IONIQ 5 Treffen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
IONIQ5_Projekt45 hat geschrieben: Korrektur @Kamikaze: Der Startort 2021 ist das Van der Valk Hotel in Moers, Krefelder Strasse, das war der letztjährigen Zielort. In Blankenfelde findet dieses Jahr kein e-Cannonball statt.
Negativ. Dieses Jahr wird wieder in Berlin gestartet da es mit Moers doch nicht geklappt hat.
PS: Grüße vom #TeamMagenta ... dem Siegerteam der LK1 aus dem letzten Jahr ;-)
Fahren: IONIQ 5 P45 (VIN …0012xx, Gravity Gold, Leder Hellgrau, Innenraum Dunkelgrün/Hellgrau); EQ42 Cabrio (- 11/2021); BMW i3, 94 Ah (- 05/2019)
Laden: Webasto PURE 22kw
Produzieren: 1x Piko 8.3, 36x ET-Solar ET-P660245 245 W
Anzeige

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
Danke für die Info, dann kann ich ja mein Zimmer in Moers stornieren. Schade, hatte mich gefreut beim Start zuzuschauen.
Raumschiff-Typklasse: Ioniq 5 P45

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
Nachher gibts das Update von UWe
https://youtu.be/FFQh5Q9m8gY

Bin auch traurig, da Sie vermutlich nicht auf Akkureichweite des egolfs vorbeirollen. Hätte mir gern den hidden champion touran mit Leafgenen angeschaut.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
Für alle, die nicht am Sonntag in Gad Sarrow zum e-mobilitäts Treffen von Brandenburg Elektrik waren, ihr habt nichts versäumt!
Es gab keinerlei Rahmenprogramm. Weder irgendwelche Vorstellung der teilnehmenden Fahrzeuge (das gibt es sonst auf ähnlichen Veranstaltungen eigentlich immer), noch sonst irgendwelche interessanten Aktionen.
Als Teilnehmer wurde man, nach der Einfahrt/Anmeldung, sich selbst überlassen und musste sich einen Platz suchen. Als die vorgesehenen Plätze entlang der Straße alle belegt waren, mussten die dann kamen auf einen Parkplatz fahren, der zwar zum Gelände gehörte, den aber viele Zuschauer übersehen haben. Ich hätte erwartet, dass die gleichen Fahrzeuge organisierte Stellplätze nebeneinander bekommen, damit man sich untereinander unterhalten, und Ausstattungen vergleichen kann. Aber nichts dergleichen. Es war alles sehr auseinander gezogen.
Die angebotenen Lademöglichkeiten waren leider auch nicht brauchbar. Es waren transportable Ladesäulen, die an Bauverteiler angeschlossen wurden. Ladeleistung irgendwo bei 3,…..KW
Es waren nur mehrere Firmen als Aussteller dort, die irgendwelches, mehr oder weniger brauchbares, Zubehör demonstriert haben, bzw. verkaufen wollten.
Und einige Autohändler, die einige E-Autos ausgestellt haben. Teilweise konnte man die auch Probe fahren.
Ioniq5 waren auch mehrere da, aber außer meinem nur noch einer von privat. Die andern wurden von Händlern ausgestellt.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: IONIQ 5 Treffen

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
Für alle, die nicht am Sonntag in Gad Sarrow zum e-mobilitäts Treffen von Brandenburg Elektrik waren, ihr habt nichts versäumt!

Klingt nach Brandenburg...:D Leider.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
Ich komme ja nicht aus Brandenburg. Wie muss ich das verstehen?
(Oder Meinst du den BER?)
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
  • John1987
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Sa 7. Apr 2018, 22:51
  • Wohnort: Oranienburg
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Also habe ich nichts verpasst, hatte mich schon ein wenig geärgert, da das Wetter doch ganz okay war.
IONIQ 5 P45 07/21 15,1kWh-4390km(PV 29850Wh)

🏠E3DC 15kwh & 16,7 kWp/Wallbox E3DC 22kw &11kW go-e

Wer jährlich bis zu 365€ Prämie für sein E-Auto abstauben will https://emobia.de, zusätzlich gibt es 15€ mit meinem ❗Promocode: xqeal❗

Re: IONIQ 5 Treffen

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
800Volt in Gold hat geschrieben: Ich komme ja nicht aus Brandenburg. Wie muss ich das verstehen?
(Oder Meinst du den BER?)
Ein ehemaliger Lehrer meinte mal zu einem Klassenkameraden, der einen Englischtest vollends gegen die Wand gesetzt hat: " Sehr bemüht.. 5".
Und das spiegelt halt Brandenburg wieder. Ich habe hier schon unendlich viele Veranstaltungen erlebt (BER, Lausitzring, Cargolifter, Chipfabrik eingeschlossen) viel Brimborium und dann doch eine enttäuschende Aktion.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
800Volt in Gold hat geschrieben: Für alle, die nicht am Sonntag in Gad Sarrow zum e-mobilitäts Treffen von Brandenburg Elektrik waren, ihr habt nichts versäumt!
Es gab keinerlei Rahmenprogramm. Weder irgendwelche Vorstellung der teilnehmenden Fahrzeuge (das gibt es sonst auf ähnlichen Veranstaltungen eigentlich immer), noch sonst irgendwelche interessanten Aktionen.
Als Teilnehmer wurde man, nach der Einfahrt/Anmeldung, sich selbst überlassen und musste sich einen Platz suchen. Als die vorgesehenen Plätze entlang der Straße alle belegt waren, mussten die dann kamen auf einen Parkplatz fahren, der zwar zum Gelände gehörte, den aber viele Zuschauer übersehen haben. Ich hätte erwartet, dass die gleichen Fahrzeuge organisierte Stellplätze nebeneinander bekommen, damit man sich untereinander unterhalten, und Ausstattungen vergleichen kann. Aber nichts dergleichen. Es war alles sehr auseinander gezogen.
Die angebotenen Lademöglichkeiten waren leider auch nicht brauchbar. Es waren transportable Ladesäulen, die an Bauverteiler angeschlossen wurden. Ladeleistung irgendwo bei 3,…..KW
Es waren nur mehrere Firmen als Aussteller dort, die irgendwelches, mehr oder weniger brauchbares, Zubehör demonstriert haben, bzw. verkaufen wollten.
Und einige Autohändler, die einige E-Autos ausgestellt haben. Teilweise konnte man die auch Probe fahren.
Ioniq5 waren auch mehrere da, aber außer meinem nur noch einer von privat. Die andern wurden von Händlern ausgestellt.
Es tut mir leid das du bei der Brandenburg Electric im Seebad Saarow nicht das gefunden hast was du erwartet hattest. Jedoch hätte es dir als angemeldeter E-Driver geholfen die bereitgestellten Informationen und Programme zu lesen.
Dort hättest du die Information gefunden das man natürlich zum einen nur ein begrenztes Kontingent an Lademöglichkeiten auf einem Fest zur Verfügung stellen kann. In Summe gab es 18 Ladepunkte zu je 5,5kW also 99kW insgesamt auf der Seestrasse wo die Fahrzeuge wie auf einer Perlenschnur aufgereiht waren.
Mit der Anmeldung zum E-Driver Summit erhielt man einen Freiparkschein der gut sichtbar im Fahrzeug ausgelegt werden sollte und vorbei flanierenden Touristen alle nötigen Infos über das Fahrzeug geben sollte. Es hat niemand erwartet am Fahrzeug zu verbleiben oder Ähnliches. Bei der Einfahrt wurde man auf das veranstaltungsgelände hingewiesen wo man dann sein Los zur Teilnahme an der Verlosung der Porsche Erlebnistage abgeben konnte (exklusiv für jene die mit E-Auto kamen).
Da man nicht jedem einen Ladeplatz vor Ort anbieten konnte hat jeder der über 100 privaten E-Auto Fahrer ja noch einen 5€ Ladeguthaben von EnBW erhalten als Dankeschön.
Leider haltbar in deinen Ausführungen ebenso wenig erwähnt das die Fläche neben der Seestrasse eine Ausweichfläche war die zusätzlich angemietet wurde wegen der hohen Zahl an E-Fahrern.
Man hätte da entweder Schluss machen können und sagen können alle weiteren müssen draußen auf kostenpflichtigen Parkplätzen parken oder eben diese Fläche dazu nehmen und den Besuchern zeigen wie viele e-Autos bereits auf den Straßen unterwegs sind.
In den Infos welche dir bei Anmeldung zur Verfügung gestellt wurden stand nicht nur das man diese aufmerksam lesen sollte sondern auch das Rahmenprogramm welches sich im Seebad vorfand. Also auf der anderen Seite des Gebäudes neben dem Veranstaltungsgelände. Dort fanden Besucher dann die Terrasse des historischen Seebad Saarow welche als Bühne genutzt wurde und konnten auch ohne Kartrn für den BBQ-Brunch vom Strand aus dem Programm folgen.
Am Strand bzw. Ufer gab es dann noch die Möglichkeit kostenfrei e-foil zu fahren bzw. eine vollelektrisch Q30 Yacht von PureVolts zu bestaunen und Probe zu fahren.
Aufgrund der noch immer anhaltenden Pandemielage gab es nur wenige Aussteller, da man im Land brandenburg ab 12 Ausstellern eine Messe anmelden muss und diese besonderen Voraussetzungen unterliegt und hätte Ggf. pandemienedingt abgesagt werden können.
Aus diesem Grund hat man sich für „nur“ 11 Aussteller entschieden.
Leider ist dir dann aber auf der Seetrasse wohl auch das Saxophone Duo Barweaver entgangen die immer wieder die Straße musikalisch untermalt haben und so für eine gute Stimmung sorgten wie auch der Kinderparcours auf Dee ausweichfläche wo Kinder mit Mini E-Autos fahren konnten und auch solche gewinnen konnten.
Ein dritter Ioniq5 befand sich dann am Stand des Veranstalter Vereins mit dessen Strom kostenfrei Zuckerwatte für die Besucher gemacht wurde.
So jedenfalls gestaltete sich für mich die Veranstaltung
IONIQ electric Premium weiß seit 11/2017
begeistert und daher kein Model 3 reserviert.
Nur eine App fehlt noch für den IONIQ :roll:
Elektrisiert unterwegs -> http://www.mueslimoses.de

Re: IONIQ 5 Treffen

USER_AVATAR
read
Ja, so gestaltete sich die Veranstaltung für mich auch, das ist ja das Traurige!

Hört sich für mich ziemlich so an, wie der missglückte Versuch etwas schön zu reden, was nicht schön war!

Was soll denn ein „ausgewachsenes“ E-Auto mit 5,5kW Ladeleistung?

Auf die „nur“ 11 Aussteller hätte man, bis auf die Fahrzeug Aussteller, größtenteils verzichten können.

Und was bitte nutzt mir ein Kinderparcours, der übrigens sehr wenig genutzt wurde (ich stand mit meinem Fahrzeug genau auf der Höhe des Kinderparcours).

Das mit dem Saxophone Duo ist natürlich Geschmacksache. Schön fand ich es nicht, nur zu laut.

Ein Rahmenprogramm gab es ja genau nicht. Ich habe mir die spärlichen Unterlagen durchaus genau durchgelesen. Außerdem wollte ich weder ins noch aufs Wasser. Ich bin ja wegen der Autos gekommen, nicht um Boot oder e-foil im Wasser zu fahren.
Mit dem Rahmenprogramm meine ich Dinge im Zusammenhang mit dem Grund der Veranstaltung (E-Autos) und nicht etwas auf der Bühne, zu dessen „Genuss“ ich mich dann an den Strand begeben muss, weil ich keine 100,-€ für Eintritt und BBC-Brunch bezahlen wollte.

Und sooo viele E-Auto Fahrer waren es ja dann doch nicht. Die erwähnte, zusätzlich angemietete Fläche, war maximal mit 15 Fahrzeugen belegt, obwohl für ca. 80-100 Platz gewesen wäre.

Auf die Verlosung will ich mal gar nicht erst weiter eingehen. Warum sollte man denn seine Handynummer auf das Los schreibe, wenn man sowieso nicht angerufen wurde, wenn man gezogen wurde? Stattdessen wurde das Los verworfen und ein anderes gezogen! Die Ziehungen habe ich mir nämlich angeschaut.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag