Ladekarten beim IONIQ 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Mkay, dann bin ich gespannt wie langs dauert.
Anzeige

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Webling hat geschrieben: Hat sich jemand kürzlich die Enbw Karte bestellt? Wie lange hats gedauert bis sie kam?
Die CMY-Karte hatte ich Freitag bestellt und Montag war sie da 😃
Hab meine via ADAC bestellt. Dauerte eine gute Woche. Die CMY Sonntags bestellt und Dienstags bekommen 🥳

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Farsund
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 502 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Meine Hyundai-EnBW-Karte kam nach knapp einer Woche. Und sie war sogar schon im Einsatz 👍

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Kombjuder hat geschrieben:
Hurgator hat geschrieben: Hier bin ich beim Laden in der Pampa in Katalonien. Eine Säule die bei ABRP nicht verzeichnet war,
Ich hoffe die hast du bei GoingElectric eingetragen.
grade eingetragen aber ich sehe sie noch nicht.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Kommt schon noch - Guy wird sie sicher bald freischalten... Danke für's Eintragen :-D

Grüazi, MaXx

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Sebastian-MZ
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Sa 3. Jul 2021, 06:33
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo, wir haben vom Händler (Autohaus Heinz, Mainz) bei Übergabe des P45 eine Hyundai Ladekarte bekommen. Haben die dann leider als blutiger Anfänger in der EnBW mobility+ App registriert. Dann habe ich mir eine Hyundaikonto erstellt und den P45 im Konto registriert. Auf ChargeMyHyundai Webpage habe ich dann eine zusätzliche Karte bestellt die mir innerhalb von 3 Tagen zugeschickt wurde. Beim aktivieren der Karte wurde dann automatisch die 2 Jahre kostenlose Ionity Nutzung eingetragen.
Grüße , S.Neumann
Ioniq 5 P45 Atlasweiss

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
Habt doch alles richtig gemacht. Bis die Karte kommt, könnt ihr mittels der CMH-App bei Ionity laden.
Noch ein Hinweis: die Ladekarten kann man im Nachhinein nicht mehr einem anderen Tarif zuordnen, hingegen in der Enbw app unter verschiedenen Tarifoptionen wechseln. Ich würde daher immer empfehlen, ganz klar zu haben, welche Karte welchem Tarif zugeordnet ist.
:-)

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Hab gerade die Versandbestätigung für die enBw Karte bekommen, läuft also.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Ale
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 11:40
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Gibt es eigentlich bei der Bestellung eines Standard ioniqs 5 (also kein p45) die Möglichkeit eine ionity ladekarte mit günstigen kWh-Preis zu bekommen? Bei hyundai habe ich dazu keine Informationen gefunden.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Ja, wurde hier aber schon oft geschrieben.
Prinzipiell kannst Du immer einen Tarif buchen, bei dem Du nur 29cent/kWh zahlst.
Für P45 gibt es 2 Jahre Grundgebührbefreiung bei Ionity. Für alle anderen I5 für 1 Jahr.
Danach kann man weiter günstig Strom laden, wenn man 13 Euro Grundgebühr pro Monat zahlt.
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag