IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

murghchanay
  • Beiträge: 1155
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Ach ich würde dem nicht allzu viel Beachtung schenken. Es Autos scheinen ein sehr emotionales Thema zu sein und Fanatiker mancher Marken (T..), haben Angst nicht mehr besonders zu sein und Fanatiker anderen Marken (V...) haben Angst, dass ihre Autos jetzt schon obsolet sind. Da kommen Ängste und Neid auf.
Man sollte das also gelassen nehmen und solche Blogs nicht so Ernst nehmen. Der Autor outed sich an auch durch fehlendem Basiswissen. Letzten Endes kann jeder das Auto kaufen, das zu einem passt. Die Schwäche Ladeplanung ist bekannt. Mal schauen ob da noch etwas kommt von Hyundai. Ein Kaufargument für V.. ist es nicht, denn da ist die Ladeplanung unbenutzbar (es sei denn man mag an 50kw Ladern laden und unnötig eine Stunde Umweg fahren).
Anzeige

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

ElectricEskimo
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 245 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
Er hat auf jeden Fall erreicht was er wollte. Soviel Engagement hat kein anderer Artikel auf der Seite.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben: Sagt er etwas,,,,, was nicht stimmt
Wenn das als Frage gemeint war: Ja!
Dass ein E-Auto im Gebirge mehr Strom braucht als in der Ebene, ist spätestens seit 2017 ein Märchen, als BMW bemerkt hat, dass der Leichtbau von Autos umsonst war oder als sich Laien erstmals wagemutig auf den Großglockner gewagt haben und belustigt bemerkten, dass der Verbrauch sogar gesunken ist auf dem heftigen Berg.

Da ich jeden abend "auf den Berg" fahre (ca. 450 Höhenmeter) und am morgen wieder runter, kann ich die positive Einschätzung leider nicht ganz bestätigen.

Wenn der Verbrauch in den Bergen wirklich sinkt, dann hat man ein Perpetuum Mobile unter dem Hintern, welches man sich schleunigst patentieren lassen sollte.

Der Mehrverbrauch bergauf wird selbstverständlich teilweise durch die Reku bergab etwas ausgeglichen - bei meinem I3 sind das (optimistisch) ca. 70% der zusätzlichen Energie die ich bergab durch Reku wieder reinhole.
Wenn Du also den gleichen Berg runter fährst, den Du vorher hochgefahren bist, dann ist dein Verbrauch immer noch mindestens 15% höher (wie gesagt -- optimistisch) als in der Ebene.

Je schwerer das Auto desto grösser dieser Effekt, daher ist die grundsätzliche Aussage im dem Beitrag richtig.

Stört mich allerdings nicht die Bohne - die eine oder andere extra kWh des Ioniq 5 werden meiner Meinung nach durch eine Vielzahl von anderen Vorteilen mehr als wett gemacht.
Swiss First Edition AWD Gravity Gold 24.11.21
BMW I3 Rex 94 Ah 07/17 - 11/21

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

Helfried
read
Du fährst ja im Gebirge viel langsamer als in der Ebene, daher resultiert der niedrige Verbrauch. Ok, wenn du jeden Tag die gleiche Strecke fährst und sie gut kennst, wird der Unterschied in der Geschwindigkeit wohl nicht so groß sein wie bei Touristen.
btt

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
frank.beetz hat geschrieben:
...Da ich jeden abend "auf den Berg" fahre (ca. 450 Höhenmeter) und am morgen wieder runter, kann ich die positive Einschätzung leider nicht ganz bestätigen...
Wärst Du man in ETNT geblieben ( falls ich Dich jetzt nicht verwechselt habe ) ;)
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 02/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

djgras
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 22:27
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
FYI, IONIQ 5 vs TESLA MODEL Y... :
Tesla great job, max speed, range especially leveraging its shape and weight. Still prefer, being in Europe, comfort. 99% of my trips are within 200kms one way. With the Hyundai IONIQ 5, I do look forward to ventilated seats, Android Auto, the roomy and comfortable interior, and HUD. Also like reclining seats with foot rest and reclining console for arms rest, all electronic aids especially against collisions, automated parking (Executive version), blind spot cams on dashboard when turning, V2L, sun shades integrated in back doors, electric sunroof shade, wide space available inside with good visibility through the back window etc. Also 5 year car warranty illimited kms (Max 80 000 for Tesla... Reliability issues?), and 8 year battery warranty (same as Tesla).

Comment by Park Shawn translating from Korean to English this video :
https://youtu.be/rWBAJu_S4lk
Ionic 5 LR and Model Y LR both have similar spec including weight, battery sizes. Details can be found on google. Here are some highlights from the conclusion they brought up at the end of the video. 1. Both car's AVG speed were about 100KM/h (Highway drive) 2. Both car's A/C and other convenience functions(like Highway drive assistance for Ionic 5, Auto Pilot for Model Y and etc.) were always on during the test. 3. 4 drivers drove about 100km per person and checked the remaining battery at designated location. 4. Both car have shown slightly poor battery performance than usual because of the weather condition (rain) 5. By just looking at the specification, Model Y can drive 141km more than Ionic 5. However the actual drive test have shown that the difference were only about 60~70km. This experiment have shown that IONIC 5's driving range is little longer than what Hyundai advertised. 6. They have concluded that both Ionic 5 and Model Y can drive from Seoul to Busan. The distance between those two cities are about 350km. Hope this helps.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

e-mobil5
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 17:34
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Mal ein ganz 'objektiver' Bericht. Vor dem Lesen aber ein Bier bereitstellen!
Ich weiß nicht ob der Bericht schon irgendwo verlinkt ist. Viel Spaß beim Lesen

https://www.elektroauto-news.net/elektr ... n-als-sein
Gruß Peter

PS2 bestellt am 09.04.2020 :D
PS2 geliefert 01.09.2020 verkauft 04.2021
P45 ab 06.2021

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

USER_AVATAR
read
Nur eine Seite vorher wurde sich schon ausreichend Luft gemacht über den Artikel.

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

e-mobil5
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 17:34
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Sorry der ist mir durchgerutscht!
Gruß Peter

PS2 bestellt am 09.04.2020 :D
PS2 geliefert 01.09.2020 verkauft 04.2021
P45 ab 06.2021

Re: IONIQ5 - Presse- und Fahrberichte

Wuzy
  • Beiträge: 713
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 580 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
e-mobil5 hat geschrieben: Mal ein ganz 'objektiver' Bericht. Vor dem Lesen aber ein Bier bereitstellen!
Ich weiß nicht ob der Bericht schon irgendwo verlinkt ist. Viel Spaß beim Lesen

https://www.elektroauto-news.net/elektr ... n-als-sein
Mit dem Autor des Berichts bin ich vor 2 Tagen schon verbal auf seiner "Revolluzzer-der etwas andere E-Autoblog"-FB-Seite zusammengerückt. Gestern schreibt er mir plötzlich privat, dass ihn wohl Hyundai kontaktiert hätte mit der Bitte, die falschen technischen Angaben in seinem Bericht zu korrigieren. Kein Wunder, nachdem im Bericht teilweise falsche Fakten stehen. Er sieht sich wohl als einziger Retter objektiver Journalistik, nachdem in den letzten Wochen viel zu viele News viel zu positive Reviews über das Fahrzeug verbreitet hätten. Dagegen will er offensichtlich anschreiben.

Über das Niveau seiner Erkenntnisse soll jeder selbst urteilen. Ich kann ihn nicht ernst nehmen.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag