IONIQ5 im Vergleich

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ5 im Vergleich

kanae
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 16:05
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Puh mein ist der EV6 nicht, erinnert mich etwas an den Mach E von der Haube her. Da stehe ich mehr auf die Retro Elemente vom Ioniq
Anzeige

Re: IONIQ5 im Vergleich

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
Und das ist ja auch das Schöne.. man hat nun 2 optisch ganz unterschiedliche Fahrzeuge mit der gleichen Technik zur Auswahl :)
M3 LR 2022

Re: IONIQ5 im Vergleich

sünje
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 12:52
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Für mich (leider) sehr viel stimmiger als der 5er. Einiges vom alten Ioniq, bisschen was von Citroën. Nicht schlecht, vermutlich auch effizienter..! Gut gemacht!
IONIQ FL

Re: IONIQ5 im Vergleich

gohz
  • Beiträge: 2024
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 471 Mal
  • Danke erhalten: 516 Mal
read
Warte noch auf weitere Infos, bevor ich mir eine persönliche Meinung bilde. Gefühlt würde ich vermuten, dass Kofferraum und Innenraum kleiner ist als beim Ioniq 5, wobei die Aussenmasse Breite und Länge auch nicht geringer sind.
Ich würde das Auto mit größerem Innenraum/Kofferraum bevorzugen.

Ansonsten finde ich das Auto auch gut gelungen. Beim Innenraum gefällt mir allerdings die feste Mittelkonsole, die zudem sehr weit nach vorne geht, überhaupt nicht. Das finde ich beim Ioniq 5 besser.

Re: IONIQ5 im Vergleich

USER_AVATAR
read
Bezüglich Effizienz vermute ich den EV6 auch als besser als den Ioniq 5, denn die Hatchback-Form ist aerodynamisch ungünstig.

Vom Design-Konzept her ist der EV6 auch für mich stimmiger, denn da passt Außen- und Innenraumdesign zusammen während bei Ioniq 5 sich das eckige Außendesign nicht mit den Rundungen innen verträgt. Aber der EV6 wird innen sicherlich beengter wirken, dafür sorgt auch die hinten abfallende Dachlinie.

Die schwarze A-Säule mitsamt dem optisch nahtlosen Dachübergang hat sich Kia beim Polestar 2 abgeschaut. ;)

Den EV6 finde ich sehr gelungen; die Frage ist, welche Produktionskapazität an E-GMP das Modell zugewiesen bekommt und in welche Märkte es vorranging platziert wird. Ich fürchte, Deutschland wird nicht gerade die höchste Prio haben.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: IONIQ5 im Vergleich

S_CH
  • Beiträge: 295
  • Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:45
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Gibt es zum EV6 nur die Länge im Vergleich zum Ioniq5 oder sind die restlichen Masse auch bekannt?

Re: IONIQ5 im Vergleich

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
coronav hat geschrieben: E-GMP
Gibt es diese Plattform nur in Korea oder auch in unseren Breitengraden?
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: IONIQ5 im Vergleich

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
S_CH hat geschrieben: Gibt es zum EV6 nur die Länge im Vergleich zum Ioniq5 oder sind die restlichen Masse auch bekannt?
Die Masse wurden (afaik) noch gar nicht veröffentlicht.
Technische Daten folgen erst am 30. März
M3 LR 2022

Re: IONIQ5 im Vergleich

sünje
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 12:52
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
gohz hat geschrieben: Warte noch auf weitere Infos, bevor ich mir eine persönliche Meinung bilde. Gefühlt würde ich vermuten, dass Kofferraum und Innenraum kleiner ist als beim Ioniq 5, wobei die Aussenmasse Breite und Länge auch nicht geringer sind.
Ich würde das Auto mit größerem Innenraum/Kofferraum bevorzugen.

Ansonsten finde ich das Auto auch gut gelungen. Beim Innenraum gefällt mir allerdings die feste Mittelkonsole, die zudem sehr weit nach vorne geht, überhaupt nicht. Das finde ich beim Ioniq 5 besser.
Der Kia scheint, bei gleichem Radstand, das deutlich längere Auto zu sein. Die Windschutzscheibe beginnt weiter vorne, der hintere Überhang ist sehr viel länger als beim I5. Man kann also ziemlich sicher sein, dass der Innenraum und vor allem der Kofferraum beim Kia nochmal um einiges größer ist.

viewtopic.php?f=592&t=63787&start=30
IONIQ FL

Re: IONIQ5 im Vergleich

Zoin69
  • Beiträge: 346
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Wobei der Kofferraum beim Kia zwar länger aber deutlicher nach hinten flacher auslaufen wird, also nicht die Höhe vom I5 hat, so wie es aussieht
Er ist da, ab jetzt genießen anstatt warten ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag