IONIQ5 im Vergleich

Re: IONIQ5 im Vergleich

Helfried
read
26 kWh/100 km? Autsch... Wie schnell fährt er denn da so bei einem 1000km-Video?
Anzeige

Re: IONIQ5 im Vergleich

uk73
  • Beiträge: 374
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Warum Autsch? Er verbraucht nicht mehr, als ein ID.4 GTX. Es ist halt immer noch ein SUV und der andauernde Vergleich mit dem M3 bei diesen Geschwindigkeiten, ist einfach quatsch! Er muss dann schon mit dem Model Y verglichen werden. Auch Hyundai kann hier keine aerodynamischen Wunder vollbringen. Also, wenn soll das wundern? Im normalen Stadt/Land Umfeld ist er doch mit 15/16 kw/h absolut ok im Verbrauch. Nicht jeder, fährt jeden Tag zig km auf der Autobahn, wenn doch, ist der IO 5 vielleicht das falsche Auto und er sollte sich das M3 zulegen.
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold

Re: IONIQ5 im Vergleich

djgras
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 22:27
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
IMHO, IONIQ 5 vs TESLA MODEL Y... :
Tesla great job, max speed, range especially leveraging its shape and weight. Still prefer, being in Europe, comfort. 99% of my trips are within 200kms one way. With the Hyundai IONIQ 5, I do look forward to ventilated seats, Android Auto, the roomy and comfortable interior, and HUD. Also like reclining seats with foot rest and reclining console for arms rest, all electronic aids especially against collisions, automated parking (Executive version), blind spot cams on dashboard when turning, V2L, sun shades integrated in back doors, electric sunroof shade, wide space available inside with good visibility through the back window etc.
And the obviously efficient 400V to 800V internal battery inverter for fast charging.
Other bugs with Tesla : Model 3 too low on the ground (Model Y is a perfected Model 3); door handles too complicated for kids and scratchy with persons with long finger nails; blue jeans bleed on those white seats.; simplistic navigation system(whereas under ANDROID AUTO, ABRP beta notably has settings for car weight, or TomTom Go 's use of all offline maps etc. ); quality of paint jobs ; mediocre internal lighting; loud alerts not compatible with family driving.
Also 5 year car warranty illimited kms (Max 80 000 for Tesla... Reliability issues?), and 8 year battery warranty (same as Tesla).

Comment by Park Shawn translating from Korean to English this video :
https://youtu.be/rWBAJu_S4lk
Ionic 5 LR and Model Y LR both have similar spec including weight, battery sizes. Details can be found on google. Here are some highlights from the conclusion they brought up at the end of the video. 1. Both car's AVG speed were about 100KM/h (Highway drive) 2. Both car's A/C and other convenience functions(like Highway drive assistance for Ionic 5, Auto Pilot for Model Y and etc.) were always on during the test. 3. 4 drivers drove about 100km per person and checked the remaining battery at designated location. 4. Both car have shown slightly poor battery performance than usual because of the weather condition (rain) 5. By just looking at the specification, Model Y can drive 141km more than Ionic 5. However the actual drive test have shown that the difference were only about 60~70km. This experiment have shown that IONIC 5's driving range is little longer than what Hyundai advertised. 6. They have concluded that both Ionic 5 and Model Y can drive from Seoul to Busan. The distance between those two cities are about 350km. Hope this helps.

Re: IONIQ5 im Vergleich

USER_AVATAR
read
Der Tesla 3 ist kein Vergleich, da kein SUV. Ist doch klar, das der weniger braucht, wenn er flacher ist.
Der Vergleich zu ID4 und Co ist interessant
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21

Re: IONIQ5 im Vergleich

uk73
  • Beiträge: 374
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Genau. Der Id.4 genehmigte sich bei diesem Test gerade mal ein paar Zehntel weniger an Energie, bei weitaus besseren, äusseren Bedingungen.
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold

Re: IONIQ5 im Vergleich

djgras
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 22:27
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
The Tesla competition is the Model Y, not the Model 3

Re: IONIQ5 im Vergleich

djgras
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 22:27
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
See above one comparison Ioniq 5 vs Model Y

Re: IONIQ5 im Vergleich

almrausch
  • Beiträge: 1837
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 341 Mal
read
Helfried hat geschrieben: 26 kWh/100 km? Autsch... Wie schnell fährt er denn da so bei einem 1000km-Video?
So einen Verbrauch habe ich gerade einmal bei einem Schnitt von über 140 erreicht (trocken, Klima 23°, außen 29°). Hat er vorher extrem geladen? Dann nimmt er sich für eine Weile über 3 kW für die Akkupflege.
IONIQ 5 P45 atlas white

Nimm auch du 300€ mit: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/8DRE4MLE

Re: IONIQ5 im Vergleich

djgras
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 22:27
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Per JD POWER, KIA (Hyundai Group) #1 in reliability before Toyota. Tesla bottom. German automakers middle of the road (Mercedes, Audi)...
https://images.app.goo.gl/T5okPoF1H2aie4Fw9

Re: IONIQ5 im Vergleich

Zoin69
  • Beiträge: 346
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Wie schon viele geschrieben haben sind die Modelle nicht wirklich vergleichbar. Habt Ihr bei den Verbrennern auch so auf die Verbrauchswerte geschaut ?
Wenn ich 2€ auf 100 KM mehr zahle , dafür das wesentlich geilere Auto habe als ein M3 ist es das mir auf alle Fälle wert. Verbrauch, kam bei mir bisher immer erst nach Styling und Fahreigenschaften !
Er ist da, ab jetzt genießen anstatt warten ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag