Hyundai 45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai 45

wolle
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
GrillSgt hat geschrieben: Hier ein paar Infos ohne Gewähr https://www.auto-freydank.de/hyundai-ioniq-5/
Ich habe das korrigieren lassen. Nun sind die Angaben auf der Seite korrekt, also Antrieb und Ladeleistung.

Auch bei mir steht und fällt der Ioniq5 mit der Anhängerkupplung. Es wäre wirklich schade, wenn ich mich schon wieder umorientieren müsste, denn das Fahrzeug ist ansonsten schon ziemlich einzigartig gut, laut den bisher bekannten Infos. Ich hoffe wirklich sehr, dass die das gebacken bekommen. Vermutlich wird es wenn aber nur eine Nachrüstlösung werden. Das wäre ja ok, aber entscheidend hierzu ist die werkseitige Eintragung der Zuglast vorab in die Fahrzeugpapiere.

Die Hohe Leistung könnte aber wirklich auch ein Indiz für die grundsätzliche Möglichkeit hierzu sein. Man stelle sich nur vor, mit einem voll beladenen Anhänger bei 12% Steigung aus dem Stillstand nicht mehr anfahren zu können, so dass es einem gar rückwärts den Berg runterzieht. Gruselig...

Dagegen, dass ein Anhängerbetrieb für erheblichen Mehrverbrauch sorgt, sollte mittlerweile jedem interessierten E-Mobilisten völlig klar sein. Die Hersteller können sich also eigentlich nicht mehr darauf berufen, sich mit dadurch dann entsetzten Kunden eventuell rumärgern zu müssen.
Anzeige

Reservierungseite auf hyundai.at nicht mehr online

anoe
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 10:36
  • Wohnort: Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich wollte eben mal schauen, wie viele Reservierungen in A noch möglich sind, die Seite ist aber nicht mehr auffindbar.
Vielleicht mal wieder in Überarbeitung...
BMW i3 120Ah; 14kWp PV; openWB Wallbox

Re: Hyundai 45

elel
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:41
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Gestern waren es noch 30 Stück...
E-Golf 300 2020 / S 85 2015 / PV 9,69 kW peak

Re: Hyundai 45

elel
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:41
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hier ein Foto vom Innenraum, das leider nicht soo viel hergibt:
https://www.autotimesnews.com/the-first ... ished/amp/
Unten ein Foto des merkwürdigen Außenspiegels.

Im zweiten Link gibt es ein Foto des Fonds, man sieht die riesige Kniefreheit:
https://www.formacar.com/en/news/view/29108.html
Zuletzt geändert von elel am Mo 28. Dez 2020, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
E-Golf 300 2020 / S 85 2015 / PV 9,69 kW peak

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
wolle hat geschrieben: Oh Mann, schon wieder Frontantrieb. [...]
Woraus wird das immer geschlossen? Wenn man sich ordentlich informiert hätte und die Vorstellung der E-GMP Plattform sich anschaute, würde das klar werden.

Standard ist Heckantrieb, Allrad kommt mit einer Frontmaschine, die nach Bedarf eingekuppelt wird, ansonsten vom Antriebsstrang getrennt ist, um die Effizienz zu erhöhen.

Weder RWD noch FWD ist das "Beste" ansich, es hängt viel mehr von der Auslegung des Autos ab, welcher Antrieb der bessere, besser für die Fahrdynamik ist.

Wenn wir hier in einem automotiven Forum sind, solle man sich auch für die Materie dahinter interessieren und sich auch in die Technik einfuchsen - ansonsten wird's zur "Glaubenssache" und davon sollten wir mittlerweile kuriert sein.

Re: Hyundai 45

sloth
  • Beiträge: 315
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Wenn man sich bei den Erlkönigfotos die Folie wegdenkt, kommt der hier schon recht nahe ran:
https://www.carscoops.com/wp-content/up ... oops-1.jpg

Artikel dazu: https://www.carscoops.com/2020/06/2021- ... e-we-know/
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
nr.21 hat geschrieben: [...]
Wie die Vorposter schon schrieben: Mehrverbrauch durch hohe Motorleistung entsteht nicht, dafür ist die Rekuperation besser, da diese direkt von der Motorleistung abhängt.
Worüber man sich gerne aufregen darf ist der Trend zur fahrenden Schrankwand - bei Verbrennern und BEVs ja gleichermaßen große Mode.
Entschuldige, aber das widerspricht sich, das taucht nun ins Off ab, dafür bitte ich um Entschuldigung:

Leistung kann nur bereit gestellt werden, wenn die Energie dafür aufgebracht wird - daher fordert hohe Leistung immer auch einen hohen Verbrauch. Nicht umsonst, lässt der Eco-Modus der meisten BEV (und allg. PKW) eine geringere Leistung zu, denn dadurch wird der Einsatz der bereitgestellten Energie reduziert.

Anders gesprochen: es macht einen gewaltigen Unterschied, ob du auf dem Fahrrad "vollgas" gibt, oder langsam beschleunigst - man merkt es selbst an sich.

Bei einem BEV steigen mit der Leistung (bei gleicher Spannung) die Ströme, mit höherem Stromfluss steigen auch die Widerstände (sprich: Wärme) und damit die Verluste. Aber ein anderer Aspekt ist: eine eMaschine hat auch eine Wirkungsgradkurve (abhänig vom Motortyp), die bei kleiner Leistungsab- oder -zugabe zu höheren Verlusten führt. D.h. habe ich einen großen E-Motor und fordere diesen nicht richtig, kann dieser nicht auf seiner vollen Effizienz (>90%) arbeiten.

Das bedeutet auch für die Reku: wirklich Sinn macht sie nur dann, wenn ich viel Energie regenerieren will (Bergabfahrt, Autobahn). Im Stadtverkehr, ist sie sinnlos und durch eine digitale Fahrweise (50km/h-0-50-0-...) verbrate ich weit mehr Energie durchs Beschleunigen und die Reku, als wenn ich fließender/gleitender unterwegs wäre.

Also sinnvoll sind eMotoren, die möglichst in ihrem idealen Wirkungsgradbereich arbeiten können und daher "richtig" dimensioniert sind und nicht darüber hinaus. Exakt das gleiche gilt auch für Verbennungsmotoren - es liegt schlicht in der Physik der Dinge.

Re: Hyundai 45

elChris
  • Beiträge: 572
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
Ziemlich viel Ungereimtes, dem Inschinör grauts....

Mit der Leistung steigen natürlich nicht die Widerstände es sei denn der Motor glüht. Die Widerstände sind recht konstant, wenn überhaupt: Leistungsstarke Motoren haben kleinere Innenwiderstände

Und die kinetische Energie die beim beschleunigen aufgebaut werden muss ist beim Erreichen der Endgeschwindigkeit natürlich die Gleiche, egal wie lahm der Motor beschleunigt. Beim Bremsen vergleichbar.

Der Wirkungsgrad ist über einen weiten Bereich recht konstant es sei denn man hat nen Asynchronmotor.

Und im Stadtverkehr bringt Reku anteilig am Meisten weil man verglichen mit AB pro Strecke mehr beschleunigt und abbremst. Wer fährt schon jeden Tag nen Pass runter...

Etc etc....
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019

Re: Hyundai 45

petzstef
  • Beiträge: 124
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Es gibt schon noch einen Punkt, der für moderates Beschleunigen statt Vollstrom spricht.
Der Strom steigt proportional zur Leistung. Die Verlustleistung durch die Innenwiderstände steigt aber quadratisch mit dem Strom bzw. der Leistung (I²*R). Der Anteil der Verlustleistung an der Gesamtleistung nimmt also mit steigender Leistung zu, der Wirkungsgrad nimmt ab.
Deshalb ist es günstig von der Maximalleistung Abstand zu halten. Eine hohe Maximalleistung ist da von Vorteil. Das gilt nicht nur für die Motorwicklungen sondern auch für die gesamte Verkabelung und die Leistungselektronik.
Ioniq Style seit 04/2018

Re: Hyundai 45

fruba
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Fr 26. Apr 2019, 11:15
  • Hat sich bedankt: 241 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
adauris hat geschrieben:

Anders gesprochen: es macht einen gewaltigen Unterschied, ob du auf dem Fahrrad "vollgas" gibt, oder langsam beschleunigst - man merkt es selbst an sich.
adauris und wolle: Ihr bekommt dann vom Fahrrad ein Mittagessen, wenn ihr "vollgas" gebt und die dafür aufgebrachte Energie wieder abbremst.Danach vergesst ihr, dass ihr "vollgas" gegeben habt. 🤣
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag