Hyundai 45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai 45

0cool1
  • Beiträge: 1867
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 304 Mal
read
Eher lustig, dass sie alle Informationen übernehmen aber sich dann da ne 58 kWh ausdenken.

Dabei steht in Österreich: großer Akku

Also 73 kWh bei der First
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh
Anzeige

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
  • 0x00
  • Beiträge: 1581
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
ich fands beim Lesen auch komisch, vor allem weil nichts dazu auf der Homepage stand. Aber er hat im Artikel auch stehen, dass er nachgefragt hat (wobei es gut sein kann, dass Hyundai AT Support das selber noch nicht genau weiß)
"We asked through the online chat and the assistan told us that 73kWh model will have up to 550km according to WLTP..."
Fahrsicherheitstraining mit dem IONIQ5: https://e-klar.xyz/2022/01/07/fahrsiche ... i-ioniq-5/

IONIQ 5 Lucid Blue Pearl bestellt 25.2.2021 bei INSTADRIVE AT First Edition, Lieferdatum 16.12.2021
davor Kona 64 & Leaf 40

Re: Hyundai 45

AMI
  • Beiträge: 312
  • Registriert: So 3. Jul 2016, 19:02
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
"Hyundai wird in einer in Kürze ausgerollten Social Media- und CRM-Kampagne stetig neue Details zum neuen IONIQ 5 veröffentlichen. Die Informationen werden Woche für Woche in einem digitalen Inhaltsrätsel geteilt."

"Der neue IONIQ 5 ist weltweit eines der ersten Elektrofahrzeuge einer etablierten Automobilmarke, das mit einem leistungsstarken 800-Volt-Bordnetz ausgestattet sein wird. Dieses unterstützt 11 kW beim Laden mit Wechselstrom, oder bis zu 232 kW für ultraschnelles Laden mit Gleichstrom. Das 800 Volt Batteriesystem führt sowohl zu einer konstant hohen Leistung, als auch zur Optimierung des Gewichts und der Platzverhältnisse im Innenraum."

Re: Hyundai 45

UliK-51
  • Beiträge: 1773
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 578 Mal
  • Danke erhalten: 336 Mal
read
Hyundai beherrscht die Klaviatur, die Leute so richtig heiß zu machen. :)
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Hyundai 45

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
Hyundai war ja schon immer gut bei der BEV Effizienz... bei einer gänzlich neu entwickelten Plattform kann ich mir die 550km schon vorstellen.
450km für den grossen Akku fände ich jedenfalls enttäuschend.
M3 LR 2022

Re: Hyundai 45

gekfsns
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Hat schon jemand mal beim ID.3 die Hinterraeder zum Durchdrehen gebracht?
Ich hab's bisher bei meinem ID3 bisher tatsächlich nur bei 3cm Schnee mit Sommerreifen geschafft. Da wurde das Fahrverhalten aber gegenüber einem Frontantriebler schon etwas anspruchsvoller. Heckantrieb ist eindeutig ein großer Vorteil, auch wegen dem dadurch kleineren Wendekreis (zumindest ID3).
Bin gespannt, wie sie die Abrollgeräusch-Dämmung beim 45 hinbekommen. Gegenüber meinem Ioniq liegen da momentan ganze Welten dazwischen und mir persönlich ist Geräuschdämmung viel wichtiger als so manch anderer Schnickschnack wie 800V Technik.
Auf die Verbräuche bin ich auch sehr gespannt. Mein ID3 genehmigt sich momentan +35% mehr, könnte beim 45 wegen seiner Größe vielleicht ähnlich werden.

Re: Hyundai 45

0cool1
  • Beiträge: 1867
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 304 Mal
read
Nozuka hat geschrieben:Hyundai war ja schon immer gut bei der BEV Effizienz... bei einer gänzlich neu entwickelten Plattform kann ich mir die 550km schon vorstellen.
450km für den grossen Akku fände ich jedenfalls enttäuschend.
13.2 als Verbrauch sehe ich trotz des guten cWA von 0.6 als viel zu niedrig an. Das ist ja kein Ioniq.
16.2 (450 km) klingen für die Vollausstattung mit Allrad schon realistischer
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Hyundai 45

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
0cool1 hat geschrieben: Das ist ja kein Ioniq.
Doch, IONIQ 5 :D

Aber mal ernsthaft:

Der Kona 2021 schafft auch 484 km WLTP mit 64 kWh. Und der hat auch nicht die Form vom Ioniq.

Dann wären 450km aus 73 kWh ein Rückschritt. Die neue Plattform soll doch effizienter sein.
Und Allrad dürfte sogar ein effizienteres System sein als bei Tesla, weil der Frontmotor bei Nichtgebrauch abkoppelt.

Und selbst ein ENYAQ schafft 412km mit 58 kWh und 536 km mit 77 kWh.
M3 LR 2022

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
Kam der Ioniq 5 auch an 400-V-Schnellladern laden?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Hyundai 45

sloth
  • Beiträge: 643
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
Würde ich mal davon ausgehen, der Tycan kann das auch.
Ioniq 28 Style 2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag