Vorführwagen oder Neuwagen?

Vorführwagen oder Neuwagen?

bendel80
  • Beiträge: 287
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:28
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe aktuell die Möglichkeit einen Vorführwagen (Zulassung im August, kaum genutzt) zu erwerben. Eigentlich hatte ich vor, einen Neuwagen zu bestellen, Basis plus große Batterie, so dass er nächstes Jahr im Frühjahr da wäre. Neuwagen würde wohl (nach BAFA-Abzug) so zwischen 34 und 35.000 kosten, Vorführwagen läge ebenso in diesem Bereich, hat aber neben großer Batterie auch zusätzlich Effizienzpaket und Mattlackierung. Ich könnte den Vorführwagen mehr oder weniger sofort nutzen (quasi als längerfristige Probefahrt). Wallbox und PV sind schon ready.

Was würdet ihr mir raten?

Ich sehe folgende Vorteile:
- Beim Vorführwagen wäre die BAFA schon safe. Wichtigster Punkt. Wer weiß, was sich nach der Wahl tut und ob die Prämie wirklich so verlängert wird und die Mittel aufgestockt werden. Muss mich auch um nix mehr kümmern (das wäre aber kein Problem).
- Ich hätte das Effizienzpaket als nettes Extra, benötige ich aber nicht wirklich (kaum lange Fahrten im Winter; Wallbox und PV).
- Ich hätte den Wagen jetzt und müsste nicht länger warten.


Nachteile:
- Bin nicht der Erstbesitzer, Nachteile beim Wiederverkauf.
- Brauche keine Mattlackierung, auch wenn sie schick ist. Evtl. Zusatzkosten bei Reparaturen.
- Bräuchte eine Zwischenfinanzierung über einen Teilbetrag, da Anschaffung erst im Frühjahr 22 geplant war. Das ist allerdings über Rahmenkredit (fast kostenlos in der Testphase) kein größeres Problem.
- Vielleicht wäre beim Neuwagen noch ein etwas günstigerer Preis möglich. So wie ich das beobachte, dürften das aber nicht mehr als ein paar Hundert Euro sein.

Tendiere derzeit eher dazu, beim Vorführwagen zuzuschlagen.

Was meint ihr? Habe ich noch was vergessen zu bedenken?

Danke!
Ioniq 5, 72,6 kWh, Basis, Mystic Olive
PV mit 11,1 kWp und Fronius Wallbox
Anzeige

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

Minzlinger_Ioniq5
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Do 19. Aug 2021, 09:34
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Hallo,
ich denke die pefekte Antwort auf Deine Frage wird es nicht geben.

Im wesentlichen stellt sich ja die Frage, ob Dir der frühere Besitz des Autos wichtiger ist, als der geringere Wiederverkaufswert. Das ist eine emotionale Entscheidung, die Du nur für Dich treffen kannst.

Ich denke, Du solltest Dir lieber die Frage stellen, "Kaufen oder leasen", denn der große Unsicherheitsfaktor im Moment ist eher der drohende Wertverlust durch verbesserte Technik, die wahrscheinlich in den nächsten 2-3 Jahren marktreif sein dürfte. Hier kannst Du nur beim Leasing die Kosten bereits am Anfang komplett überblicken, da die Rücknahme ja garantiert ist.

Ich persönlich habe mich für einen Ioniq 5 mit Tageszulassung entschieden, den ich aber bar bezahle. Das hat eher emotionale als wirschaftliche Gründe, da ich für ein KFZ keinen Kredit aufnehmen möchte. Meine ganz persönliche Einstellung, die auch mein Steuerberater nicht 100%ig teilt ;-) Leasing möchte ich einfach nicht, auch wenn es beim Elektroauto aktuell wirklich überlgenswert ist.

Ich habe bereits Neuwagen, Re-Importe und Vorführwagen gekauft. Da ich meine Fahrzeuge in der Regel deutlich mehr als 5 Jahre fahre, hat das dann keinen echten Unterschied gemacht.

Wenn Du planst, in 2 Jahren ein neues Fahrzeug anzuschaffen, legst Du beim Vorführwagen eher mehr drauf...Wenn Du dass Auto bis zum Ende der Garantie oder sogar darüber hinaus fährst, wird es wohl eher keinen Unterschied machen.

LG Christian
Zuletzt geändert von Minzlinger_Ioniq5 am Do 9. Sep 2021, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq 5 LR AWD Uniq+Relax Gravity Gold

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

IONIQ-5
  • Beiträge: 326
  • Registriert: Do 1. Jul 2021, 18:29
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Hallo, mir gefallen auch matte Autolacke, aber die Pflege ist aufwendiger, siehe Bedienungsanleitung Seite 9-55, ich zitiere:
Fahrzeug mit Mattlackierung (ausstattungsabhängig)

Autowaschanlagen mit drehenden Bürsten sollten nicht verwendet werden, da sie die Oberfläche Ihres Fahrzeugs beschädigen können. Dampfreiniger, die die Fahrzeugoberfläche mit hohen Temperaturen reinigen, können dazu führen, dass Öl auf dem Lack haftet und schwer zu entfernende Flecken bildet. Verwenden Sie bei der Autowäsche ein weiches Tuch (z. B. Mikrofasertuch oder Schwamm) und trocknen Sie das Auto mit einem Mikrofasertuch. Wenn Sie Ihr Auto von Hand waschen, sollten Sie keinen Reiniger verwenden, der mit einer Wachsbehandlung abschließt. Wenn die Fahrzeugoberfläche stark verschmutzt ist (Sand, Schmutz, Staub, Verunreinigungen usw.), reinigen Sie die Oberfläche zunächst mit Wasser, bevor Sie das Fahrzeug waschen.
Deswegen würde ich kein Auto mit Mattlack kaufen. - was für ein Pflegeaufwand!

Die sofortige Verfügbarkeit würde mich auch nicht umstimmen.
IONIQ 5 AWD LongRange Uniq Relax 19" AHK, Winterreifen HMD04EV
Bis zu 400 € THG-Quote bei emobia - Erhalte 15 € Bonus mit Promocode bu741

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Ich denke nicht das der Vorführer ein Problem sein sollte beim Wiederverkauf. Wichtig damit du die Bafa Förderung bekommst, das Fahrzeug darf nicht schon mal gefördert worden sein. Preislich ist das Ok..
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

USER_AVATAR
read
IONIQ-5 hat geschrieben: Hallo, mir gefallen auch matte Autolacke, aber die Pflege ist aufwendiger, siehe Bedienungsanleitung Seite 9-55, ich zitiere:
Fahrzeug mit Mattlackierung (ausstattungsabhängig)

Autowaschanlagen mit drehenden Bürsten sollten nicht verwendet werden, da sie die Oberfläche Ihres Fahrzeugs beschädigen können. Dampfreiniger, die die Fahrzeugoberfläche mit hohen Temperaturen reinigen, können dazu führen, dass Öl auf dem Lack haftet und schwer zu entfernende Flecken bildet. Verwenden Sie bei der Autowäsche ein weiches Tuch (z. B. Mikrofasertuch oder Schwamm) und trocknen Sie das Auto mit einem Mikrofasertuch. Wenn Sie Ihr Auto von Hand waschen, sollten Sie keinen Reiniger verwenden, der mit einer Wachsbehandlung abschließt. Wenn die Fahrzeugoberfläche stark verschmutzt ist (Sand, Schmutz, Staub, Verunreinigungen usw.), reinigen Sie die Oberfläche zunächst mit Wasser, bevor Sie das Fahrzeug waschen.
Deswegen würde ich kein Auto mit Mattlack kaufen. - was für ein Pflegeaufwand!

Die sofortige Verfügbarkeit würde mich auch nicht umstimmen.
Da bin ich völlig anderer Meinung!
Die (beiden) Mattlacke sind vollkommen pflegeleicht.
Das Papier ist mehr oder weniger pro forma dabei.
Erstens sieht man auf dem Gravity Gold fast keinen Schmutz, und zweitens ist eine Reinigung, in einer Waschbox, mit der Schaumbürste und dem Hochdruckreiniger, mit genügend Abstand, völlig problemlos! Habe ich nun schon häufiger gemacht. Ich würde so weit gehen, zu sagen, dass die Mattlacke unempfindlicher sind als einige der anderen glänzenden Farben.
Auch Nachlackierungen sind, nach Auskunft einer großen, hier ansässigen, Lackierfirma, problemlos möglich, wenn man darin Erfahrung hat.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

bendel80
  • Beiträge: 287
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:28
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Danke für eure Antworten!

Leasing habe ich auch überlegt, aber ich habe vor, das Auto länger zu fahren (bisher hab ich meist ca. 5 Jahre alte Verbrenner gekauft und bin sie ca. 5 Jahre gefahren) und da lohnt Leasing einfach finanziell nicht, wenn man von Wiederverkaufswerten bei EV wie aktuell ausgeht (und da war die technische Entwicklung ja auch enorm und es gibt aktuell die Prämie). Minzlinger_Ioniq5, welche Fortschritte meinst du? Finder die 800-V-Technik sehr gleichwertig zum Verbrenner-Komfort.

BAFA ist beim Vorführer schon gezahlt worden und im Preis eingerechnet.

Zu Matt gibt es halt solche und solche Meinungen, habe länger gegoogelt und hätte mir auch keinen bestellt. Ich hoffe aber, in modernen Textil-Waschstraßen ist das kein größeres Problem. Auf Handwäsche habe ich keine Lust. Bin da jetzt auch nicht sooo empfindlich (obwohl ich sonst schon mal einigermaßen monkisch bin) und habe auch bisher nicht jeden Kratzer auspoliert (habe aber auch kaum welche :-)) - und wenn ein Karosserieteil nach einer Unfallreparatur ein ganz kleines bisschen anders aussehen sollte, könnte ich glaube ich damit leben. Habe auf Nach-Reparatur-Bildern, über die sich manche im Netz aufregen, fast gar keinen Unterschied gesehen.
Ioniq 5, 72,6 kWh, Basis, Mystic Olive
PV mit 11,1 kWp und Fronius Wallbox

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

tm7
  • Beiträge: 1026
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 354 Mal
  • Danke erhalten: 370 Mal
read
Der Wiederverkaufspreis dürfte identisch sein. A) ist der Nachteil des Zweitbesitzes oder besser gesagt, eines "ehemaligen Vorführwagens" nicht mehr sehr groß. Und b) sollte das Effizienzpaket einen möglichen Preisnachteil mindestens ausgleichen.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

bendel80
  • Beiträge: 287
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 11:28
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Leider ist er weg, hätte ihn glaube ich genommen. Falls es noch ein "nächstes Mal" gibt, bevor ich bestelle (sobald das mit der Verlängerung der Prämie plus entsprechende Mittel durch ist), schlage ich sofort zu.
Ioniq 5, 72,6 kWh, Basis, Mystic Olive
PV mit 11,1 kWp und Fronius Wallbox

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

USER_AVATAR
read
Tja - zu lang überlegt - vielleicht hat ja sogar ein Mitleser hier aus dem Forum zugeschlagen - Pech...

Grüazi, MaXx

Re: Vorführwagen oder Neuwagen?

USER_AVATAR
read
Also hier in unserer Gegend stehen mehrere, bei verschiedenen Händlern, in unterschiedlichen Ausstattungen.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag