IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Bei den Hyundai/Kia wird die Berechnung nur nach gefahren Fahrstil gemacht. Je länger man fährt umso besser stimmt der Wert. Das hat den Vorteil, daß bei den meist wiederkehrenden Fahrten eine recht gute Reichweite prognostiziert werden kann.
Da in den gefahrenen Werten natürlich auch die Höhenprofile vom Verbrauch her mit drin sind, ist das gar nicht so verkehrt.

Bei unbekannten Strecken ist das natürlich nix, weil wenn man da nur bergauf fährt, kann er das nicht einrechnen.

Die Software ist ja momentan auf den Stand des Kona, aber da kann noch viel passieren.
Wie schon mal geschrieben, ist die Umstellung von offline Berechnung der Route auf online noch gar nicht so lange her, jetzt muss nur die Software auf dem Server angepasst werden, das all die Dinge wie Steigung, Wetter und Ladesäulen mit eingerechnet werden.
Angekündigt ist die neue Software ja schon für Herbst, also lassen wir uns überraschen.
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21
Anzeige

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

Robs80
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:24
  • Hat sich bedankt: 558 Mal
  • Danke erhalten: 326 Mal
read
uk73 hat geschrieben: Die extrem abweichenden Spaltmaße zum Beispiel? Der aufliegende Kofferaumabschluss und die damit verbundenen Lackabplatzer? Die ganze tolle Lackqualität mit den schönen Lacknasen, das extrem schlechte Händler/Servicenetz? Allgemein der tolle Service, wenn es um Reklamationen bezügl. der Garantie geht, das doch eher langweilige Innenraum Design, vom Aussendesign gar nicht zu reden, etc..pp..🥴

Ok, die Reise- und Ladeplanung ist beim Tesla halt sehr gut, auch die Ladeinfrastruktur. Aber auch das wird sich ja bald ändern, zumindest was die Ladeinfrastruktur angeht. Auf Ladeplanung kann ich verzichten, wird meiner Meinung nach auch zu hoch aufgehängt.
Nun ja er bemängelt die Fahrassistenzsysteme, dass diese ihm zu hart eingreifen und bevormunden würden usw. Also schlichtweg Anwenderfehler. DAs Fahrwerk ist ihm auch zu schlecht, da es ihm nicht sportlich genug ist. Gerade letzteres wird von der Fachwelt in den Himmel gelobt.
Prinzipiell hat er ein 48 T€ Elektroauto mit einem 60T€ -70.000€ (je nach Autopilotstufe) Elektroauto verglichen.
Auch viele Daten zum Ioniq 5 waren schlichtweg so falsch, dass sich mir die Fußnägel hochgestellt haben. Das könne Testfahrer aber nicht wissen, da das Model Y noch nicht auf dem Markt ist und sie dann sehen werden, dass in der Fahrzeugklasse auch Tesla nicht hexen kann.
Ioniq 5 LR RWD, Uniq Paket, Digital Teal, Verbrauch ⌀14,7 kWh/100 km

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Ups, die Frage zur Antwort ist weg ;-)

Findet die Routenberechnung wirklich online statt?

Ja, findet auf dem Server statt. Wenn man kein Empfang ist, schlägt er keine Route vor.
Das war auch mal in einen Youtube Video zu sehen und ist mir im Kona auch schon paar mal passiert.
Kannst ja mal in eine Tiefgarage fahren und probieren :-)

Die Karten brauchst du doch für die Darstellung der Karte auf dem Display. Es wird ja nur die Route berechnet und nicht die Karte runtergeladen.
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
  • grblmpfh
  • Beiträge: 636
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Dadurch, dass die Berechnung auf dem Server stattfindet, ist es auch jederzeit möglich, dass die Topologie noch mit einberechnet wird, ohne dass irgendetwas am Fahrzeug geändert werden muss! Es ist also *noch nicht* der Fall!
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic
Hyundai Ioniq 5 P45 Atlas White/schwarz
2x cFos-Wallbox 11kW mit Lastmanagement

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Andreas Haehnel: HYUNDAI IONIQ 5 - big, bigger, biggest - Champ🏆an der Säule?
MINI SE

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Da in den gefahrenen Werten natürlich auch die Höhenprofile vom Verbrauch her mit drin sind, ist das gar nicht so verkehrt.

Bei unbekannten Strecken ist das natürlich nix, weil wenn man da nur bergauf fährt, kann er das nicht einrechnen.
Das ist ziemlich verkehrt, weil es nur für immer wiederkehrende Strecken und Fahrstile passt. Wenn du mit dieser Methode in den Urlaub in die Alpen fährst, sind Schweißausbrüche vorprogrammiert.

Bei der Methodik mit Höhenprofil bekommst du einen exakten Ankunfts-SoC unter Einbeziehung der jeweiligen Höchstgeschwindigkeit und im Idealfall auch der Verkehrssituation. Das Ganze wird zumindest beim kleinen kalifornischen Hersteller als Graph dargestellt. Wenn dein Fahrstil von den hinterlegten Werten abweicht, wird das sofort mit eingerechnet und du kannst so den Akku ziemlich genau und sehr weit runterfahren bei der Ankunft an der Ladesäule, das schafft Vertrauen, ergibt eine gute Ladeleistung und nutzbare Reichweite.
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Aber genau das habe ich doch geschrieben???


Darfst halt nicht nur einen Teil davon kopieren ;-)
Hier der ganze Absatz noch einmal

"Das hat den Vorteil, daß bei den meist wiederkehrenden Fahrten eine recht gute Reichweite prognostiziert werden kann.
Da in den gefahrenen Werten natürlich auch die Höhenprofile vom Verbrauch her mit drin sind, ist das gar nicht so verkehrt.
Bei unbekannten Strecken ist das natürlich nix... "

Warten wir doch mal das versprochene Update ab.
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
IONIQ 5 vs Tesla M3 Performance shoot out (Asian Petrolhead): https://youtu.be/YhtpW-BxlBk
„Yvee“ - (T)Raumschiff: IONIQ 5 Project 45 (Atlas White / Full Black),
Übergabe: 05.07.21; VIN: 003XXX; Kennz. ** IQ 545 E

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Sehe ich da eine Geräuschdämmung unter der 'Motorhaube' ? Würde Munro vermutlich sofort wegrationalisieren :mrgreen:

@Blue Angel
Aber genau das habe ich doch geschrieben???
Sorry, hatte ich überlesen.
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Die Dämmung gibt glaub ich nur beim AWD 😉
Kona 64 Style seit 3.21
Ioniq 5 72 AWD Uniq seit 11.21
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag