Gravity Gold Matt

Re: Gravity Gold Matt

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
800Volt in Gold hat geschrieben: Das ihr den Preis so toll findet, überrascht mich. Eine Ganz Folierung kostet (hier) ca. 3000,- (je nach Fahrzeug, klar). Und die Front ist ja ca. 1/4 davon. Ja o.k. nicht gerade der einfachste Teil, das stimmt natürlich.
Vielleicht spezialisiert er sich ja auf IONIQ5 Folierungen. :D
Nein, aber im Ernst, 1500,-€ halte ich wirklich für stark überhöht.
Vorgeschnittene Folien finde ich übrigens überhaupt nicht gut. Die hören häufig genau vor der Kante auf. Aber genau die Kante ist eine sehr gefährdete Stelle.
Nun ja, der Folierer muss ja auch die Münchener Mieten bezahlen... :ironie:
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km
Anzeige

Re: Gravity Gold Matt

Wuzy
  • Beiträge: 713
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 580 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
800Volt in Gold hat geschrieben:
Nein, aber im Ernst, 1500,-€ halte ich wirklich für stark überhöht.
Vorgeschnittene Folien finde ich übrigens überhaupt nicht gut. Die hören häufig genau vor der Kante auf. Aber genau die Kante ist eine sehr gefährdete Stelle.
Tja, ich habe Angebote von 5 verschiedenen Folierern für die Folierung von Motorhaube, Stoßstange, Leuchtband, Kotflügel und A-Säule eingeholt, Teilweise aus München, aber teilweise auch aus der weiteren Umgebung.

Alle Angebote lagen in der Spanne zwischen 1.500 und 2.500 € Brutto. In Telefonaten gab es mir gegenüber die Aussage, dass alleine die Materialkosten für die spezielle Steinschlagfolie mindestens 1.000 € betrügen (siehe auch Aussage in Angebot 1). Arbeitskosten sind hier noch nicht berücksichtigt. Dass hier @800Volt in Gold einen Verarbeiter gefunden hat, der angesichts der Materialpreise offensichtlich unter Selbstkostenpreis arbeitet, ist ein super Deal. Vielleicht hat der Anbieter aber auch nicht mit Steinschlagschutzfolie kalkuliert. Ein anderer Anbieter hatte hierzu gemeint, dass man die speziellen selbstheilenden PU-Steinschlagfolien auf keine Fall mit regulären Folien zum Farbwechsel verwechseln darf. Der Preis für normale Folien würde nur einen Bruchteil betragen.

Hier einige Aussagen aus unterschiedlichen Angeboten:

Angebot 1:
"Unser Front- Paket für Ihr Fahrzeug (Kotflügel, Haube und Stoßfänger, A-Säule und Spiegelkappen inbegriffen)
können wir Ihnen für 2.000,00 EUR (inkl. Mwst.) anbieten.
Wir arbeiten mit einem renomierten Folienhersteller und nutzen dabei eine selbstheilende, hochglänzende transparente Folie.

Die Vorteile auf einem Blick:
- hochtransparente Beschichtung, die vor Kratzern und Verfärbung schützt
- selbstheilend, sobald Wärme raufstrahlt
- neu entwickelte hydrophobe Oberfläche, wodurch das Wasser abperlt
- verlängerte 10-jährige Garantie gegen Verfärbung, Riss- und Blasenbildung
- Folie ist für das bloße Auge kaum sichtbar
- hervorragende Resistenz gegen Steinschlag, Straßenschutt, Streusalz und Sand

Vorab müssten wir das Fahrzeug kurz vermessen, da die Haube mir auf den Bildern doch etwas groß erscheint.
Unsere Folie hat standardmäßig eine Breite von 1520mm, es gibt diese gegen Aufpreis auch in 1800mm Breite. Aber allein der Versand dieser Größe
Kostet knapp 50,00 EUR. Da Steinschlagschutzfolien allgemein recht teuer sind, bestellen wir diese immer je Auftrag."


Angebot 2 (1:1-Zitat mit Rechtschreibfehlern, Preis 2.400 € Brutto):
"Nur die Folie kostet 1.160,25 Euro

Ohne das am Wagen 3 Tae in arbitschriten gearbeitet wird

Komplet Auto mit diese Folie kostet je nach Auto zwischen 5-6.000,00 Euro"


sowie auf Nachfrage

"Steinschlagfolie ist PU Folie neue Generation
Die wird mit dem Gel eingetragen und Trockungszeit ist wie geschrieben mindestens 12 Stunden zwischen Arbeitschriten

1-Steinschlagfolie ist druchsichtig
2--diese Folie kann man nicht mit eine klassische Farbfolie für VOlbeklebung vergleichen"


Angebot 3:
"Herzlichen Dank für Ihre Nachricht! Zu Ihrer Anfrage Lackschutzfolie IONIQ 5 unter Vorbehalt.

Das Sie eine professionelle und Qualitativ hochwertige Folierung wünschen, setze ich voraus.

Es gibt Faktoren die den Preis ausmachen, aber mit ungefähr 1.800,00 € brutto (inkl. 19% MwSt) für die Folierung der Motorhaube, Stoßstange und 2 Kotflügel, 2 Spiegelkappen und A Säule mit transparenter Steinschlag-Schutz-Folie müssen sie Rechnen.

Wir verwenden die Hexis Bodyfence Folie. Diese ist 180 µ dick und hat neben dem Steinschlagschutz auch den UV Schutz, Abperleffekt und selbstheilende Wirkung."


Angebot 4:
"Wir haben bisher noch keinen IONIQ 5 foliert, in der Regel kostet die Folierung der Front (Stossfänger, Haube, 2 Kotflügel, 2 A-Säulen, 2 Spiegelkappen) mit einer transparenten Steinschlagschutzfolie ca 1300 bis 1500€ brutto."
Zuletzt geändert von Wuzy am Di 3. Aug 2021, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Gravity Gold Matt

USER_AVATAR
read
".............................., hochglänzende transparente Folie"

DAS wäre, bei der Farbe, irgendwie nicht wirklich zielführend, finde ich. :lol:


"- selbstheilend, sobald Wärme raufstrahlt"

Ja, gibt es. Ist aber, bei der Farbe, auch nicht gut, weil verhältnismäßig dick. Und dadurch, bei mattem Lack, auffällig.


"Unsere Folie hat standardmäßig eine Breite von 1520mm, es gibt diese gegen Aufpreis auch in 1800mm Breite. Aber allein der Versand dieser Größe
Kostet knapp 50,00 EUR. Da Steinschlagschutzfolien allgemein recht teuer sind, bestellen wir diese immer je Auftrag."

Sorry, aber sein Problem. Nach dem Satz würde ich dort schon nicht mehr hingehen.


Mit Gel möchte ich, bei mattem Lack, nichts aufgetragen haben!

Das alle das Abperlen so herausstellen finde ich auch "lustig". Das machen, zumindest anfänglich, alle Folien.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Gravity Gold Matt

Wuzy
  • Beiträge: 713
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 580 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Ich habe keine matte Lackierung an meinem Fahrzeug, daher habe ich kein Probleme mit hochglänzender Folie :)

So wie ich es verstanden habe, ist "Deine" Folie aus Deinem Angebot gar keine Steinschlagschutzfolie, oder? Falls ja, wäre das wie ein Vergleich von Äpfeln und Birnen.

An meinem aktuellen 5er habe ich seit Fahrzeugübernahme vor 4 Jahren für den vorderen Bereich Steinschlagschutzfolie. Die hat beste Dienste gleistet, was sich am Wiederverkauf positiv bemerkbar gemacht hat.
Zuletzt geändert von Wuzy am Di 3. Aug 2021, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Gravity Gold Matt

USER_AVATAR
read
Na sicher ist sie das. Woraus leitest du denn das nun wieder ab?
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Gravity Gold Matt

Wuzy
  • Beiträge: 713
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 580 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Ganz einfach: Die Händler, mit denen ich gesprochen habe, sagten mir unisono, dass es die speziellen selbstheilenden Folien nur für Fahrzeuge ohne Mattlack gäbe. Ich finde es ja gut, wenn Du in Deiner Gegend einen Folierer gefunden hast, der die Folierung für einen Preis vornimmt, der jenseits der Vorstellungskraft aller angefragten Folierer in meiner Gegend liegt. Ich werde in den sauren Apfel beißen und mindestens das Doppelte Deines Preises investieren müssen.

Re: Gravity Gold Matt

USER_AVATAR
read
Ich habe doch aber auch nicht von selbst heilender Folie geschrieben!
Wie schon geschrieben, die ist viel zu dick und daher auffällig.
Und die Selbstheilung ist, meiner Meinung nach, sehr überflüssig und nur ein Werbegag oder nur ein minimaler optischer Effekt.

Was ist der Sinn einer Steinschlagschutzfolie?
Steinschläge, bis zu einem gewissen Grad, folgenlos (für den Lack) zu machen.
Die Folie selbst darf dabei beschädigt werden, und wird es auch in jedem Fall.
Wie wahrscheinlich ist es, dass ein zweiter Steinschlag genau die selbe Stelle trifft?
Gleich null.
Aber selbst wenn tatsächlich exakt die selbe Stelle, bei einer selbst heilender Folie, getroffen würde, wäre auch kein Schutz mehr vorhanden.
Sie wächst ja nicht wieder zusammen wie z.B. die Haut.

Steinschlagschutzfolie sollte, wie andere Folie auch, nach einigen Jahren (5-7) entfernt, bzw. erneuert werden.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Gravity Gold Matt

USER_AVATAR
read
So, die Folierung, mit Steinschlagschutzfolie ist fertig. Gestern abgeholt.
Der Termin hatte sich, wegen nicht Verfügbarkeit der matten Folie, etwas verschoben.
Ist, meiner Meinung nach, sehr gut geworden.
Wenn man nicht weiß, dass es foliert ist, sieht man es nicht.
Wenn die Sonne darauf scheint, kommt der Goldschimmer sogar etwas mehr hervor. Das finde ich persönlich sogar sehr gut.
Gekostet hat es letztlich 700,-€, weil ich noch etwas mehr habe machen lassen als ursprünglich besprochen.

Wer, am Sonntag, auch in Bad Saarow ist, kann es sich anschauen.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Gravity Gold Matt

max-r
  • Beiträge: 80
  • Registriert: Di 16. Aug 2016, 15:05
  • Wohnort: östlich von Berlin
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Na da bin ich mal gespannt, komme mit nem Golf TDI, meiner in GG steht beim Händler zur Abholung bereit, nur noch zulassen.

Re: Gravity Gold Matt

uk73
  • Beiträge: 374
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
An alle, die jetzt keine Keramikversiegelung, bzw. Folien aufgebracht haben...wie sieht bei Euch die Wäsche aus? Von Hand, in der Textilwaschstrasse mit dem günstigsten Program? Hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht? Wenn ja, wie sieht bei Euch die Handwäsche aus, Vorgehensweise?
Soweit ich das jetzt beurteilen kann, sie die Mattlackierung beim IO 5 doch sehr robust aus und wohl auch bei weitem nicht so anfällig, wie gedacht.
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag