Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

USER_AVATAR
read
Felge und Reifengröße stehen nachweislich in der EG-Typgenehmigung des Fahrzeugs, worauf u.a. jede Prüfstelle und jede Polizeibehörde zugreifen kann und notfalls wird.
Ich selbst führe diesen Auszug Document No EUR_NE_2018-858_01 Rev.01 vom 10.03.2021 mit TÜV Stempel im Fahrzeug mit, darin sind beiden Reifengrößen und die Typezulassung Nr., ich meine damit nicht die Herstellerfreigabe. Ob das beim P45 nochmals anders aussieht, weiß ich jedoch nicht.
Bei Eintragung hat nur TÜV verdient, notwendig ist das nicht auch wenn Hyundai dies behauptet.
Was die da gemacht haben, war Bullshit, hätte man sauber lösen können.
IONIQ FL Premium Phantom Black seit 01/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" seit 07/2021
IONIQ 5 RWD LR Uniq Relax 20" Pano bestellt am 08.02.22
Anzeige

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Andrei
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Webling hat geschrieben:
Andrei hat geschrieben: Aber nicht auf trockener Straße, da ist ein Sommerreifen einem Winterreifen immernoch überlegen, auch wenn der Kalender auf Januar steht.
Vielleicht solltest Du Dich da nochmal schlau machen. Die Aussage ist absoluter Unsinn, sofern es im Januar nicht über 7° C hat.
Bevor du sowas schreibst, sollst du die ADAC-Teste lesen, wo gerade der Blödsinn mit 7 Grad hinterfragt wurde und heraus kam, dass die Sommerreifen bei viel tieferen Temperaturen immer noch besser bremsen, als die Winterreifen.

Auch Alexander Bloch hat es nochmal bestätigt, wo er mit den Reifenirrtümern aufgeräumt hat.

Es sei denn, die Reifenindustrie hat mit Werbung eine gewisse Kopfwäsche erreicht, dann braucht man natürlich nichts mehr zu lesen.

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Andrei
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
mitstrom hat geschrieben: Und Gerichte interpretieren das so, dass ein Sommerreifen im Winter als nicht angepasst gilt.

Und bei einem Unfall wird die Versicherung genau das als Ursache vorschieben, selbst wenn die Gegenseite den Unfall verschuldet hat.
Selten so einen Schwachsinn gelesen.
Meine Tochter hatte Ende Dezember mit ihrem Fiat 500e auf Sommerreifen einen Auffahrunfall auf der Autobahn. Sie musste verkehrsbedingt abbremsen und Ihr ist ein LKW hinten aufgefahren.
Dank Sommerreifen war ihr Bremsweg deutlich kürzer (trotz Winter im Kalender und unter 7 Grad, aber trocken). Schuld war natürlich der LKW-Fahrer, der keinen ausreichenden Abstand eingehalten hat.

Nach deiner Aussage hätte aber meine Tochter aufgrund Sommerreifen im Dezember schuld sein müssen. Oh man...

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

USER_AVATAR
read
Andrei hat geschrieben: Auch Alexander Bloch hat es nochmal bestätigt, wo er mit den Reifenirrtümern aufgeräumt hat.

Es sei denn, die Reifenindustrie hat mit Werbung eine gewisse Kopfwäsche erreicht, dann braucht man natürlich nichts mehr zu lesen.
Ok, die 7 Grad sinds vielleicht nicht, aber der Glasübergangspunkt ist real, wie Bloch ja schön erklärt.
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Reserviert: e.GO e.wave X

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Rommos
  • Beiträge: 132
  • Registriert: Di 23. Nov 2021, 21:48
  • Wohnort: WM
  • Hat sich bedankt: 202 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
xxixus hat geschrieben: Felge und Reifengröße stehen nachweislich in der EG-Typgenehmigung des Fahrzeugs, worauf u.a. jede Prüfstelle und jede Polizeibehörde zugreifen kann und notfalls wird.
Ich selbst führe diesen Auszug Document No EUR_NE_2018-858_01 Rev.01 vom 10.03.2021 mit TÜV Stempel im Fahrzeug mit, darin sind beiden Reifengrößen und die Typezulassung Nr., ich meine damit nicht die Herstellerfreigabe. Ob das beim P45 nochmals anders aussieht, weiß ich jedoch nicht.
Bei Eintragung hat nur TÜV verdient, notwendig ist das nicht auch wenn Hyundai dies behauptet.
Was die da gemacht haben, war Bullshit, hätte man sauber lösen können.
Hättest du eine Bezugsquelle für das Dokument? Würde ich mir auch gerne zu den Papieren legen.

Merci und Gruß
Roman
IONIQ 5, LR AWD, Uniq, Solardach, Relax, 19“ WR / 20“ SR, schwarz/schwarz, 11/21

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

dennosius
  • Beiträge: 448
  • Registriert: Do 22. Apr 2021, 09:25
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Die Winterreifenpflicht besteht auf Eis und Schnee, aber nicht nach dem Kalender. Ob bei bitterkalten Temperaturen die Pflicht auch gilt, ist bislang m.W.n. nicht entschieden, aber sicherlich nicht schon bei unter 7 Grad. Hier in Hannover war in diesem Winter meiner Erinnerung nach noch keine Witterung, bei der Winterreifen nötig gewesen wären (habe trotzdem welche drauf, man weiß es ja nicht).
IONIQ5 P45 – früher: BMW 530e
"Do you need a current license to drive an electric car?" ;)

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Andrei
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Genauso sieht es es bei uns im Kölner-Düsseldorfer Raum aus. Kein Eis/Schnee im Winter. Aus diesem Grund habe ich nur ein Auto in der Familie auf Winterreifen umgerüstet, falls wir in die Region fahren, wo mit Schnee zu rechnen ist.
Die restlichen Autos haben zwar die Winterreifen, sie liegen aber in der Garage.

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Andrei
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Webling hat geschrieben: Ok, die 7 Grad sinds vielleicht nicht, aber der Glasübergangspunkt ist real, wie Bloch ja schön erklärt.
Gut, jetzt haben wir schon ein gemeinsames Verständnis, dass 7 Grad aus der Luft gegriffen sind.

Glasübergangstemperatur bedeutet eine Temperatur, wo der Reifen hart und brüchig wird.
Könntest mir bitte die Zahlen für diese Temperatur nennen? Wahrscheinlich nicht. Egal.
Dann stelle ich meine Beobachtung in den Raum: mir ist noch kein Sommerreifen auch bei - 20 Grad gebrochen/kaputt gegangen.
Also muss die Glasübergangstemperatur noch deutlich tiefer liegen.

Und nochmal, entscheidend sind die tatsächlichen Bremswege auf der schneefreien Fahrbahn. Und da gewinnen die Sommerreifen, unabhängig vom Kalender. Ob das auch noch bei - 20 Grad ist, kann ich nicht sagen. Aber bei 0 Grad und leicht darunter schon. Und das sind die typischen Temperaturen bei uns.

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

USER_AVATAR
read
Nein, die Temperatur kann ich Dir natürlich nicht nennen, weil die je nach Hersteller, Modell und Gummimischung unterschiedlich ausfallen dürfte.

Aber werd glücklich mit Deinen Sommerreifen im Winter. Ich bin schon Winter auf Sommers durchgefahren und kann sagen, wenn der Sommerreifen hart wird durch Kälte, ist das nur halb so lustig.
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Reserviert: e.GO e.wave X

Re: Reifen und Leichtmetallfelgen ab Werk

Andrei
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 170 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Nein, die Temperatur kann ich Dir natürlich nicht nennen, weil die je nach Hersteller, Modell und Gummimischung unterschiedlich ausfallen dürfte.
Habe ich mir gedacht. Aber +7 Grad gilt für alles, is klar. 😉
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag