Ladekarten beim IONIQ 5

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
Den Mehraufwand hat ja jetzt noch nichtmal Hyundai Deutschland sondern DCS. Die müssen jetzt halt sehen wie sie damit fertig werden. Hoffentlich schreiben die Hyundai eine fette Rechnung dafür. :mrgreen:
Anzeige

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Kann ja auch deren Fehler sein oder?

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
read
:lol: glaubst Du's? die Historie spricht jedenfalls nicht dafür.... aber wissen tue ich es auch nicht....

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Xmechelaar
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 19:52
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Jedenfalls werde ich das am 25.6. testen ob die meinen Account soweit freischalten können. Mal sehen.
BEV Forever 💪
Tesla Model Y Pearl White - auf 19“mit AHK
15 kWp PV 😊

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • elendiir
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Di 5. Jan 2021, 08:53
  • Wohnort: Bayerisches Oberland
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Guten Morgen,

es wäre genial, wenn einer die nötigen Schritte zur Freischaltung hier für alle beschreiben könnte. Optimal wäre dann noch ein Beschreibung was zu tun ist, um an eine Ladekarte zu kommen.
Gerade für mich als BEV- und Hyundai-Neuling wäre das extrem hilfreich. Ich bin durch die vorangegangenen Posts doch etwas verunsichert. Mein Glück: die Heimfahrt aus Landsberg mit dem neuen P45 sollte ich ohne Ladestopp hinbekommen (daheim wartet dann die neue Wallbox) und das auch wenn ich rüppelhaft im Sportmodus Reifen verbrennen würde.

Immerhin habe ich es gestern schon mal geschafft mein neues Huyndai-Konto mit der BlueLink App zu koppeln. Es fehlt dummerweise noch das Auto.

Vielen Dank im Voraus!
Elendiir

Ioniq 5, P45, AWD in digital teal
Fiat 500 Red mit 42kWh
8,9 kWp PV-Anlage mit SMA EV Charger 22 zur PV-Überschussladung.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Hole dir trotzdem die Mobility+ oder Maingau App. Ganz ohne würde ich ihn nicht abholen. Kostet ja auch nichts die Apps zu haben.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
Und die EWE Go.
Vielleicht bekommst Du ja noch die Karte vor Abholung.

https://www.ewe-go.de/privatkunden/elek ... wegs/#card

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

iceman64
  • Beiträge: 146
  • Registriert: Mo 8. Mär 2021, 11:02
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
@Qinoi 5 : Du kannst Deine Signatur updaten... ;-)
IONIQ 5 P45 - 13.000km, 20,1 kWh/100km
Opel Corsa Elektro
OpenWB, smartWB, Juice Booster
16 kWp PV

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

USER_AVATAR
  • elendiir
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Di 5. Jan 2021, 08:53
  • Wohnort: Bayerisches Oberland
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Danke für die Tipps murghchanay und Qinoi 5. Habe beides gerade erledigt.

Elendiir

Ioniq 5, P45, AWD in digital teal
Fiat 500 Red mit 42kWh
8,9 kWp PV-Anlage mit SMA EV Charger 22 zur PV-Überschussladung.

Re: Ladekarten beim IONIQ 5

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
iceman64 hat geschrieben: @Qinoi 5 : Du kannst Deine Signatur updaten... ;-)
Wieso?
Steht doch alles drin.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag