht zumindest in der höchsten Ausstattung zu haben ist verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Die Helligkeit vom Fernlicht erachte ich als sicherheitsrelevant, unabhängig von der gewählten Geschwindigkeit.
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

RX9
  • Beiträge: 123
  • Registriert: So 12. Sep 2021, 13:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Warum kein echtes Matrix-LED im Ioniq 5, wer weiß das schon - vielleicht Chipmangel oder nur für das N-Modell :oops:

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 544
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Einen großen Nachteil den man nicht vernachlässigen sollte hat das IQ5 Licht-System noch: Im Gegensatz zu den Matrix-Systemen, die ja nie vollständig abblenden und sofort wieder "full online" sind, braucht das Fernlicht vom IQ5 eine gefühlte Ewigkeit bis es nach dem Gegenverkehr wieder aufblendet. Vielleicht kann man diese Zeit auch irgendwo einstellen, also verkürzen? Hab ich zumindest noch nicht rausgefunden.
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

USER_AVATAR
read
Webling hat geschrieben: Es wurde abgelehnt, weil z.B. an Kreuzungen das Licht nicht deaktiviert wird oder entgegenkommende Fahrzeuge in Kurven angeblich schlecht erkannt werden. Kann ich nicht bestätigen, weil wie oben schon geschrieben, funktioniert zumindest letzteres im Mini perfekt.
Hmm, kann sein daß es beim Mini gut funktioniert. Aber insbesondere bei BMWs die hinter mir fahren fällt mir in letzter Zeit immer häufiger auf, daß die zwar im Rückspiegel nicht blenden, aber mindestens einer der beiden Außenspiegel wird mit voller Fernlichtleistung bestrahlt. Das nervt mich schon etwas und ich frage mich, ob es nicht doch sinnvoller ist das gesamte Fernlicht auszuschalten und nicht nur "erkannte" Fahrzeuge auszublenden. Bei einer kurvigen Landstraße hat das dann den Effekt daß Du über einen Seitenspiegel die ganze Zeit lichtangehupt wirst. So was geht meiner Meinung nach noch weniger.

Das Problem ist doch daß nicht diejenigen das Problem haben, die das Auto mit dem "tollen" Licht gekauft haben und fahren, sondern die anderen, die ihnen entgegen kommen oder in meinem Fall voraus fahren.

Grüazi, MaXx

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

unknown.man
  • Beiträge: 580
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 250 Mal
read
Ich nehme an, der Grund warum es kein Matrix/Kurvenlicht gibt im I5 ist, dass dieses Licht auch eine Reinigungsfunktion vorschreibt und das hätte man schwer in der schönen Front unterbringen können. Eine ähnliche Überlegung führte wohl auch zum Weglassen des Heckscheibenwischers.
Ausserdem hätte dieses Licht eine automatische Leuchtweitenregulierung bedingt und dann hätte man nicht mehr dieses Retro-Stellrädchen.
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, Atlas White aussen und schwarz innen

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

sealpin
  • Beiträge: 1658
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 504 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
ist das so (mit der vorgeschriebenen Reinigungsfunktion)? Mein Audi A3 hatte Matrix Licht und er hatte keine Scheinwerferreinigung eingebaut (die Klappen dafür waren zu sehen, aber ohne Funktion und mit nix dahinter).
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Lichtvergleich zwischen IQ5 und Polestar 2

USER_AVATAR
read
Soweit ich weiss ist die Reinigungsanlage nur für Xenonscheinwerfer verpflichtend.
Eine ähnliche Überlegung führte wohl auch zum Weglassen des Heckscheibenwischers.
Gehört nicht hierher, aber den hätte man auch unter dem Dachspoiler verstecken können.
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Reserviert: e.GO e.wave X
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag